Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Lüfter-Frage

Hey Ihr,

sorry das der Thread-Titel nicht treffend ist, aber mehr fällt mir gerade nicht ein.

Ok, erstmal die Story.

Habe einen E8500, welchen ich von 3,16Ghz auf 3,8Ghz OC´n wollte.
Als ich das tat, lief die CPU nach 15min auf 81°Grad...autsch...

Ich habe zur Kühlung der CPU einen Arctic Freezer 7.
Doch leider verkehrt herum eingebaut. Hinten am Tower habe ich einen 120er der Luft raus bläst. Jedoch dachte ich bisher(!), das der Kühler am CPU Kühler Luft raus bläst.
Falsch gedacht...somit hat der Kühler des Gehäuses Luft raus geblasen, und dem CPU somit die Luft "weg genommen".
Habe jetz mit dem Arctic Freezer 7 nach 20min Prime 60Grad.

Heute habe ich mir trotzdem den Scythe Mugen2 Rev.B geholt.
Meine Frage: Ist der vom Luftdurchsatz besser als der AF7?

Danke schonmal für eure Antworten.,

Ihr dürft auch schimpfen^^

 



Antworten zu Lüfter-Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wir herum der bläst , ist egal... so lange die Zu-Abluftöffnungen den Luftstrom nicht behindern !

Hättest sonst Luftstau oder Unterdruck im PC ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vom Volumenstrom her ist der AC Freezer 7 mit 77 m³/h (45,3 cfm) auf jeden Fall besser. Der Scythe Mugen 2 Rev.B schafft "nur" 67,32 m³/h (39,6 cfm).

« Letzte Änderung: 04.05.11, 17:10:14 von Daniel_Düsentrieb »

hast du aber auch auf die unterschiede in der Lüfterdrehzahl angesehen?^^

keine antwort mehr?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
wir herum der bläst , ist egal... so lange die Zu-Abluftöffnungen den Luftstrom nicht behindern !
Das stimmt so in diesem Fall nicht, da es hier zu sehr starken Luftverwirbelungen kommt, die die Kühlleistung stark beeinträchtigen.


Der Mugen fördert bei 1300U/min 74 CFM, der Freezer 7 schafft bei 2500U/min grad mal 45. Und dabei verfügt der Scythe auch über eine viel größere Kühlfläche, das Kräfteverhältnis ist hier also klar ;)
wir herum der bläst , ist egal... so lange die Zu-Abluftöffnungen den Luftstrom nicht behindern !

Hättest sonst Luftstau oder Unterdruck im PC ...

also die Aussage ist Quatsch. Eben das habe ich mir auch gedacht.

Wie gesagt, 20grad weniger bei Volllast nur weil ich den Lüfter in die richtige Richtung gedreht habe. Werden wir sehen was ab geht wenn ich den Mugen drauf habe.

Momentan:

Idle: 34Grad
Volllast: 60Grad

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
also die Aussage ist Quatsch. Eben das habe ich mir auch gedacht.

Das belege mal , warum verwirbelte Luft weniger Wärme aufnimmt als glatt-Strömende .
Solange sie nicht am Austritt gehindert wird.

http://www.chip.de/bildergalerie/PC-kuehlen-15-Tipps-gegen-den-Hitzetod-Galerie_20202874.html


OK spekuliert weiter ohne mich .  ::):-[:-[:-[ 
« Letzte Änderung: 04.05.11, 19:35:11 von Ava-Tar »

sagen wir mal so.

Wenn 2 Kühler im Abstand von ca. 3cm in eine andere Richtung blasen, ist doch die Wahrscheinlichkeit recht hoch, das die CPU Kühlung beeinträchtigt wird. Gerade wenn ein großer 120er mit nem kleinen 80mm klar kommen muss. Bitte korrigier mich, wenn ich falsch liegen sollte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Stimmt so, da es eben so ist, dass die Luft stark abgebremst wird. Damit hat sie mehr Zeit sich zu erwärmen--->es wird heißer im PC.
Was den Luftaustritt anbelangt, war Ava-Tars Aussage natürlich vollkommen richtig.

Bei der Kühlung sid 2 Dinge entscheidend. Die Menge an Luft die gefördert wird (beinahe unabhängig von der Anzahl korrespondierender Lüfter), und von der Geschwindigkeit mit der dies geschieht (hier sind die korresp. Lüfter entscheidend).


« Windows 7: Lenovo V560 duetsches HandbuchGehäuselüfter steuern mit Gigabyte Mainboard »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
History
Als History wird eine Liste bezeichnet, die der Browser automatisch anlegt und in eine Datei auf der Festplatte speichert. Hier werden die angesurften Webseiten aufgelist...

CPU
Siehe Prozessor ...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...