Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mein neuer PC bluescreent immer wieder

Hi,
Ich habe seit einem halben Jahr nen teuren Schnitt PC bei XMX zusammengestellt. Leider treten immer wieder Bluescreens auf, welche in der Regel kaputte Dateien zur Folge haben. Der AHCI-Mode läuft besonders schlecht, da ich darin teilweise gar nicht mehr starten konnte. Eben gerade ist er mal wieder abgestürzt. Meist passiert es, wenn ich Filme schneide oder diese Exportieren will. Oft aber auch direkt beim Anmachen nach dem Bios. Einschicken hat nix gebracht, da der Service dort den Fehler nicht nachkonstruieren konnte. RAM- und Festplattenchecks (auch per Bootdisc) verliefen ohne Ergebnis. Er tritt leider auch sehr unregelmäßig auf. In den Bluescreenreports steht immer, dass die ntoskrnl.exe gerade aktiv war, aber heute auch die Ntfs.sys.
Ich habe testweise neue RAM bestellt, aber bezweifel, dass es daran liegt. Falls jemand eine Idee hat, woran es liegen kann, lasst es mich bitte wissen! Treiber, BIOS und so sind alle auf dem neusten Stand.

Mein PC (Windows 7 Prof 64bit):
- 1x SSD (kann nicht die Ursache sein, da ich die neu eingebaut habe.)
- 2x SATA Festplatten
- 4x 2GB RAM (laut Hersteller des Mainboards kompatibel)
- Gigabyte GA-P55M-UD2
- Intel Core i7 2.80GHz (mit Wasserkühlung)
- NVIDIA GeForce GTX 460
- Ausreichend viele Lüfter
- 700Watt-Netzteil



Antworten zu Mein neuer PC bluescreent immer wieder:

Der Fehler liegt wahrscheinlich im Kernel bei der Übertragung der Festplattendaten-wurden die Festplatten mit einem Festplattenmanager über Windows Partioniert?

Die Steckplätze richtig angeschlossen,Raid,Controller überprüft im Bios,Chipsatztreiber ok?

Geh als erstes mal zum Gerätemanager und entferne- überprüfe IDE ATA/ATPI Controller neustart,das wird nicht helfen wenn ein Treiber von einem Drittanbieter aufgespielt wurde.
Aufspielen eines anderen angebotenen Sata-Treibers wurde schon versucht?

http://www.treiberupdate.de/treiber-download/download-180664-treiber-Gigabyte-GA-P55M-UD2%28rev11%29IntelSATARAID.html

Die Festplatten solltest Du noch mal mit HD Tune prüfen,ist ja schon zu einem Datensystemfehler gekommen.

http://www.chip.de/downloads/HD-Tune_23932256.html

Ein abklemmen der Festplatten und start von CD wäre sicherlich auch zur Fehlersuche mal hilfreich,ob auch ein Bluescreen dort auftritt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi, Vielen Dank für die Tipps! Ich werde sie später ausprobieren, da ich gerade keine Zeit habe. Die Partitionen habe ich nach der Installation über den Gerätemanager erstellt. Wobei das keine Auswirkung haben dürfte, da ich ganz am Anfang die Partitionen schon mal während der Win7 installation erstellt habe. Über externe Tools habe ich nix daran gemacht.
Ich habe bisher immer nur die SATA-Treiber von der Gigabyte-Seite installiert.

Bzgl. Start von CD: Komme ich denn in's Windows, wenn alle Platten abgezogen sind?! Das würde ich gerne mal ausprobieren, aber wie geht das?
Viele Grüße und vielen, vielen Dank!

Zitat
Das würde ich gerne mal ausprobieren, aber wie geht das?
Eine LiveCD oder Bootbaren USB-Stick verwenden,davon gibts eine vielzahl kostenlos im Netz,einfach Google-Suche->LiveCD

Beispiel:
http://www.computerbild.de/download/COMPUTER-BILD-Notfall-CD-3127466.html

Herunterladen->Brennprogramm wie Nero auf CD-Brennen(Image zu Disk,keine DatenCD anlegen)beim Start des PCs
die Taste für Bootmenü aufruf drücken,Laufwerk auswählen und starten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,
Es waren doch die RAM. Habe mir neue gekauft und es muss wohl eine Inkompatiblität vorgelegen haben, die in Tests nicht sichtbar wird.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen Dank für die Hilfe!


« Videos abspielen völlig inakzeptabelMein Laptop erkennt meine Grafikkarte nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...