Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Problem mit ext. WD Elements 3TB USB2.0

Hallo,

habe mir diese 3TB externe Festplatte gekauft und stehe jetzt vor folgendem Problem.

Unter Computerverwaltung steht:

Datenträger1 Basis 2794,52GB Online

Daneben in blau : 2048,00GB NTFS Fehlerfrei
Daneben in black:  746,52GB Nicht zugeordnet

Wie bekomme ich nun die 746GB zugeordnet? wenn ich nun mit der rechten Maus darauf klicke kann ich nur Eigenschaften und Hilfe anwählen aber nicht "neues einfaches Volumen"

Ist die Festplatte kaputt? immerhin habe ich jetzt nur 2048,00GB zur Verfügung oder muss ich noch was umstellen?



Antworten zu Problem mit ext. WD Elements 3TB USB2.0:

gerade fällt mir noch ein...

es könnte sein das die platte vorher größer war (sogar sehr wahrscheinlich) und kleiner geworden ist, nachdem ich das volume gelöscht habe und nochmal in ntfs formatierte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

da brauchst Du wohl das Programm GParted.

Kommt draufan , ob Du eine Partition oder 2 oder mehr Partitionen auf der Platte haben möchtest.
Du kannst auch den einen nicht zugeordneten Bereich zur ersten Partition hinzufügen oder mit GParted einen weiteren Laufwerksbuchstaben z.B. "D" zuordnen, formatieren und dann als eigene Laufwerkspartition
benutzen.

Download GParted:

http://www.chip.de/downloads/GParted-Live-ISO-Image_26460627.html

Du musst aber das Programm als Image brennen.

Anleitung GParted:

http://www.gerold-dreyer.de/Homepage/Anleitungen/Gebrauchsanleitungen%20zu%20Programmen/Partitionierung/Partitionierung%20mit%20GParted.htm

Gruss A K 

Hallo,

Danke, ich probiere das mal aus.

Ich schätze ich brauche 3 partitionen...

Gruß

Dense

Könnte aber auch sein, dass du XP benutz. XP hat auch manchesmal mit externen 3TB Probleme da es ohne zusaätzlich Software, welche eigentlich bei jeder größeren als 2 TB beiliegt, nur 2 TB erkennen kann.
Aber wie schon erwähnt, versuche es mit Gparded, erstelle aber wenn es dir genehm ist, mindest 2 Partitionen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Viel Erfolg,
sorgfältig die Anleitung befolgen, dann klappt das schon.

Habe auch gerade mit unserem "Special-AchimL" GParted benutzt und es funktioniert alles zu meiner Zufriedenheit.
( ich habe es mit 160 GB Festpaltte und 1 TB externer Platte zum Sichern durchgeführt )
PS: Hannibal könnte Recht haben mit "über 2 TB ".

Gruss A K 

Aus diesem Wikipedia-Artikel:
. http://de.wikipedia.org/wiki/NTFS
(sollte man schon mal lesen)

Zitat
Maximale Laufwerksgrößen
Theoretisch ist die maximale Laufwerksgröße von NTFS 264−1 Cluster. In der Praxis wird sie aber vom Betriebssystem eingeschränkt. Unter Windows XP Professional liegt sie bei 232−1 Cluster, was beispielsweise bei Verwendung von 64 KiB pro Cluster einer maximalen Laufwerksgröße von 256 TiB weniger 64 KiB entspricht (unter Verwendung der Standardclustergröße von 4 KiB, läge das Maximum bei 16 TiB minus 4 KiB. Nachdem aber der Master Boot Record (MBR) nur Partitionen bis 2 TiB zulässt, müssen für mehr als 2 TiB dynamische oder GPT Volumen benutzt werden. Das Booten von so einem Volumen benötigt bei Microsoft Windows allerdings ein System mit EFI und 64-bit.
Also - Hinweis von @Hannibal624 zutreffend?

Hallo,

vielleicht komme ich auch mit 2 partitionen aus. ich hatte die ext. usb festplatte gekauft, um sie an meinen Blu-Ray Player anzuschließen, aber der Player erkennt die Platte bei einer Partition nicht.

ich nutze windows 7 64bit...

image habe ich auf dvd gebrannt... jetzt muss ich mir erstmal die anleitung durchlesen. kann vielleicht dauern bis ich das kapiert habe.

An und für sich bezieht sich diese Grenze von 2 TB nur auf bootbare Medien. Also keine externen HDD. Habe aber schon wiederolt auch bei exteren Firewire und USB dieses bemerkt. Daher "XP hat auch manchesmal mit externen 3TB Probleme"
Bei deinem Player musst du das Handbuch genau lesen. Kann nämlich sein, dass dein Prozzi vom Player nur 132 Gig verwalten kann. Ist die Grenze von XP SP1. In diesen geräten werden eben solche CPU verbaut.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1. Du musst das Programm als Image auf CD brennen, nicht als Daten-CD. Das kann man vorm Brennen im Brennprogramm einstellen.
2. Bedenke die Anmerkungen der weiteren Poster.... !

Wenn die Image-CD startet ( vorher im Bios auf "First Boot" CDROM stellen ), ist alles eigentlich selbsterklärend.
 

« Letzte Änderung: 13.07.11, 14:27:25 von A K »

ich weiß nicht ob das wirklich im handbuch steht. der player ist von LG (ACHTUNG Billig Marke). Also der LGBD390. Habe auch schon versucht mich mit dem Service auseinandergesetzt bzw. habe es versucht ^^,aber von denen bekommt man nie ne Antwort. Ist ja auch egal, dann partioniere ich halt, solange ich die 3TB oder 2,7TB zur Verfügung habe und heute noch damit fertig werde bin ich zufrieden.

hallo,

ich möchte euch danken. das tool war heute für mich gold wert. zuerst habe ich beide teile zusammengefügt, so dass ich in summe wieder auf 3tb kam. danach habe ich 2 partitionen angelegt und kann jetzt den vollen speicherplatz benutzen. ein fettes danke für eure hilfe ihr seid die geilsten. hätte nich gedacht das ich das problem heute noch gelöst bekomme. super tool, total easy in der anwendung, die dvd schmeiße ich so schnell nicht weg. danke

gruß

dense

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kein Problem, gerne wieder  :D

dann hat GParted Dein Problem gelöst !
Viel Spass weiterhin am PC.

Gruss A K


« Windows XP: pc durch kurzschluss kaputt,reagiert nicht mehr beim einschalten,was kProbleme mit Pc(Hardware) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Unterlänge
In der Typographie lassen sich die einzelnen Buchstaben des Alphabets in ein sogenanntes Linienraster oder Liniensystem vertikal einfügen. Nun lassen sich drei versc...

NTFS
Die Abkürzung NTFS steht für New Technology File System und ist ein verbessertes Dateisystem, das unter WindowsNT/2000/XP verwendet wird. Es verfügt ü...