Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

neustartpartys und keiner weiß worans liegt :(

Hallo ihr~

ich habe seit einiger Zeit Probleme mit meinem PC..
Wenn ich versuche ihn runterzufahren denk er sich offenbar öfter mal nö jetzt noch nicht und
startet einfach neu..

Ich hatte das Ding jetzt schon 2 mal beim PC Fuzzi aber die haben beide male nur herausbekommen das er etwas heiß wird
aber konnten weder mein Problem lösen, noch es überhaubt rekonstruieren... scheint nur hier daheim zu passieren.

Habe schon alle angesteckten Teile mal ausgetauscht ob es an denen liegt aber hat leider keine Besserung erbracht, die Maus
ist nun das letzte Teil das ich noch nicht getauscht habe ... auch andere Steckdose wurde probiert obs vielleicht daran liegt..

manchmal kommt es auch vor das der PC einfach so neu startet wenn ich zB einige Zeit lang Sims3 gespielt habe oder mit nebenbei
denke ich könnte mal noch etwas in Photoshop erstellen...


Hat jemand eine Idee? :( Bzw welche Infos bräuchtet ihr meinen PC betreffend... bin da nicht sooo fit ;)

Also so grob kann ich sagen:

Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit
Prozessor: AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+ 2.81GHz
GraKa: ATI Radeon HD 4800 Series

ist ein Eigenbau Cube PC den mir mein EX gebastelt hat...vor.. 2 1/2 Jahren ca.. Problem hab ich nun schon etwas länger seit Februar oder so denke ich....

zwischendurch hatte ich mal 2 Lüfter getauscht wobei mir der eine runtergefallen ist im Cube... laut PC fuzzi sollte das aber nix machen...

alle wakeon... hatte ich schonmal ausgemacht auch an den USB teilen und im Bios... und der automatische Neustart
ist auch aus (gibt keine Bluescreens...)

ich verzweifel so ein bisschen :(

danke schonmal~~


Shunna
(habe das Prob auch in einem anderen Forum gepostet... da dies aber noch nicht so alt ist und hier offenbar mehr Menschen vorbeischauen hoffe ich ihr könnt vll helfen ^^)



Antworten zu neustartpartys und keiner weiß worans liegt :(:

Was hat denn der Pc Fuzzi gemacht beim letzten mal?
Wurde der Pc schon neu installiert und alle treiber vom Hersteller sauber aufgesetzt.
Die reihenfolge dürfte ja bekannt sein...
Am wichtigsten ist es,immer erst den Chipsatztreiber zu installieren und dann die anderen Geräte.

Ich würde alles ausbauen und nur mit den nötigsten Komponenten neu installieren.Sprich:
Eine Festplatte,ein Cdromlaufwerk,eine ps2 mouse,eine normale tastatur ohne usb..
Einen Ram speicher und allen schnick schnack,falls viel an der stromversorgung,sprich netzteil angeschlossen ist,abklemmen.
Also keine zusätzlichen lüfter usw...
Nimm lieber zum testen einen Ventilator,falls er gerne schnell warm wird.
Wenn du das so weit hast,sichere deine daten,deine sims 3 spielstände auf stick und mach ihn platt.

Jetzt installiere neu mit der Original Windows 7Cd,ohne revovery oder wiederherstellung..

PS:Bevor du installierst würde ich den pc sauber machen,von staub entfernen und aufpassen das man keine fettigen,schwitzen hände hat,zwecks den platinen.

Wenn du das genau so machst,so wie es hier steht und nur das win7 installiert und schaust das du ins internet kommst,dich dann wieder meldest,uns alle hardware komponenten, von chipsatz,mainboard bekannst gibst,wir dir alles zussammen suchen auf einen nachmittag,du dann schritt für schritt installiere,unsere tipps beachtest,könntest du einen guten Erfolg damit erzielen.

Was meinst du dazu,mal ehrlich,wärst dazu so bereit,genau so wie es hier steht?

Weerrnner,ich helf dir gerne

Mit dem Netzteil meinte ich so schnick schnack,was eben dran hängt,vielleicht bunte lampen,lüfter und so was.

Wichtig ist eben nichts auf eigene hand zu machen,sondern nach der installation und NUR DEN WICHTIGSTEN KOMPONENTEN,jeweils immer eins,wie ram,cdrom,platte.
Die treiber besorgen wir,ich dir nach der install.Nix auf eigene faust machen.

Weernerr

Erstmal Danke für die Antwort :)

Also sie haben den PC dort komplett auseinandergebaut und durchgecheckt also jedes Teil.... das Problem lies sich wie gesagt nichtmal rekonstruieren..

mein Freund meinte ob der PC nicht viellicht irgendwo einen Wackelkontakt hat der immer wenn ich den PC zum Fachmann bringe normal funktioniert Zuhause aber nicht mehr (was ich eigentlich nicht glaube dafür passiert die Sache einfach ZU oft..)

PC ist schon platt hab ihn gestern formatiert so sehr häng ich nicht an meinen Speicherständen ;) hab jetzt nur mal sims genannt weil das das beste Beispiel für den
plötzlichen Neustart ist.

Im Moment ist hier nichts mehr drauf außer Windows und den Treibern. Nur Teamspeak hatte ich gestern schnell installiert  aber das Problem kam schon vorher bevor das drauf war wieder.
dann muss ich mich wohl nach ner tastatur und maus ohne usb umschauen bei meinen eltern next week, wir haben sowas leider nicht mehr :)

Kurze Frage auch wenn ich mich nun bestimmt als doof oute was genau ist mit dem Chipsatztreiber gemeint ://(  ich installiere meist erst mainboard und graka..

PC wurde beim fachmann runtergetaktet dann lief er auf maximal last auf normaler temperatur, aber selbst dann hatte ich das Problem und dort weder mit noch ohne hohe Temperatur.. sauber gemacht wurde PC auch, war nicht groß verdreckt aber nun ist er staubfrei

windows ist original aber von microsoft runtergeladen und dann auf cd gesichert.. sollte ja eigentlich keinen Unterschied machen oder?
und kann ich da ach nicht groß was futsvh machen wenn ich da im PC rumstöpsel? Bin zwar Info-studentin aber das Thema Hardware ist bisher an mir vorbeigezogen und kommt erst noch haha *peinlich* =) also bereit dazu des zu machen klar will ja das das Teil wieder funktioniert nur kaputt machen möcht ich nicht noch mehr^^ wobei ich wenigstens keine Garantie oder so vernichten kann :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
der Chipsatztreiber ist in dem Fall der Mainboardtreiber.
Auf dem Mainboard sind viele Bausteine (Grafikkarte, Netzwerk, Speicherkontroller etc) verbaut, die separat gesteuert werden. Die zentrale Einheit, die das alles steuert, ist der Chipsatz.
Deshalb soll dieser immer erst installiert werden, damit die grundlegenden Funktionen sichergestellt sind.
Und zu Deiner Frage nach dem "Rumstöpseln" am PC, solange Du Dich vorher erdest (z.B. an einem Heizkörper aus Metall), den Netzstecker gezogen hast und nicht mit brachialer Gewalt Stecker umsteckst, kann i.d.R. nichts am PC kaputt gehen.
Gruß, zaunk

ah alles klar :)
ja wie gesagt der kommt bei mir immer als erstes drauf.. habe ihn allerdings durch die treibersuche vom windows 7 installieren lassen, sollte man das dann lieber per Hand machen?


« Neuer "Gamer" Computer für 500-600€Windows 7: Acer AL1916 Bildschirm sehr grell »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!