Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Computer startet nicht mehr

hallöchen
hatte am samstag einen stromausfall. erst meinte ich, den computer nicht eingeschaltet zu haben und stellte dann doch fest, dass die einsteckleiste an war....nur der computer tat nichts mehr....
ich baute das netzteil aus, entstaubte es (war reichlich), säuberte auch den lüfter und das gesamte motherboard vom staub....baute alles wieder ein...doch nichts!
daraufhin baute ich die festplatte aus, schloss sie an meinen labtop an und siehe da...ich holte erst einmal alles runter was noch drauf war....baute sie wieder in den computer ein...und...nichts, keinen laut nur ein schnelles aufleuchten der led.lämpchen....dann löste ich alle stecker von der festplatt und schaltete den computer an....siehe da er fährt an und nicht mehr...klar fehlt ja auch die festplatte....schliesse ich diese wieder an...keinen laut....
nun schalte ich den computer ohne festplatte an und schliesse diese dann erst an das motherboard und schliesslich an den strom an....höhre ich wie die festplatte losläuft, doch auf dem bildschirm tut sich nichts...

ist es die festplatte, die kaputt ist...mir scheint wohl schon...doch warum läuft sie dann auf der externen basis...klar ohne windows zu starten...
ich arbeite mit windows 7

bitte um hilfestellung

LG
chicharrera

« Letzte Änderung: 14.09.11, 14:55:38 von chicharrera »


Antworten zu Windows 7: Computer startet nicht mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würde es zuerst mit einem anderen Netzteil versuchen. Ggf. mal eins ausleihen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke für die schnelle antwort...

wie jetzt, netzteil auswechseln...dann brauche ich ja alle kabel dazu auch die, die zum motherboard gehen, doch das geht ja an, sollte ich die festplatte nicht angeschlossen haben....also strom kommt ja durch

P.s. das ist kein labtop es ist ein turm

chicharrera

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

zu 1. Die Kabel sind an jedem Netzteil dran, müssen nur richtig gesteckt werden.

zu 2. Dass der PC anspringt, hat nichts zu sagen. Trotzdem kann das NT defekt sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nee, hat nichts mit dem netzteil zu tun, da die festplatte ja anläuft wenn ich sie, nachdem ich das motherboard angeschaltet habe, an das motherboard und an den strom ( also selbes netzteil) angeschlossen habe.
nur, sollte ich die festplatte schon angeschlossen haben und dann versuche den computer einzuschalten, leuchten die led´s nur kurz auf und dann kommt nichts mehr....

bei mir ist ein alian drin....

Puh....da finde mal einen, bei dem ich das netzteil ausbauen darf!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
nee, hat nichts mit dem netzteil zu tun, da die festplatte ja anläuft wenn ich sie, nachdem ich das motherboard angeschaltet habe.

Bei Elektronikgeräte ist alles möglich. Probieren geht über Studieren.   
« Letzte Änderung: 15.09.11, 12:15:28 von semih™ »

« Windows Vista: PC fährt nicht mehr hoch-piept nurSystemzusammenstellung - Brauche Alternative zum Mainboard + Absegnung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Crossoverkabel
Ein Crossoverkabel, auch unter den Begriff Crosskabel bekannt, bezeichnet ein achtadriges Netzwerk- oder LAN-Kabel, bei dem in einem der beiden RJ45-Stecker die Adern ver...