Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Laptop funktioniert nicht mehr

Hallo community

ich habe folgendes Problem
gestern abend hab ich ganz normal meinen laptop runter gefahren...als ich ihn heut morgen einschalten wollte ging nichts mehr. weder eine kontrolllampe noch sonstirgendwas leuchtet piep oder ähnliches
ich hab jetzt alles mögliche ausprobiert sprich
laptop nur am netz laptop nur am akku und beides...
immer das selbe ergebniss.der laptop macht einfach keinen mucks =)
er ist nicht runter gefallen und er riecht auch nicht also scheint mal nichts verbrannt zu sein =)
die kontrolllampe am netzgerät leuchtet also ist das netzteil auch nicht defekt...

es ist ein packard bell easynote tj75 fall jemand schon dass ähnliche problem hatte...
hoffe ihr könnt mir helfen

gruß



Antworten zu Laptop funktioniert nicht mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

trotz leuchtender Kontrolleuchte muss nicht unbedingt auch Spannung anliegen....
Versuche mal ein anderes Netzteil oder probier dieses aneinem anderem Laptop aus.
Eingangs - und Ausgangsbuchsen mal kontrollieren, ob da eine Buchse verbogen ist.

Gruss A K

danke für die schnelle antwort
also netzteil ist es nicht hab des vom kollege ausprobiert.
ebenfalls ist mein akku voll also 1 von beiden muss ja gehen...
buchsen sehen ganz normal aus!


gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Dann teste mal die RAMs einzeln und in jeden Slot. Meistens sind ja 2 RAMs verbaut.

danke hab ich ausprobiert aber leider wieder keine veränderung!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann vermute ich einen Defekt auf dem Motherbord,
eventl, die CPU oder Grafikchip....aber das kann nur ein Fachmann checken. Lass`den Läppi doch im PC-Laden um die Ecke prüfen und einen Kostenvoranschlag machen, ob es sich noch lohnt.

 

Evtl. statische Aufladung irgendwelcher Bauteile ist bereits abgeleitet?
Akku entnehmen, kein Netzgerät anstecken, mehrfach für einige Sekunden den Einschaltknopf gedrückt halten - anschließend die Netzversorgung wieder organisieren (Akku rein, Netzgerät anschließen) - nochmals zu starten versuchen.

An die BIOS-Pufferbatterie kommt man von der Unterseite des Notebook durch eine Klappe heran - kann evtl. durch minutenlanges Abstecken der Batterie ein BIOS-Reset erzwingen?

hat leider alles nichts gebracht!
werd des teil jetzt wohl einschicken...
wenn ich genau weiß was sache war werde ich es hier posten.
nochmals danke für die hilf!

gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

keine Ursache, hoffentlich hält sich die Reparatur im Rahmen, dass es sich noch lohnt.

Gruss A K

So mein Laptop ist wieder da und funktioniert natürlich auch wieder :D
Anhang von Packard Bell:

Problembeschreibung
System function - can't power on system

Diagnose/ Repdetails
Mainboard ausgetauscht, BIOS aktualisiert

mehr steht leider nicht in dem schreiben.selber reppen ist dann wohl nicht drin gewesen ausser man hat zufällig ein 2tes mainboard rumfahren...

gruß
Takeru

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schön, dass es wieder funktioniert. War doch das Mainbord....
Danke für Deine Rückmeldung  :)

Gruss A K


« Windows XP: Bildschirmpc stürtst ab wen ich cd reinlege hilfe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!