Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kurze Frage bzgl. Brennen

Hallo, liebe Community!

Ich habe DVD-Rohlinge, auf denen steht "up to 4x speed" und mein Brenner erkennt diese Rohlinge zwar, jedoch lässt sich die Brenngeschwindigkeit nicht niedriger als auf 8x stellen.

Ist das irgendwie schädlich für die Datei(en), wenn ich sie brenne? Es handelt sich um eine ISO-Datei. Nichts Besonderes. (Wird als Daten-Zusammenstellung gebrannt.)



Liebe Grüße,
Light 

« Letzte Änderung: 13.10.11, 16:44:19 von Light My Computer »


Antworten zu Kurze Frage bzgl. Brennen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

für die Dateien ist es absolut nicht schädlich.
Das Einzigste, was sein kann, dass die Rohlinge nicht anständig gebrannt werden, weil sie für 4x ausgelegt sind.

Aber einfach probieren und schauen, wie sie gebrannt sind.

Gruss A K

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hallo,

für die Dateien ist es absolut nicht schädlich.
Das Einzigste, was sein kann, dass die Rohlinge nicht anständig gebrannt werden, weil sie für 4x ausgelegt sind.

Aber einfach probieren und schauen, wie sie gebrannt sind.

Gruss A K

Hmm... Einfach schauen, wie sie gebrannt sind und probieren, das ist leicht gesagt. Ich habe leider keine Ahnung davon, wie man eine solche Daten-Zusammenstellung dann richtig beurteilt.

Es handelt sich um die Sicherungskopie (ISO) eines Spiels. (Ich bin's leid, stets die DVD einzulegen zum Zocken.) Ich habe die DVD gerade fertig gebrannt, ins Laufwerk zurückgelegt und sie startete einwandfrei. Also ich konnte auf den Inhalt der DVD zugreifen und die ISO-Datei ausführen.

Du sagtest ja, dass das Brennen für die Dateien selber nicht schädlich sei. Das heißt also, dass sich das nun auch nicht innerhalb des Spiels bemerkbar macht, sondern ganz normal läuft, als wäre es von der Original-DVD gestartet worden?

Mit welchem Brennprogramm soll die ISO erstellt werden?Mit Nero sollte sich eigentlich die max.Brenngeschwindigkeit ermitteln lassen.Das sollte dann den Rohling und somit die max.Geschwindigkeit erkennen und entsprechend einstellen.Im Nero,wie gesagt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Mit welchem Brennprogramm soll die ISO erstellt werden?Mit Nero sollte sich eigentlich die max.Brenngeschwindigkeit ermitteln lassen.Das sollte dann den Rohling und somit die max.Geschwindigkeit erkennen und entsprechend einstellen.Im Nero,wie gesagt.

Also ich habe die DVD vorhin mit CD Burner XP gebrannt.
Sollte ich mir evtl. doch Nero besorgen?

Gab es denn Probleme mit der gebrannten DVD?
Wundere mich nur,dass die DVD nur mit 4x beschreibbar ist.Sind dann wohl alte Rohlinge oder DVD RW's?
Du solltest dich auch immer nur für ein Brennprogramm entscheiden.Sonst kann es richtig Probleme geben.

Schaust du hier

http://www.pcwelt.de/ratgeber/Installieren-Sie-nicht-mehrere-Brennprogramme-1308229.html

« Letzte Änderung: 13.10.11, 19:15:42 von Exit »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Gab es denn Probleme mit der gebrannten DVD?
Wundere mich nur,dass die DVD nur mit 4x beschreibbar ist.Sind dann wohl alte Rohlinge oder DVD RW's?
Du solltest dich auch immer nur für ein Brennprogramm entscheiden.Sonst kann es richtig Probleme geben.

Schaust du hier

http://www.pcwelt.de/ratgeber/Installieren-Sie-nicht-mehrere-Brennprogramme-1308229.html

Danke für den Link!

Ja, es sind RW (und Dual Layer) Rohlinge von SK, auf denen "up to 4x speed" steht. (Ist DVD+R dasselbe wie RW? Ich glaube schon, oder?) Mit der gebrannten DVD gibt's anscheinend keine Probleme. Die ISO konnte ich davon öffnen und kam dann direkt ins Installationsmenü. Ob sich Probleme direkt beim Spielen bemerkbar machen, kann ich nicht sagen, glaube aber nicht, dass das vorkommt bei diesem Rohling. (Evtl. liege ich aber auch falsch.) 
« Letzte Änderung: 13.10.11, 20:29:19 von Light My Computer »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nur zur Erklärung, DVD+R oder DVD-R sind beschreibbare Medien. DVD RW sind beschreibbar und wieder löschbar  ;)

.....und auch hier mal lesen...nur zur Info

http://de.wikipedia.org/wiki/DVD%C2%B1R

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Guten Morgen!

Danke für die Antworten. Ich werde dann ja evtl. irgendwann sehen, wenn sich irgendwas Negatives beim Brennen der Dateien zugetragen hat, sofern sich dies auch innerhalb des Spiels bemerkbar machen sollte. (Es wird ja nur die ISO zur Installation benutzt. Rest fällt weg.)



Liebe Grüße,
Light

Kauf dir einfach R Rohlinge,dann hast du hier nicht das Problem.RW - Rohlinge haben im allgemeinem auch einen Nachteil.Neben der geringeren Schreibgeschwindigkeit ist die Fehlertoleranz wesentlich größer als auf R  Rohlingen.Je öfter du sie benutzt um so größer wird diese.Ich benutze daher RW's nur für kleinere Datenübertragungen und zur Testzwecken.(Persönliche Videos/Diashow).Für die stabilere Datensicherung sind R Rohlinge besser.
Empfehlung für DVD R- und R+ Verbatim Azo (Gute Laborwerte)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Kauf dir einfach R Rohlinge,dann hast du hier nicht das Problem.RW - Rohlinge haben im allgemeinem auch einen Nachteil.Neben der geringeren Schreibgeschwindigkeit ist die Fehlertoleranz wesentlich größer als auf R  Rohlingen.Je öfter du sie benutzt um so größer wird diese.Ich benutze daher RW's nur für kleinere Datenübertragungen und zur Testzwecken.(Persönliche Videos/Diashow).Für die stabilere Datensicherung sind R Rohlinge besser.
Empfehlung für DVD R- und R+ Verbatim Azo (Gute Laborwerte)

Dann habe ich ja nochmal Glück gehabt. Ich hatte mich im vorherigen Beitrag nämlich versehen. War mir ja nicht ganz sicher, ob DVD-R das Gleiche wie DVD-RW sei, drum hatte ich wohl eine falsche Angabe gemacht. Meine Rohlinge von SK sind DVD+R DL Rohlinge.

Die Frage ist doch,braucht man für normale Datenmengen (bis 4,7 GB) denn überhaupt DL(Double Layer Rohlinge)?
Die ISO Datei hätte doch sicher auf einen herkömmlichen Rohling gepasst? Ein bisschen Ressourcenverschwendung.Oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Die Frage ist doch,braucht man für normale Datenmengen (bis 4,7 GB) denn überhaupt DL(Double Layer Rohlinge)?
Die ISO Datei hätte doch sicher auf einen herkömmlichen Rohling gepasst? Ein bisschen Ressourcenverschwendung.Oder?

Uhm... Eigentlich nicht, da die Datei blöderweise knapp 6,9 GB groß ist.

In dem Fall natürlich OK.


« Acer Aspire one 722 startet BIOS nach HDD-Wechsel nichtSchon wieder was zum Meckern: Flatscreen springt nicht an »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CD Brenner
Als Brenner wird ein optisches Laufwerk bezeichnet. Mit einem CD-Brenner lassen sich CD-R Rohlinge beschreiben. So kann man seine Daten auf CDs abspeichern, die in jedem ...

Brenngeschwindigkeit
Die Brenngeschwindigkeit wird bei CD- und DVD-Brennern als x-fache Geschwindigkeit angeben. Grundlage hierfür ist das 1-fache Tempo der allerersten DVD-Laufwerken, d...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...