Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Nach mehr RAM plötzlich Grafikfehler

Hallo zusammen,
ich hab meinem Office-PC den ich so tagsüber laufen lasse zum surfen und mailen etwas mehr Ram gegönnt. Jetzt hab ich aber plötzlich Grafikfehler. Manche Buchstaben werden nicht angezeigt oder es sind Linien wo keine sein dürften.....
Kann das sein? Hat jemand von dem Problem schon mal gehört? Und hat mir vll auch ne Lösung?



Antworten zu Nach mehr RAM plötzlich Grafikfehler:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
Deine Fehlerbeschreibung ist sehr gut, nur die Ausgangslage wird gar nicht erörtert.
Welche Ram Riegel, welches Mainboard, welche Grafikkarte, welches Betriebsystem etc.

Hat jemand von dem Problem schon mal gehört?
Das Farum ist voll von solchen Problemen. Doch die Lösung dazu ist sehr individuell, deshalb brauchen wir mehr Informationen.
Gruß, zaunk

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sorry. Natürlich......
Also XP
MB? KA. Ist n Fujitsu Siemens Esprimo. Weiss echt nicht was die verbaut haben.
Ram muss ich gestehen das ich so NoName Dinger bestellt habe. Dachte für den Office-PC reichen die. Und von den Bewertungen her waren die ganz OK. Hab jetzt 2 x 512 und 2 X 1GB im Dual-Channel. Es werden auch 3 GB angezeigt, allerdings ist mir bei CPU-Z aufgefallen das bei allen 4 Riegeln "Speichergrösse 512 MB" steht. Gesamtarbeitsspeicher aber eben 3 GB.
Graka ist ne Onboard. Bekomm von nem Kolleg aber demnächst ne gebrauchte Lüfterlose. Möchte den PC eben so ruhig als möglich haben. Und will ja damit auch nicht Zocken. Dafür hab ich meinen Spiele-PC ;-)
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
das mit den RAM-Riegeln ist so eine Sache. Um Konflikte der Speicheradressierung zu vermeiden, ist es aus Stabilitätsgründen immer ratsam, die Riegel in der gleichen Größe und mit den gleichen Leistungswerten einzubauen, möglichst auch vom gleichen Hersteller. Manche Mainboards haben größere Toleranzen bei der Speicherverwaltung als andere.
Mit dem Programm SIW kannst Du die in Deinem PC eingebaute Hardware auslesen. Ansonsten solltest Du die Riegel nochmal entnehmen und die Daten ablesen.
Bis bald.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für deine Antwort. Also vorher hatte ich 3 X 512 MB von verschiedenen Herstellern drin. Lief problemlos....
Meinst du wenn ich die Riegel mal umstecken würde das das was bringt? Oder wenn ich doch noch ne Graka einbauen würde? Dann würde die Grafik doch über die Karte laufen, oder? Und in dem Fall auch die Grafik, oder sehe ich das falsch???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
natürlich kannst Du mal eine Grafikkarte einbauen. Ein Versuch ist es wert. Meist geht es zwar automatisch, aber eventuell musst Du im BIOS die onboard-Karte auf disabled stellen. Danach ábspeichern und das BIOS verlassen (geht meist mit der Taste F10).
Versuch, eine andere Karte leihweise zu bekommen.
Es könnte natürlich auch am Bildschirm liegen, diese Möglichkeit sollte auch getestet werden.
Viel Glück !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also Bildschirm kann ich ausschliesen. Hat ja erst nach dem Ram-Einbau anfangen mit spinnen.
In dem Fall werd ich die Karte demnächst besorgen müssen und hoffen das das hilft.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

...Hat ja erst nach dem Ram-Einbau anfangen mit spinnen.
Wenn dem so ist, würde ich als erstes auch hier bei der Lösungssuche ansetzen.
Das heißt, jeden RAM-Riegel einzeln testen, auch immer mal einen anderen Slot. Vielleicht hängt es doch am Speicher.
Hättest Du diese Information gleich am Anfang geliefert, wäre das auch produktiver gewesen.
Gruß, zaunk

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jo danke für deine Hilfe. Werde die Bänke heut abend mal tauschen. Vll ist es dann besser.
Und ich dachte mit mit dem Betreff hätte ich mich deutlich ausgedrückt das  plötzlich die Grafikfehler aufgetreten sind  :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hab die Rams jetzt mal umgesteckt. Noch Mem Test laufen lassen: keine Fehler.....und jetzt scheint alles gut zu laufen. Schon witzig was das ausmachen kann wo die stecken.....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
dann drücke ich mal ganz fest die Dauumen, daß Dein PC jetzt stabil läuft und die Bildschirmanzeige fehlerfrei ist.
Viel Glück !


« Low ProfileLightScribe findet dvd brenner nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!