Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Schnellster CPU für mein Motherboard?

Hallöschen auch,


ich spiele mit dem Gedanken ein paar € für einen neuen CPU auszugeben, da ich sonst mit meiner RAM & Grafikkarten Leistung eigentlich zufrieden bin.


Nun is die Frage, welcher CPU der schnellste für mein Motherboard wäre. Nach ein bisschen rumsuchen habe ich in Erfahrung gebracht, dass anscheinend mein Motherboard nur Single Core's unterstützt, stimmt das? Und falls ja, was wäre denn der schnellste den ich mir besorgen könnte.


Nun hier erstmal paar Daten:




Hoffe mal jemand kann mir da weiterhelfen.


Gruß,
Andi




 



Antworten zu Schnellster CPU für mein Motherboard?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nach ein bisschen googeln scheinst Du einen Dell Dimension 9150 PC zu haben, ist das richtig? Falls ja, sind hier die Spezifikationen:

http://support.dell.com/support/edocs/SYSTEMS/dim9150/en/sm/specs.htm

 

Zitat
Processor: Intel® Pentium® 4 Socket-T with Hyper-Threading or Dual-Core support

Schaut also so aus als ob da auch ein dual-core draufpasst. Im Zweifelsfall aber am besten mal den Dell Kundendienst anrufen, bevor Du einen Fehlkauf tätigst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jopp genau, hab einen Dell Dimension 9150. Das Problem ist eher, dass meiner schon cirka 7Jahre alt ist. Und inzwischen haben die das gleiche Modell mit einigen abänderungen weiterverkauft.


Z.b. steht ja bei mir i945P und bei deinem Link steht nur 945p, was is denn da der Unterschied? Wie gesagt, ich möchte schon den stärksten CPU für das alte Board kaufen, da sich der Preis sicherlich eh in der unteren Liga befinden wird.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auf der Dell Homepage lässt sich leider nix genaueres zu Deinem Mainboard (0yc523) finden. Ich werd gleich nochmal versuchen das Google-Orakel zu befragen. Aber wahrscheinlich bist Du besser in einem offiziellen Dell-Forum aufgehoben...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alles Klärchen, ich danke dir :)


Werde mich ma in ein Dell Forum begeben, denke die kennen sich besser mit genau diesem Modell aus.



Gruß,
Andi

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab das hier gefunden:

http://en.community.dell.com/support-forums/desktop/f/3514/p/19285517/19521816.aspx#19521816
 

Zitat
i've got a dell dimension 9150, with the Dell 0YC523 motherboard.

i'm now running with a pentium dual 3.00 Ghz processor, but i would like to upgrade.
Zitat
No, the Dimension 9150 supports Pentium 4 or Pentium D processors only and does not support either the Core2Duo or Quad core processors.


Ist vom offiziellen Forum, also halbwegs glaubwürdig denk ich mal. Fazit: Pentium D dual core passt wohl schon auf Dein Board. Ob du aber auch den schnellsten (3.6GHz) da reinpacken kannst ist fraglich.
« Letzte Änderung: 26.01.12, 20:06:01 von robertheinrich »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich weis halt nicht worauf ich da genau achten muss.. ich nehme mal an auf Netzteil und Kühlung. Und ich würde halt schon gerne wissen, um wieviel % die Leistung denn besser wäre, bevor ich mir einen neuen CPU besorgen würde.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das mit den % lässt sich schwer abschätzen. Nehmen wir mal an du packst nen dual core 3Ghz rein und der wird auch von Deinem Mainboard untertstützt. Theoretisch ist dann Dein Prozessor doppelt so schnell wie der alte, aber ob Dein System auch doppelt so schnell ist wie vorher hängt von etlichen anderen Faktoren ab... 


« Stromproblem möglich?Grafikkarte nicht gefunden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CPU
Siehe Prozessor ...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...