Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: USB-Kabel vom Drucker: wird nicht erkannt (Code 43)

Ich habe einen HP Deskjet F380, der ca. 3(?) Jahre alt ist. Der Drucker muss per USB-Anschluss an meinen Laptop (HP Compaq Presario CQ61) angeschlossen werden. Letzte Woche konnte ich noch drucken, gestern wollte ich meine Facharbeit (!!!) ausdrucken und es ging nicht mehr.

Wir haben nur diesen einen Laptop zuhause, deswegen kann ich nur über die Probleme berichten, die ich mit diesem PC habe.

Egal, welchen Anschluss am Laptop ich nehme, jedesmal kommt:
'USB-Gerät wurde nicht erkannt. Ein an diesen Computer angeschlossenes USB-Gerät funktioniert nicht richtig und wird nicht erkannt.'

Hab mir die Treiber nochmal von der HP Homepage runtergeladen und installiert, aber er erkennt das USB-Kabel immernoch nicht. Neu anschliessen bringt nichts.

Im Gerätemanager wird das Kabel als Unknown Device angezeigt, in den Eigenschaften steht: 'Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)'

Ich hab schon in anderen Foren geguckt, aber ich bin aus deren Fachsprache nicht so recht schlau geworden.
Das einzige, was da öfters angesprochen wurde, sind die automatischen Updates und deren Aktivität. Das ist bei mir aktiviert.

Bringt ein neues Kabel etwas?

Ich muss bis Donnerstag um die 20 Seiten ausdrucken, also bitte eine schnelle und verständliche Hilfe!!!


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows 7: USB-Kabel vom Drucker: wird nicht erkannt (Code 43):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nein ich denke ein anderes kabel würde auch nix bringen,meine meinung ist das dein usb port zu wenig strom für die verbindung zum drucker bekommt,probiere es mal mit einen externen hub mit eigener stromversorgung!!

 

Zitat
Ich muss bis Donnerstag um die 20 Seiten ausdrucken, also bitte eine schnelle und verständliche Hilfe!!!

Die Dateien, die es auszudrucken gilt, auf einen USB-Stick kopieren und an einem funktionierenden Rechner samt intaktem Drucker anschließen und ausdrucken lassen.

Übrigens gibt es nagelneue Drucker dieser Klasse (unterstes Preissegment) für weniger als 50,- Euro, und volle drei Jahre halten die immer durch  ;) 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Aber bisher ging das Drucken doch immer... wie kann das denn auf einmal nicht mehr funktionieren? ???

Ich hab im Internet mal die umliegenden Läden abgeklappert bevor ich unsonst losfahre, aber einen USB Hub mit eigener Stromversorgung habe ich nicht gefunden.

Ich hab gerade mal die USB-Schnittstelle meines Druckers angeschaut und einer von den 4 "Drähten", auf die ich das Kabel stecke, ist umgeknickt. Könnte es daran liegen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja, könnte sein, dass da ein Kabelbruch entstanden ist.

Hier hast Du einige Hubs zur Auswahl:

http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=usb+hub+mit+stromversorgung&tag=googhydr08-21&index=aps&hvadid=4280817111&ref=pd_sl_7u241c0qt1_b

 

 

Zitat
Ich hab gerade mal die USB-Schnittstelle meines Druckers angeschaut und einer von den 4 "Drähten", auf die ich das Kabel stecke, ist umgeknickt.

Die finale Lösung steht doch bereits fest:
 
Zitat
Übrigens gibt es nagelneue Drucker dieser Klasse (unterstes Preissegment) für weniger als 50,- Euro, und volle drei Jahre halten die immer durch  ;)

Nebenbei: was sollen die dämlichen Links zu den Hubs, wenn die Schnittstelle AM DRUCKER selbst defekt ist?
Lesen, meine Herren ;) 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

na wenn du mich meinst steht bei der ersten frage noch nix von einen devekten kabel,aber wenn ich der jenige wäre der die frage stellt dann hätte ich erstmal selber geschaut ob es vieleicht ein kabelbruch ist!!!

Zitat
Aber bisher ging das Drucken doch immer... wie kann das denn auf einmal nicht mehr funktionieren?
Gestern hat die Oma noch gelebt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tut mir Leid, ich bin ein Mädchen. Bis jetzt wusste ich nicht mal, was ein Kabelbruch ist...  ;D

Ich wollte mir sowieso einen Scanner holen, lohnt sich jetzt die Anschaffung eines neuen Druckers mit Scanfunktion?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

warum mußt du sagen das du ein mädchen bist?? auch mädchen kennen sowas,und du mußt dich auch nicht entschuldigen! aber ich gebe dir ein tip wenn man einen computer benutzt sollte man nur ein wenig davon verstehen!und ich betone nur ein wenig,aber ist doch ok wenn du nun den fehler gefunden hast!viel spaß noch mit der neuen matherie!!
und es lohnt sich nur so ein gerät zu holen wenn man es auch gebrauchen kann,aber meiner meinung sind diese multi dinger unter 50 euro nix,teste es selber

« Letzte Änderung: 28.02.12, 22:38:56 von Dr.pc »

« NetzwerkDrucker einrichten. Laserjet 2100tn. brauche hilfeWindows 7: geht ein elko beim verbiegen im inneren kaputt ?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...