Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows Vista: TechnoTrend TT-connect S2-3600 wird nicht erkannt / Code 10

>> TechnoTrend TT-connect S2-3600 Code 10 <<

Hi Leute!

Entschuldigt bitte, hab von diesen Dingen echt wenig (in Euren Augen wohl null:) Ahnung, daher bitte ich um verstehbare Antworten.

Prob: TechnoTrend TT-connect S2-3600 USB wird einfach immer wieder von Vista Home Premium 32 Bit gar nicht erst erkannt, sodass ich auch gar nicht erst mit dem gestern erworbenen DVB Viewer Pro anfangen kann - ebensowenig mit dem mitgelieferten TT-Connect MediaCenter.

Dies hab ich mehrfach i-wie zum laufen gebracht (aber nie so wie im Schritt 1 der Bedienungsanleitung, wo immer von automatischer Erkennung die Rede ist! Ohne die geht gar nix, was von Dauer ist); diese Fummel-Lösung war ok, alles Progs waren gut empfangbar - - bis zum nächsten Neustart.

Versucht hab ich jetzt alles, was mir so einfiel - und bin mit den Nerven total am Ende (denn, selbst wenn ich´s wieder mal hinbekäme, wäre es wie gesagt für max. 1 Tag - und kostet superviel Zeit und noch mehr Nerven) - und das Einstellen und Ausprobieren des, wie ich gelesen habe, klasse Zusammenspiels dieser USB-Box mit DVB Viewer kann ich erst gar nicht beginnen...

Fehlermeldungen sind entweder:

- USB-Gerät wurde nicht erkannt (als 'Standard'), oder aber, wenn ich es schaffe, dass das Ding im Gerätemanager erscheint:
- Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)

Bitte ebenso freundlich wie dringend um Hilfe jeder Art.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt (Acer Aspire 8930 G, Frühjahr 2009, nVidia  9700 M, Intel P8600 2,4 GHz).


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: USB Hardware


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten eines Programmes. (Schon vorher - wie gesagt, Schritt 1: Erkennung funkt. nicht)



Antworten zu Windows Vista: TechnoTrend TT-connect S2-3600 wird nicht erkannt / Code 10:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Box schonmal an einem anderen PC ausprobiert?

Wende dich ggf. mal an den Support von TechnoTrend:

technotrend@technotrend.de

Dankeschön, DD!

Nee, hab keine Möglichkeit, etwas anderes zu testen als dieses Vista-gebeutelte-ansonsten-klasse-Mistding;-) Mit Support(s) hab ich bislang nur (!) miese Erfahrungen, email dauert wahrsch. bis nächsten Donerstag, per tel. grad noch ne halbe Std. möglich, zu 14 C/Min. - und sagen werden die, dass sie a) nicht zuständig seien, b) das nicht sein könne (weil nicht "vorgesehen"), c) wenn überhaupt. dann der Verkäufer (war i-ein Händler, bestellt alles zusammen durch amazon) Auskunft geben könne - und das wird er nicht...

Hab echt weder Zeit, Geld noch Nerven übrig, dieses System nochmals neu zu installieren oder eine andere HW zu "testen", nachdem diese ja im Prinzip funktionieren kann (wie gesehen, klasse übrigens, wenn sie ging), es kaum Alternativen gibt und ich genügend Tests dazu gelesen habe -- auch wenn ich (noch) nicht wirklich weiß, was BDA-Treiber und -Versionen und all das wirklich sind...

Ist übrigens derzeit meine einzige TV-Möglichkeit, diese HD-Notebook-USB-Box-Kombi...

Gl und traurige Grüße 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das mit dem fernsehen geht auch per linux,da werden diese karten gut erkannt.
Was wäre von einem downgrade auf XP zu halten? so schwer ist das nicht,die treiber sollten funzen,sofern für Xp welche zu bekommen sind.

Ja, XP... Auch leider nur hierfür nicht brauchbare Recovery-CD vom alten Medion-Notebook.

Von Linux hab ich null Ahnung, XP nat. einigermaßen - aber ich brauch jetzt (!) ne Lösung für dieses mein  einziges Sytem Acer Aspire 8930G, Intel Core 2 Duo 8600 2,4 GHz, Grafik nVidia 9700M, Full-HD-Display, 2 Festplatten), und das ist nun mal (leider) Vista 32 Home Premium inkl. aller Updates, ohne mitgelieferte Recovery-Discs (ja, gebrannt hab ich welche, aber das Ganze insgesamt schon 3 x neu installiert vorher -> Heiden-Arbeit bei all meinem Zeugs).

Bin am resignieren - - es geht doch nicht nur um so nen Sch*** im Leben...

Biete EUR 10,-- für ne funkt. Lösung, ohne wieder alles neu machen zu müssen (Win Media Center hat sich soeben auch verabschiedet) - hab sooo viel mit einem Hilfsnetzwerk für meine kleine Tochter zu tun - BITTE!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Xp cd vom medion otebook kann man umbauen zu einer vollwertigen cd,leider kostet das zeit.
Geld brauchst Du nicht zu bieten.
http://www.heise.de/ct/projekte/machmit/ctvdr/wiki/DownLoads

Das wäre eine brauchbare linux recorderlösung.
Da Du 2 festplatten hast,wäre nach etwas einarbeitung das ganze nutzbar.

beim erstellen einer XP cd könnte ich Dir behilflich sein,sofern gewünscht.

http://www.dvbdream.de/site_downloads.html

das wäre eventuel eine alternative zu der technotrend software.Es gibt auch andere pogramme,die eventuel etwas kosten.

Hab es (anscheinend) geschafft - Herzlichen Dank an Euch,-)

Puh - das Ding scheint zu laufen; ich hoffe, dass es so bleibt.

Hatte im Forum von DVBViewer das Prob auch geschildert, da ich dies Prog für EUR 15,- erworben hatte aufgrund guter Rezensionen bei amazon gerade auch im Zusammenspiel mit dieser Hardware; allerdings waren die Leute dort auch ziemlich ratlos (oder ich hatte zuuu viel probiert):

Gab einen Tipp zur Aktualität des Treibers; doch der Treiber war aktuell - allerdings fordert die Installation grundsätzlich den älteren Treiber von der Technotrend-CD.

Auch einen Tipp zum Wechseln zu einem dafür bisher nicht benutzten USB-Port habe ich bekommen - der ist grundsätzlich wirklich Gold wert (das hatte ich zwischendurch mal bemerkt, aber es hat nur kurzfristig was gebracht) - hatte aber schon alle durch, ohne dauerhaften Erfolg. Habe immer wieder (um die Hardware wenigstens einmal in den Gerätemanager zu bekommen) ziemlich heftig, blauäugig wohl auch, mit Cleanern und per Hand in der Registry "rumgelöscht" (alles von "TechnoTrend" sowie den entscheidenden Treiber "ttusb2bda.sys"; zum Glück ist dabei nix Schlimmes passiert, alles ok), ansonsten tat sich schlicht gar nichts beim Anschluss der USB-Box, bis auf "unbekanntes Gerät gefunden", womit man aber nicht weiterkam.

Letzlich gebracht hat es die Installation des neuesten nVidia-Grafiktreibers von der Herstellerseite (obwohl das von Notebook-Herstellern nicht gerade empfohlen wird) - oh Mann, war ich glücklich, als sich danach mal wirklich etwas in puncto automatischer Hardware-Erkennung tat (wenn auch wiederum anders als in der TT-Dokumentation angegeben).

Jetzt hoffe ich, dass diese Konfiguration stabil ist und bleibt; habe also nur die TT-Hardware und den DVBViewer (kostet EUR 15,- in der Pro-Version) installiert, keinerlei weitere SW von Technotrend. Ist das so ok/ausreichend? Oder sollte ich (kann ich überhaupt) etwa das TT-MediaCenter installieren (damit komme ich, was die Favoriten-Sortierung usw. angeht, ganz gut klar -- bei DVBViewer noch nicht)?

Jedenfalls danke ich Euch von Herzen und freue mich, demnächst mal "normale" Fragen o. sogar Antworten (*lächel*) hier posten zu können. Die Qualität der TechnoTrend TT-connect S2-3600 USB für derzeit gut EUR 80,- scheint mir ansonsten ziemlich in Ordnung zu sein - so man das Teil denn zum Laufen bekommt...

Was dein superliebes Angebot zum Erstellen einer XP-CD betrifft, w2: Das wäre aus mehreren Gründen ganz ganz toll, unabhängig von diesem (jetzt wohl gelösten) Problem. Denn

1) auf dem alten Medion-NB habe ich noch einige sehr wichtige Daten (auf Partition D, gibt C, D und E dort; ich brächte nur ein paar Minuten Zugriff auf D, um Daten woanders hin zu kopieren), vor allem die "Aktion Luna - Stumme Schreie" betr. und meine Texte/Lyrik, die beruflich wie für die Hilfsaktion sehr wichtig sind), und es lässt sich seit langem absolut nicht starten (daher überhaupt die Neu-Anschaffung), auch nicht mit dieser Recovery-CD (mgl.weise ist das ganze Notebook ja noch zu retten...)

2) eine vollwertige XP-Version wäre nat. sowieso super, auch für dieses Acer-NB zum Beispiel - denn dieses Vista ist einfach nur ein Horror für mich

Es wäre klasse, wenn du dich i-wie bei mir melden könntest, lieber w2 (keine Ahnung, ob ich hier eine email-Adresse o.Ä. nennen sollte; "öffentlich" machen musste ich mich wegen dieser "Sache" sowieso...). 

Euch eine schöne Zeit. GglG
Gerri 


« Windows XP: Windows vom externen laufwerk insstallierenWindows Vista: Wie wechsle ich ein defektes Motherboard? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!