Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Grafikkarte oder neuen PC?

Hallo liebe User :)

Da ich demnächst mal wieder ein par "neuere" spiele spielen möchte,würde ich gerne wissen, ob es was bringt, wenn ich mir eine neue grafikkarte kaufe oder ob mein pc generell zu schlecht dafür ist. hier die hardware meines rechners:

motherboard: asus p5n73-am
prozessor: intel core 2 duo e7500
arbeitsspeicher: 4gb ram ddr2
betriebssystem: Windows 7 ultimate 32 bit

falls eine vernünftige grafikkarte helfen würde, wäre es nett, wenn ihr mir eine vorschlagen könntet :)

bitte beachten: azubi = wenig geld...

danke im voraus und viele grüße!



Antworten zu Grafikkarte oder neuen PC?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Der CPU (Core2Duo) ist für neue Games nun wirklich in die Jahre gekommen.

Allerdings ist wenn es um Gaming geht immer die Grafikkarte der Flaschenhals.
Welche Spiele und in welcher Auflösung/Qualität hast du vor zu spielen?

 

hi,

danke für deine schnelle antwort..

das "neueste" gta und battlefield.

muss jetzt keine high end auflösung sein, aber sollte auch nicht wie counterstrike 1.6 aussehen :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

GTA4 wird auch mit dem Intel Core2Duo laufen... Da GTA4 aber sowiso ein PC- Sorgenkind ist KÖNNTE es da zu Engpässen kommen.
da rate ich dir aber zu einer Geforce Grafikkarte (AMD/ATI braucht da tausend Patches oder so)

Battlefield 3 gibt als Mindestanforderung auch den Core2Duo an.
Könnte auch eng werden.

Ich denke du solltest es erstmal mit einer neuen Graka versuchen, die du ggf. bei nicht ausreichender Leistung dann in einen neuen PC einbauen könntest.

Bei 150€ würde ich dir die GTX 560 (TI/OC) anraten.
Wenn du mehr Power haben willst aber auch mehr zahlen willst kannst du bei der GTX 580 oder GTX 670 zugreifen.

Beide Grafikkarten (oder alle in der Kategorie) könntest du in einem evtl. neuen Computersystem weiterverwenden.

alles klar :)

dass ich die neue grafikkarte dann bei einem neuen rechner auch verwenden kann... darauf hätte ich kommen müssen :D

ich habe bei amazon gaming pc´s ab 300 euro gesehen... bringen die was oder sollte ich den preis etwas höher ansetzen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da ich nebenberuflich Gaming PC's baue würde ich sagen man sollte da mindestens 500€ ausgeben. Vorallem weil dieses Jahr neue gute Spiele noch kommen sollen. Am besten du postest hier nochmal dein "neues" System dann können wir dir genau sagen was und wo man ggf. Verbesserungen einbauen könnte...

ja, ich habe gerade gesehen dass der "gaming pc" den ich da gesehen habe fast schlechter ist als mein jetziger. ich denke ich werde mir dann einen für 500-600 euro zusammenstellen. vielen dank nochmal !

hier ist noch ein recht günstiger, wie sieht es mit dem aus ?

http://www.amazon.de/gp/product/B007VM8QGA/ref=noref?ie=UTF8&psc=1&s=computers

gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Spätestens hier: "Battlefield3 flüssig in Full-HD mit max. Details" würde ich stutzig werden, da BF3 mit Max. Grafik (Ultra) bei der GTX 580 ca 25-30 FPS erreicht.

Niemals schaft die  HD 6850 1024 MB BF3 auf maximalen Einstellungen.

("echtes LC-Power 600W Netzteil"  Glückwunsch an der Verkäufer, kann noch so echt sein, ist aber doppelt so Scheiße wie echt...)

Der Preis ist schon sehr gering könnte sich entweder um ein "aufgemöbelter" Privatverkaufter PC oder um alte Lagerbestände handeln...

Achtung hier: Kein Betriebssystem dabei...

Ich würde heutzutage nicht unbedingt immer auf den Preis achten...
Ein System welches man teils selber gebaut hat und auch mehr "Liebe" hereingesteckt hat hält oft sehr viel länger.

 

mit dem betriebssystem habe ich gesehen aber kann ja das nehmen was ich habe, wenn ich es vorher auf dem alten rechner entregistriere.

letzte frage vorm schlafen gehen :) muss ich denn einen neuen rechner kaufen oder würde zusätzlich zu der neuen grafikkarte ein neuer prozessor reichen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Core2Duo hat Sockel 775. Der ist recht veraltet. Ein neuer CPU, für dich kommt dann nur der Intel Core2Quad in Frage, währe zu teuer und auch unverhälltnissmäßig. Besser direkt in einen neuen Computer investieren, falls du Intresse am Eigenbau hast, kann ich/wir dir gerne behilflich sein.

okay, ich bin ab morgen bis einschließlich sonntag im kurzurlaub und schreibe dich dann per mail an, dann können wir mal was zusamenstellen. hat die firma für die du nebenberuflich gaming pc´s baust auch eine homepage? falls nicht habe ich gesehen, dass du in düsseldorf wohnst. ist die firma dort auch, ich wohne nämlich in langenfeld, das wäre ja nicht sehr weit :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich bin gerne bereit dir beim Zusammenstellen zu helfen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du schon was zusammengestellt und gebaut?  ;D


« PC geht ständig ausrecovery by flash speicher? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CPU
Siehe Prozessor ...

Gamescom
Die gamescom ist Europas bedeutendste Messe für interaktive Unterhaltungselektronik, insbesondere für Computer- und Videospiele. Die Gamescom findet jährli...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...