Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Grafikkarte passend zum neuen PC???

Hab mir neulich nen neuen PC zusammengestellt. Und mich interessiert etz ob einer meiner Komponenten ned vielleicht zu schwach ist. Also, habe 3,2Ghz (P4), 1024Mb DDR2-Ram, 200Gb Festplatte und eine Ati Radeon X600 Pro mit 256 Mb DDR Ram. Die Grafikkarte hat 100 Euro gekostet. Is die für meinen PC und die neuesten Spiele (Battlefield 2, Half-Life 2 usw.) gut genug???



Antworten zu Grafikkarte passend zum neuen PC???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

am´d

also für die neusten spiele is diese graka nicht geeignet.
sie reicht zwar grade so zum spielen aber bloß bei ausgeschalteten verbesserungen(anistrophi, kantenglättung)
kauf dir lieber eine geforce 6800ultra die gibbet schon günstig bei alternate oder eine entsprechende ati (x800xl oder xt)

gorden

dein system ist nicht schlecht, aber deine grafikkarte ist auf jeden fall zu schwach und bremst dein system radikal aus. ich kann dir auch nur zu einer 6800 gt oder ultra raten!

Und was wäre mit einer X800 Pro? Wo is da der Unterschied zu XT und XL?

eine x800 pro ist auch sehr gut, liegt aber ein kleines bisßchen hinter der 6800 ultra. die xt ist die etwas schnellere variante als die xl

« Letzte Änderung: 18.07.05, 15:51:10 von SoulStorm »

Aber lohnen sich denn die 90 Euro Aufpreis der X800XT gegenüber der X800Pro? Oder is der Unterschied zu gering? Will hald trotzdem was Gutes haben, um auch in den nächsten Jahren noch alle Games mit guter Auflösung spielen zu können.

also gut genug ist die x800 pro auf jeden fall und sie ist auch schneller als die xl.

ich persönlich würde noch ein wenig warten, momentan wird die 6800 ultra echt billiger dadurch dass die neuen 7800er modelle raus gekommen sind. die 6800 ultra hat shader model 3.0 (was die ati nicht hat) und hat den vorteil von sli (bei ati ist die crossfire-variante ja noch im kommen)

Hab aber dummerweise den PC schon 2 Wochen unbenutzt zu Hause stehen und brauch so schnell wie möglich ne Grafikkarte, sonst dreh ich noch durch. (das is auch übrigens der PC, der unter Windows-Fragen mit dem Thema:"Neuen PC gekauft, kann nicht hochfahren" mit dabei steht. Er hat zur Zeit noch die X600Pro drin). Trotzdem bleibt noch die Entscheidung zwischen X800XT oder X800Pro. (die GeForce-Karten lass ma mal weg, da ich nur eine von Ati möchte). Also, is denn die XT den Aufpreis gegenüber der Pro wert???

Und, wo sind denn die Grafikkartenspezialisten? Kann mir denn keiner nen Tipp geben. Und übrigens, wo krieg ich denn ne nigelnagelneue Ati Radeon X600Pro am schnellsten für meinen alten Kaufpreis (100EURO) wieder los? Hab se noch ned mal benutzt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

am´d

also wenn du sie noch net verwendet hast kannst du sie beim hersteller zurückgeben (denke ich mal nach zwei wochen geht das glaube ich noch ohne angabe von gründen, weiß das aber net genau)
du kannst dir am besten die etwas günstigere pro holen, ein model was einen sehr guten lüfter hat aber auch leise ist und diese leicht übertakten das du an die werte der xt rankommst.
so würd ich das machen.
aber der soulstorm hat auch gegenüber der geforce recht, mit dem shader model 3.0 bist du auf der sicheren seite bei manchen spielen.
würde mir das halt sehr genau überlegen.

gorden

Hi
Also, ich unterstütze in der Regel auch alles, wo ATI druf steht, aber wenn ich mir so die G-Force 7800 angucke, dann würde ich darauf sparen. Die 7800 is sogar fast doppelt so gut wie 2 6800 Ultras in der Sli-Kopplung. Und selbst die neueste ATI-Karte hat nicht mal den Pixel-Shader 3.0. Aber die ATI 600 ist echt nicht mehr genügend für Spiele wie Battlefield 2. Haste nicht irgend nen Freund, der dringend eine neue Karte gebrauchen könnte ?
Gruß, Max

www.ebay.de -----> da kannste verkaufen.

für mich gibt es 3 argumente für nvidia:

1. SLI-Modus (Ati´s Crossfire kann man ja noch vergessen)
2. Shader Model 3.0
3. die Preise

also Preis/Leistugnstechnisch (wenn du zu ati greifen willst) würde ich dir eine x800 xl raten, die hat genug power auch für die nächste zeit.

Hab leider meine 14-tägige Rückgabefrist überzogen.Was hats eigentlich mit dem shader model 3.0 auf sich? Was is des und was bringts? Und leider kann keiner meiner Kumpels eine Grafikkarte mit PCI-Express brauchen. Die ham alle AGP. Und bitte erklärt mir den Unterschied zwischen X800 XL und X800 XT !!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also die xl hat einen um 100mhz niedrigeren takt deswegen greif zu der xt weil ich kaum glaube das sich bei einer graka der chiptakt um 100mhz hochschrauben läßt (sry wegen meinen vorherigen post wo ich dir das empfohlen habe).
der pixel-shader 3.0 besitzt neue befehle für die darstellung von 3d-effekten wie wasser, bumpmapping, usw. diese sehen somit realistischer aus und werden flüssiger dargestellt.
tja und wenns im geldbeutel nicht allzusehr drückt spar auf die neuen geforce 7800gtx diese sind verfügbar, sehr schnell und leise.
tja und wie du die pci-e loswirst, da kann ich auch bloß sagen "ebay".

gorden

klar, wenn das geld da is kann man alles kaufen, vor allem ne 7800gtx, aber eine 800xl reicht auch sehr gut für alle spiele und warum soll man dann soooooo viel geld raus hauen!?


« Acer Notebook CPU aufrüstenExterne Festplatte wird "nicht" erkannt!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Luminanzkomponenten
Helligkeitswerte eines digital gespeicherten Bilds. Lumen ist die Einheit des Lichtstroms. Als photometrische Einheit berücksichtigt Lumen die Empfindlichkeit des me...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Provider
Ein Provider ist ein Zugriffs- oder Zugangsanbieter für Telefon- und Internetdienste. Ein Zugangsprovider erlaubt die Einwahl per Modem oder DSL, während ein Em...