Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC geht beim spielen einfach aus

hey

habe eine problem mit meinem pc.wenn ich spiele, schaltet der pc sich einfach aus. habe erst ein neues netzteil und eine neue grafikkarte eingebaut. Netzteil: OCZ Technology 600w Modx
stream power-supply und grafikkarte: sapphire radeon hd 6770. könnte es vielleicht am kühler oder der cpu liegen? habe vor einiger zeit wärmeleitpaste erneuert, danach ging es für eine weile wieder mit dem spielen aber nun ist es schon wieder so, dass er sich halt dauernd abschaltet. wäre echt schön, wenn mir vielleicht jemand helfen könnte.



Antworten zu PC geht beim spielen einfach aus:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Klingt nach Hitzeproblem, grade bei so warmen Tagen...
Kontrolliere mit SIW die Temperaturen und poste sie hier.
 siw download

Achte bei der Installation auf die zusätzliche Software die sehr aufdringlich ist und installiert werden will...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also hab die temperaturen jetzt mal überprüft

CPU Temp. = 41°C
CPU Core 0 = 43°C
CPU Core 1 = 39°C

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die gehen klar, was ist mit der Grafikkarte?
Grafikkarte kannst du mit dem Programm "Furmark" testen.
Allerdings solltest du den test bei 90 Grad GPU Temperatur abbrechen.

http://www.chip.de/downloads/FurMark_33275845.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

GPU ist bei 88°C

« Letzte Änderung: 05.07.12, 19:54:59 von sharmen »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ist alles noch in Ordnung...
 

Zitat
habe vor einiger zeit wärmeleitpaste erneuert, danach ging es für eine weile wieder mit dem spielen aber nun ist es schon wieder so, dass er sich halt dauernd abschaltet.
Liegt dann aber trotzdem nah das es irgendwas mit der Kühlung zu tun hat.
Kannst du den Vorgang nochmal wiederholen und genau auf festen Sitz des CPU Kühlers achten?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also habs nochmal wiederholt. der kühler sitzt fest aber dieser kleine lüfter auf dem kühler ist locker. die schrauben lassen sich nicht mehr richtig festdrehen. ist es normal das der kühler so warm ist?

« Letzte Änderung: 06.07.12, 19:47:20 von sharmen »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
die schrauben lassen sich nicht mehr richtig festdrehen.
Gut klingt das ja nicht, ne?

 
Zitat
ist es normal das der kühler so warm ist?
43C° ist normal.

Laut den Temperaturen scheint alles im Grünen Bereich zu sein...wenn sie denn richtig sind...

Gibt es immernoch die gleichen Probleme mit den Abstürzen, nachdem du den Vorgang mit der Paste wiederholt hast?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sind die Temps den bei Last oder beim Idel-Betrieb?

Die CPU sollte wenn sie auf vollen Turen läuft nicht mehr als 70C werden, dann wird es schon kritisch, die Grafikkarte hält hier mehr aus. Bis zu 100C können sie aushalten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also gestern hab ich wie gesagt, den vorgang mit der wärmeleitpaste wiederholt. als nächstes hab ich dann noch mal ein spiel ausprobiert und das gleiche ging von vorne los. dieses mal war es aber so, dass der pc nach dem erneuten hochladen permanent abstürzte. ich habe mir jetzt auch schon einen neuen kühler bestellt. wenn er die tage kommt, werde ich es nochmal testen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

bei voller leistung sind die temperaturen der cpu so:
CPU Temp = 88°C
CPU Core 0 = 85°C
CPU Core 1 = 91°C

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ahhh, 50-Power hatte recht ;D

Ja, 91°C bringt den CPU natürlich total in's schwitzen...
Da muss ein neuer Kühler her  :P

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

88C! ist nicht mehr OK, das ist zu viel. Ich bin mir sicher, dass hier das BIOS einschaltet und den Rechner neustartet. Is Bios mal einklicken und dort prüfen wie die Einstellungen gelegt sind. Meistens ist es so gewählt, dass der Rechner bei einer Temp ab 60 (mein ich jetzt) sich neustartet. Kannst ja mal höher stellen und schauen ob er somit weiter laufen tut, wenn ja, wird es sicher die hohe temp sein und somit das Eingreifen des Systems (Sicherheit geht hier vor ;)).

Welchen Kühler und CPU hast du?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also mein Kühler ist ein AVC Kühler und die CPU eine AMD Athlon 64 x2 Dual Core 5200+

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie kann ich das bios denn umstellen? ich hab das noch nicht gemacht und möchte auch nichts verstellen.


« SONY DIGITAL MP3PLAYERGrafikkarte für meine Bedürfnisse »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

CPU
Siehe Prozessor ...

Dual-Core
Diese Prozessortypen haben zwei Prozessoren in einem Gehäuse. Dadurch, dass diese parallel laufen, können mehrere Programme gleichzeitig laufen ohne eine Verlan...