Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Partitionen

hallo leute. habe ein problem mit partitionen. ich habe XP und habe eine Festplatte über 40GB. mir wurde gesagt, dass ich am besten mein betriebssystem auf eine partition hau und den rest (programme, dateien etc) auf weitere. jetzt ist die kiste auf einmal langsamer als vorher. liegt es vielleicht daran, dass ich nur primäre partitionen habe! zu erst hatte ich eine primäre und eine erweiterte. da war alles ok. oder liegt es daran, dass ich die partition für die programme vielleicht auf FAT32 formatieren muss? ich verzweifel hier noch. und was heisst, wenn mein RAM eigentlich 512 hat aber erweitert 1GB? kann man das einstellen und der compi läuft schneller??? bin für jeden tip sehr dankbar! grüsse dennis



Antworten zu Partitionen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Primäre für Windows
Erweiterte Partition mit logischen Partitionen für die Daten

du hast auch weiterhin 512MB RAM, der Rest ist Auslagerungsspeicher (Swap) auf der Festplatte.
Den könnte man aus Performancegründen auch auslagern auf ne eigene Platte, ist aber kein Muss...


« Hilfe Athlon Pro Betrug oder doch nicht? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...