Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Multi-Monitor-Betrieb (nur 2 statt 3)

Hallo,

an meiner neuen Grafikkarte, Asus Nvidia Geforce GTX 660 -DC2, habe ich drei Monitore, HP LP 2465, hängen, von denen ich jedoch lediglich zwei gleichzeitig ansprechen kann. Einzeln oder als Duo sind alle mit allen möglich, sie werden alle drei einwandfrei erkannt. In der Nvidia-Systemsteuerung unter 'Mehrere Anzeigen einrichten' werden immer nur maximal zwei angezeigt. Selbst ein vierter Monitor, ein Dell, stand zwischendurch als Alternative dafür Pate, es half aber auch nichts.
Treiber für Grafikkarte und auch das Asus GPU-Tweak sind installiert.
Weiß jemand Rat?



Antworten zu Multi-Monitor-Betrieb (nur 2 statt 3):

Diesen Testbericht kennst du?
http://www.pcwelt.de/produkte/Asus-Geforce-GTX-660-Ti-DirectCU-2-TOP-Grafikkarte-Test-6551974.html
Mit der Feststellung:

Zitat
Für den Multi-Monitor-Betireb stehen Ihnen ein Displayport, einmal HDMI und zweimal DVI zur Verfügung. Damit lassen sich insgesamt vier Displays ansteuern, die Sie über die Technik 3D Vision Surround konfigurieren können.
Anzahl der gleichzeitig anschließbaren Bildschirme    4

Was wurde nicht beachtet?...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielleicht ist der kleine und feine Unterschied das "Ti"... ich hab ne Standard-GTX660

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

"Das Referenz-Design der Geforce GTX 660 offeriert zwei DVI-Ports (Dual-Link) sowie je einen HDMI- und DisplayPort-Anschluss und folgt somit dem Anschluss-Layout der Geforce GTX 660 Ti. Beide Karten unterstützen den gleichzeitigen Betrieb von vier Monitoren, drei davon im Surround-Modus."

Irgendwo hast du einen Fehler drinnen...
3 Monitore kannst du auf jeden Fall anschließen (selber getestet).

Falls du die Monitore mit der Auflösung 1920x1200 hast, dann stelle sie mal auf 1920x1080.
Wie sind die Bildschirme angeschlossen, laut Datenblatt haben die nur DVI...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Einer der Monitore testweise per Display Port anschließen, dann sollten auch 3 funktionieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit der Hotline von Asus habe ich mittlerweile telefoniert, da sagte mir der Mitarbeiter, dass die Karte unter WinXP nicht mehr als zwei Bildschirme anspricht, was ich ja kaum glauben mag; zudem müsste ich SurroundVideo in der Nvidida-Systemsteuerung haben, war leider auch nicht der Fall.
Zwei Monitore habe ich per DVI und einen von DVI (Monitor) mit Adapter auf HDMI (Grafikkarte) angeschlossen.

Nachdem ich mein System zurückgesetzt habe und nun noch mal einen (neuen) Treiber installiere (diesmal V.306.23), steht da auch nix von Surround.

Die jetzt zu installierenden Komponenten lauten wie folgt:
Grafiktreiber, V.306.23
HD-Audiotreiber, V.1.3.18.0
Nvidia-Update, V.1.10.8
nView, V.136.28
PhysX-Systemsoftware, V.9.12.0604

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

 

Zitat
die Karte unter WinXP nicht mehr als zwei Bildschirme anspricht
Leider korrekt. Mindestens Win 7 muss da her, XP ist mittlerweile so alt, der Verkauf wird in einigen Wochen sogar komplett eingestellt. Damit hatte ich aber nicht gerechnet :D

Edit: Xp währe nur möglich wenn du 2 GPU's verwenden würdest (wie ich, der natürlich auch 4 Monis braucht ;D)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was mir grad eingefallen ist:

 

Zitat
steht da auch nix von Surround.

Guck mal hier:
http://www.geforce.com/hardware/technology/3dvision-surround/system-requirements

Soweit ich sehen kann ist die 660 (TI) garnicht vorgesehen...
(Falls das nicht der Wahrheit entspricht, tut mir leid)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jepp, nun hab ich Win7 drauf und plötzlich lösten sich alle Probleme... zumindest die um die Grafikkarte und den Anschluss mehrerer Bildschirme...
danke Euch für die Hilfe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für deine Rückmeldung!


« Pc zeigt bei Bluescreen bei Windows 7 InstallationBIOS einstellen (GIGABYTE-Board) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Dell
Dell ist ein US-Amerikanisches Unternehmen mit dem Hauptsitz in Round Rock, Texas, das Computer-Hardware herstellt. Die Produktionspalette von Dell reicht von Speichersys...