Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Problem beim kopieren

Hi!
Ich habe meine externe Festplatte an meinen PC angeschlossen und wollte einen 25 GB großen Ordner darauf kopieren. Natürlich ist auf der Festplatte genügend Platz, aber es kommt trotdem immer eine Fehlermeldung: FEHLER BEIM KOPIEREN DER DATEI ODER DES ORDNERS    Datei kann nicht kopiert werden: .
Weiß da jemand Rat?
Danke



Antworten zu Problem beim kopieren:

kommt drauf an was du kopierst wenn dort eine schreibgeschützte datei (zb windows) mit dabei ist kann es passieren das das net klappt.

Andere möglichkeit wie ist die platte angeschloßen?
Hast du einen Firewall? wenn ja schalt ihn aus.

Ich hab die Festplatte über USB 2.0 angeschlossen.
Auch ohne Firewall hat es nicht funktioniert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuche mal den Ordner in "Häppchen" zu verschieben. Also die einzelnen Dateien, die sich darin befinden. Einfach Daten verschieben, die nicht größer sind, als 2 GB.

von welcher Marke isch die Platte?

Hab das selbe Problem auf mehreren Rechnern sowie verschiedenen Externen Festplatten festgestellt!!
Anscheinend kann Windows keine zusammenhängenden Dateien (wie Z.B. Filme über ca.5Gig) über USB2.0 versenden.

Ich suche mal weiter nach einer Lösung wenn ich was finde melde ich mich :)   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

die Grenze ist 4 GB !

Mache aus deiner FAT32 Partition eine NTFS Partition und schon geht es.

Genau das hab ich grad in einer Umfagreichen Google Suche auch herausgefunden.(Puh war das ein Akt)
Aber noch eine Frage von meiner Seite: Wie kann ich bei der Externen das Format ändern ohne dabei die ganze Platte formatieren zu müssen? Bei 500Gig von denen 300Gig belegt sind ist das ein bisschen Aufwändig die Daten alle zweit zu speichern.
Schon mal im Voraus Danke für Antworten ;D 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

convert Laufwerksbuchstabe: /FS:NTFS

Okay kanst du das ein bisschen ausführlicherbeschreiben was ich jetzt genau machen soll und wo... (Ich bin leider nur Laie mehr oder weniger)
Ein Link wo die ganze Sache beschrieben wird recht auch.
thx :P

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Start/Ausführen und dort cmd eingeben

In dem schwarzen Fenster gibst du folgendes ein, angenommen die USB-Platte hat den Laufwerksbuchstaben X


convert x: /FS:NTFS

Du kannst auch mal in der Windows-Hilfe den Suchbegriff convert eingeben.

Vielen Dank
Ich probiers mal aus ich hoffe meine Daten sind danach noch auf der Platte wenn icht hab ich ein Problem.
Trozdem Thx. :D

hallo erst mal,
bin neu hier und habe das gleiche problem.
also ich habe "convert i: /FS:NTFS" eingegeben und nun
fragt der "Geben Sie die aktuelle Volumenbezeichnung für Laufwerk i: ein....
...könnt ihr mir vieleicht weiter helfen ich weiß nich genau was ich jetzt machen soll...ach und noch was löscht der dann alle meine Dateien?

mfg oli

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

schau mal im Explorer was unter I: für ein Name angegeben wird. Denn gibst du dort ein.

ja (IOMEGA_HDD)I: heißt meine externefestplatte und das den namen der platte muss ich eingeben oder wie?


« Manchmal verzerrtes Bild beim BootenHILFE!! PC erkennt HDD nicht? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!