Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Tipp: PC aufrüsten

Hey Leute,
ich bräuchte mal einen Ratschlag von euch und zwar habe ich in meinem PC momentan einen Core2Duo E6750 eingebaut und dabei als Grafikkarte eine Powercolour Radeon HD 6850 am Laufen. Ich weiß das es sich bei beiden Komponenten nicht mehr um die aktuellste Hardware handelt. Die Grafikkarte des Systems ist bereits eine neue weil meine vorherige (ne Nvidia GTS8800), nach drei jahren durchgebrannt ist :D
Die Grafikkarte ist also schon eine "etwas" neuere und jetzt die Frage erstmal an euch:
Die Grafikkarte wird von der CPU ziemlich ausgebremst hab ich recht? Ich merke aufjedenfall das z.B. Battlefield3 arg am ruckeln ist wenn ich die Einstellungen etwas hochdrehen will und ich spreche da jetz nicht von High Settings, sondern mittleren Einstellungen. Ich habe mir mal nen paar Artikel zu der Graka durchgelesen und nachdem was ich so gelesen habe sollten die mittleren Settings eigentlich problemlos mit der Graka machbar sein, stimmt ihr dem auch zu? Hat vielleicht irgendwer erfahrungen zu der Graka mit einer anderen CPU nebenbei am laufen?
Wenn ihr mir das bestätigen solltet, dass durch die Grafikkarte mein PC nich ausbalanciert ist würde ich nämlich überlegen mal wieder etwas zu investieren und den PC mal auf nen aktuellen Stand zu bringen was die Hardware angeht :D
Was haltet ihr von dem i7-3770K als neue CPU? Ich würde dann nur Motherboard und RAM austauschen und alle restliche Hardware behalten...
Bin gespannt auf eure Antworten  ;)
MfG



Antworten zu Tipp: PC aufrüsten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,ich hatte bis vor 5 Tagen auch eine Sapphire Radeon HD 6850 zusammen mit einen i5 2500k laufen. Hab mir nun eine GTX 660Ti geholt,mit der HD 6850 lief BF3 auf Hoch (Anisotrope Filter glaub auf 2 od. 4 & 2x MSAA) bei 1280x930 oder so lief es sogar auf ULTRA. Ein i7 bringt absolut nichts im Vergleich zu einem i5 & hier reicht od. viel mehr ist die bessere Wahl einer ohne K,da Übertakten nicht viel bringt(heut' zu Tage).
http://geizhals.de/intel-core-i5-3470-bx80637i53470_a786395.html

http://geizhals.de/thermalright-true-spirit-120-rev-a-bw_a854462.html

http://geizhals.de/asrock-h77m-dual-pc3-12800u-ddr3_a746903.html

http://geizhals.de/g-skill-dimm-kit-8gb-pc3-12800u-cl11-11-11-28-ddr3-1600-f3-1600c11d-8gnt_a855452.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die Antwort...
Mal noch eine Frage, wenn ich statt einem i7 einen i5er nehme, gibt es da einen großen Unterschied zwischen dem i5-3550 und dem i5-3570 (ohne K) ?
Habe bei chip in einer Rangliste nur den i5-3550er gefunden, aber allein wegen der Bezeichnung müsste doch der 3570er wenn auch nur minimal flotter sein oder?
Hier mal der Link zu den beiden CPUs und der Rangliste von Chip:

http://www.alternate.de/html/product/Intel(R)/Core(TM)_i5-3550/965972/?

http://www.alternate.de/html/product/Intel(R)/Core(TM)_i5-3570/996178/?

http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-Desktop-Prozessoren--index/index/id/693/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...beide sind fast identisch,die Mehrleistung des 3570(100MHz) wird wohl nie spürbar sein aber bei 2€ kannst du auch den nehmen. Also eigentlich egal welchen Du nimmst. ...geht allerdings auch wesentlich günstiger als wie bei Alternate(sehr teuer): http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p790402/pid/geizhals

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alternate ist nicht unbedingt teuer... guck mal was du für einen Link gepostet hast ;) das ist nicht der i5-3570 sondern der 3470...
Mindfactory verkauft den 3570 teurer als Alternate ;)
-> http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p807947_Intel-Core-i5-3570-4x-3-40GHz-So-1155-TRAY.html

Als Mainboard hatte ich dieses hier im Sinn:
http://www.alternate.de/html/product/GIGABYTE/GA-H77-D3H/993355/?

Hat einen H77 Chipsatz also bestmöglichste Chipsatz abgesehen von Z77 was ich nicht brauche, weil ich sowieso nicht übertakten will und der H77 Chipsatz ja ansonsten komplett gleichwertig mit Z77 ist.
Habe nicht wirklich Rankings zu Mainboards mit h77 Chipsatz gefunden und mich erstmal nur an den Bewertungen gehalten und da schneidet das ziemlich gut ab und außerdem ist es relativ günstig ;)
Gibt es hier vielleicht noch Meinungen zu dem Board?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oh sorry mein Fehler.Allerdings ist der 3470 die bessere Wahl,keinerlei leistungs- Unterschied, nur teurer. Außerdem immer die Boxed Version nehmen: Prozessoren sollten immer "boxed" und nicht "tray" gekauft werden.
Nachteile der "tray"-Version:
    - kein Kühler mitgeliefert (z.B. als Ersatz)
    - keine Herstellergarantie
    - oft teurer
    - u.U. war die CPU schon einmal beim Kunden

Mainboard ist oke,ist meins(AsRock) nict hübsch genug? ;)
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p794306/pid/geizhals

« Letzte Änderung: 10.03.13, 22:44:50 von tieber1 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe bisher immer Tray CPUs gekauft, eben wegen dem Lüfter... Meistens sind die Boxed Lüfter doch nicht wirklich das Gelbe vom Ei, desswegen wollte ich auch hier wieder zur Tray Version greifen.
Ich habe nichts gegen dein Mainboard, hatte das nur schon vorher im Auge gehabt  ;)

Ach und zum i5-3470... verstehe nicht ganz warum das die bessere Wahl sein soll nur weil der nichmals 20€ günstiger ist. Ok in den meisten Sachen, zum Beispiel den Cachegrößen stimmen die CPUs miteinander überein, aber dafür taktet der 3570er um 200MHz schneller  ;)

« Letzte Änderung: 10.03.13, 23:00:34 von Marvin-XXL- »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...aber das macht doch keinen Sinn,das mit dem Tray.Du musst den mitgelieferten Kühler(der ist ja extra) doch nicht verbauen,hast ihn halt extra. Einen CPU Kühler kaufst/baust du ja sowieso ein & du hast mit der Boxed Version die volle Herstellergarantie,verstehste? Das MB macht nix besser & du sparst gut 20€.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...na gut keine aber fast 20€ (bin von deinem Alternate Preis ausgegangen)& die Mehrleistung ob nun 3400MHZ oder 3200MHz(welche sowieso nicht voll beansprucht werden) merkste selber,oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hm das mit der Garantie ist ne Sache die mir bisher nie aufgefallen ist  :-\ Ist die boxed Version genau das gleiche nur das ich neben der CPU noch getrennt nen Lüfter mit dazu bekomme? Dann macht es ja auch keinen Unterschied und ich kann die boxed Version nehmen, da haste wohl recht... Finde bei ALternate bisher nirgends ne Angabe zu den Garantien, aber auf anderen Seiten hab ich das jetzt auch gerade gesehen.
Welches Mainboard und welche CPU es am Ende wird muss ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen. Wenn ich meinen PC schon aufrüste, dann sollte er am Ende auch für die nächsten Jahre wieder gut gerüstet sein und da bezahl ich auch wenns sein muss etwas mehr...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...genau so ist es mit der Boxed Version,ob du nun später einen i7 nimmst macht meiner Meinung nach nichts besser wie jetzt. Als Preis Tip wäre da noch(aber macht echt 0 Sinn) ein Intel Xeon E3-1230v2, boxed, LGA1155 der außer das er keine integrierte Grafik hat, im Prinzip der Selbe wie ein Intel Core i7-3770 ist, nur gut 60€ günstiger.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok danke erstmal für die ganzen Tipps... Ich werd mich die Tage wohl nochmal melden wenn ich mir sicherer bin was ich machen will... Eine Sache aber noch: Mein Netzteil kann ich doch problemlos weiterbenutzen oder? Ist ein Thermaltake Though Power mit 600Watt  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...ja das NT ist völlig ausreichend & oke.


« EPSON BX300F PROBLEMEPC Zusammenstellung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!