Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Am Monitor erscheint eine Fehlermeldung!

Hallo Leute, ich hab meinen Computer umgestellt und habe dann den Monitor nicht am Pc angeschlossen sondern an der Grafikkarte, dann kam jedes mal die Meldung 'No Signal'. Nach längerer Zeit ist mir der Fehler dann aufgefallen und ich habe den Monitor richtig angeschlossen.
Aber nun zum GROSSEN PROBLEM: Ich habe dem Monitor nun richtig angeschlossen, wenn ich ihn aber an mache kommt die Meldung 'WARNING!!! THE PREVIOUS OVERCLOCKING HAD FAILED, AND SYSTEM WILL RESTORE ITS DAFAULT SETTING. PRESS ANY KEY TO CONTINUE...'
Ich habe schon alles Tasten durch gedrückt, die Tastatur fährt aber nicht hoch. HILFE! Wäre echt nett wenn mir jemand dabei Helfen könnte.
Lg K.A.



Antworten zu Am Monitor erscheint eine Fehlermeldung!:

Geh vor der Meldung ins BIOS (F2, F12, DEL,... -> Taste wird meist angezeigt) und lade die "Default Settings". Speichern und BIOS verlassen.

Diese Meldung erscheint aber gleich nach dem in den Computer hochfahre.
Ich kenn mich wirklich garnicht mit Computern aus :/

Diese Meldung erscheint aber gleich nach dem in den Computer hochfahre.
hochfahre ist auch schon ein Schritt zu weit...

Einschalttaster drücken und unmittelbar danach die Taste zum Aufruf des BIOS-Setup benutzen - im BIOS sollen die Standardwerte eingestellt werden.
Wenn du kein Handbuch hast (nicht im HB lesen kannst) und nicht weißt mit welcher Taste das BIOS-Setup aufzurufen ist, dann entferne für mehrere Sekunden die CMOS-Pufferbatterie, setze sie danach wieder genau so ein wie sie vorher fixiert war - das sollte einen gleichen Erfolg haben.

Da deine Hardware im PC unbekannt ist, kann dir keine präzisere Anleitung gegeben werden.
Welches Motherboard ist im PC eingebaut? / Wie war die Handelsbezeichnung beim Kauf des Komplett-PC ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So wiedu berichtest, hat dein PC eine on Board grfikkarte und eine Extrene. Da du ja keine Angaben über dein System und auch die Hardware gibst, wird es ein Rätselraten.
Der Vorposter hat ja schon einen Tip gegeben. Signal bekommst du ja sonst würdest du ja nicht die Meldung lesen können.
Also ab ins Bios deines unbekannten PC. Dann mit F5 die default Einstellungen wählen, mit der Taste F10 abspeichern Nun sollte der Meldung Folge geleistet worden sein und das System wieder starten.
Wurde jedoch die externe Grafik später eingebaut, sollte diese entfernt werden, wenn die ON Board verwendet werden soll. Etwas komisch, dass du nun über die ON Board diese Meldung bekommst, obwohl die andere Grafik noch eingebaut ist.
Poste mal dein Systen in etwa so
http://www.richtig-posten.info/

Also ich habe einen Windows xp.
Ich habe garkein Plan von Computern und habe auch schon viele gefragt und niemand weiß eine Lösung. Gleich nach dem ich den Pc an mache kommt diese Meldung und die Tatatur reagiert auch nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann mal anderes herum, woher hast du den PC? Wie alt ist dieser?
Wenn es ein fertig PC ist, hast du irgendwo am Kasten Aufschriften oder Typenschilder. Poste mal den Hersteller und die Typenbezeichnung. Möglich, dass wir so weiter kommen.
Mit deiner PC Erfahrung, wirst du dir aber vermutlich einen Helfer suchen müssen, welcher mehr Erfahrung hat als du.
Ich würde, da es vermutlich ein älterer PC ist, die externe Grafik entnehmen und ohne dieser versuchen zu starten.

Ich weiß garnicht genau wie alt er ist. Aber ich hatte ihn ja bis vor 3 Wochen in einem anderen Zimmer stehen und alles war normal, dann hab ich ihn umgestellt und den Monitor am falschen Anschluss angeschlossen. Dann kam ja immer die Meldung 'no signal'.
Dann hab ich ihn richtig angeschlossen und jetzt kommt diese Englische Meldung. Mein Bruder meinte es könnte daran liegen das der Monitor nun an der Grafikkarte installiert ist aber ich glaub das weniger.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK, da könnte er Recht haben. Also an welchem Anschluss ist dieser angeschlossen? Direkt am PC-Kasten oder an einem Anschluß welcher sich auf einem Blechslot befindet. Dies würde auch erklären, warum du nun eine Meldung bekommst, wenn nun der PC eingeschaltet wird. Dann war dieser vorher an der ON BOARD angeschlossen. Nun ist er an der Grafikkarte angeschlossen.
Welche Tastatur wird verwendet? Eine USB? Wenn ja besorge dir eine PS2 Tastatur und versuche nach dieser Meldung eine beliebige Taste zu drücken.
Diese Meldung besagt nähmlich, Die Bioseinstellungen sind nicht korrekt und wurden auf default zurückgestellt. Weiter mit beliebiger Taste.
Könnte auch sein, dass die Biosbatterie leer ist.


« externe FestplattePC an Lüfter drehen aber kein bild »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!