Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Aktuell bester Notebook Hersteller - allgemein???

Hallo Community,

Ich möchte mal wissen welcher Notebook Hersteller aktuell Eurer Meinung der beste ist? Es gibt halt immer wieder aktuelle Tests wo dann ein Notebook vorne ist, aber der 2te Platz dann wieder ein anderer, und andere Tests wieder andere Hersteller führen!

Über zahlreiche Antworten bin ich froh...

MfG



Antworten zu Aktuell bester Notebook Hersteller - allgemein???:

Das wird auch in Zukunft so sein, daß die Kreation eines Siegers / Zweitplatzierten usw. von der Höhe der Zuwendung eines Hardwareherstellers an den testenden Verlag abhängt.

Leider ist es so, daß Billiganbieter teilweise eine Produktstrategie verfolgen: "Geplante Obsoleszenz"
(Versuch, den Kunden nach Ablauf einer Frist zum Neukauf zu zwingen)
Die Hersteller hochpreisiger Geräte sind da "etwas vorsichtiger".

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen.
Ich persönlich habe mit Lenovo und HP gute Erfahrungen gemacht.
Die schlechtesten macht ich mit ASUS- Schleppis.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok. Aber gibt es denn dann Tendenzen welche Notebooks den nun besser seien als andere?! Also welche sind den Eurer Meinung nach Billiganbieter?! Medion würde mir da einfallen. Hochpreisig apple und sony! Was haltet ihr von Acer?! Wer verbaut die besseren Teile der Firmen?!

Lg...

@jüki
Hast du auch schon das ASUS-Zenbook in den Fingern gehabt?
Zum Preis von ca. 1700 @ würde ich dieses Teil nicht zu den Geräten aus Billigproduktion zählen.
http://asus-zenbook.de/
Das Teil sit ja so flach - da muß man aufpassen, daß es beim Zuklappen eines Buches nicht das Zenbook zwischen den Seiten unauffindbar verschwindet...  ;D

@dilligaf
Ich denke:
man kann keinen Hersteller "absolut in die Ecke stellen" wie das vor Jahren mit Geräten aus dem Gericom-Vertrieb
oft nötig war.
Auch Acer/PackardBell/Gateway (alle unter einem Acer-Dach) ist in der Lage, hochpreisige Geräte zu produzieren.
http://de.wikipedia.org/wiki/Acer
Die Bauteile in den Notebooks kaufen die Hersteller doch sowieso vielfach bei dem gleichen Hersteller und schmieden sie zu "ihrem Gerät"...  ::)

Begib dich in die Notebook-Abteilung einer der großen IT-Fachmärkte - möglichst an einem Tag, an dem Firmenvertreter vor Ort auskunftsbereit sind.
Etwas Konkreteres erfährt man schon als von einem "allround-geschulten" Verkäufer, der vor allen Dingen die "Ladenhüter" unter das Volk zu bringen hat.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Für mich ist die Beste Marke immernoch Alienware (Dell).

Mein Asus Notebook läuft hier als Homeserver seit 4 Jahren 24/7 ohne Probleme, Lenovo auch.

Probleme hatte ich bei ACER, MEDION...

Letzlich wird wahrscheinlich jeder Nutzer anderen Erfahrungen gemacht haben...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mein Asus Schleptop von 2009 macht seinen Dienst noch wie am ersten Tag, nie Probleme damit,  auch paar mal runter gefallen und längerer Betrieb bei Vollauslastung (Videos encordieren), kein Problem.

Bei Acer bin ich vorsichtig, ich habe keine Ahung, ob es bei Notebooks auch so ist aber jmd. im Bekanntenkreis hat seit 7 Jahren einen Acer Monitor für eine Überwachung laufen, ohne Probleme. Darauf hin habe ich mir auch einen Acer Monitor gekauft, und tja 4 Monate nach Garantieablauf verbrannte ein Chip auf der Platine. (Habe ihn geöffnet, Ersatzteile für das Teil nicht zu finden, somit Reperatur unmöglich)
Ob das Zufall war, lass ich mal dahin gestellt, auch wenn ich nicht dran glaube.


« Sapphire Amd Radeon HD 7850 flackert oder flimmert.Treiber für epson stylus DX 4850 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!