Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Aktuell sicherster Vierenscanner

hallo leute, welcher ist der momentan sicherste vierenscanner? Free & Kaufversion.

Danke für eure antworten



Antworten zu Aktuell sicherster Vierenscanner:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

gibt es nicht ...
denn meine Antwort wäre in 5 Min schon veraltet.

Der Beste ist der , mit dem der User gut zurecht kommt...

Kauf : Vermutlich Kaspersky .....



                            Meine Empfehlung (Freeware) :

                          Router mit integrierter , eingeschalteter Firewall  !!!

Dazu :

1. : http://www.microsoft.com/de-de/security_essentials/default.aspx     

 
nutzen.

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=e1605e70-9649-4a87-8532-33d813687a7f&displayLang=de

----------------------------

 MRT ....  (  mrt.exe    <<< ausführen )

Alternativ & mobil ....: MSRT , 10 Tage aktuell , dann neu laden .
http://www.microsoft.com/security/scanner/de-de/default.aspx
 

--------------------------------

und wenn nötig : MalwareBytes
MalwareBytes / laden , starten ,
updaten (oder über Einstellungen auf  "1 Tag" einstellen und nochmal laden) ,
dann Vollscann im Normalmodus.

http://www.malwarebytes.org/products/malwarebytes_free


>>> im Wechsel mit dem XP / Vista-Virus-Tool MRT    ( mrt <<< ausführen )

-----------------------------------

 2.)   Windows-Firewall AN !!:

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wo finde ich das ob meoine firewaal auf dem router aktiv ist?
habe eine fritz box fon wlan 7270

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sollte im Routermenü zu finden sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

habe da nichts finden können

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
wo finde ich das ob meoine firewaal auf dem router aktiv ist?
habe eine fritz box fon wlan 7270

Die Firewall im Router kannst du nicht ausschalten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ ava-tar hier hörmal, habe diesen mist hier installeirt

Dazu :

1. : http://www.microsoft.com/de-de/security_essentials/default.aspx     

  nutzen.

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=e1605e70-9649-4a87-8532-33d813687a7f&displayLang=de

----------------------------

was du mir empfohlen hast und jetzt geht garnichts mehr.
der startbildschirm ist nur ewig da und wenn mal der desktop zu sehen ist läd die taskleiste einfach nur ewig und nichts psassiert. und das alles erst seit ich dieses komische programm heruntergeladen und installiert habe.  was kann ich nun machen das es wieder geht? im abgesicherten kann ich es auch nicht wieder deinstalleiren.

Man sollte nicht immer jeden Rat von Ava-Tar befolgen. Siehst ja, was dabei rauskomt. Ava-Tar hat dir diese Suppe eingebrockt, dann soll er die auch mal schön selber wieder auslöffeln. ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Systemwiederherstellung auf den Punkt vor der Installation.
Kauf Dir dann ne Computerbild, da ist Kaspersky for free drauf, oder ab in den M...a- Markt Kaspersky oder GData....kaufen.

grautier 777

 

Zitat
Man sollte nicht immer jeden Rat von Ava-Tar befolgen.

In Bezug auf MSE ist das grober Unfug.
MSE ist eine echte Alternative zu den anderen Scannern und wenn das System nach der Installation von MSE Zicken macht, stand es schon vorher auf wackligen Füßen, wurde kaputtoptimiert (TuneUp lässt wohl grüßen), war/ist schon verseucht oder ein anderer Virenscanner war nebenbei auch schon aktiv und nun streiten sich dieser und MSE um die Vorherrschaft was nicht selten mit einem kaputten Windows endet.

Aber nee, kann ja nur MSE die schuld haben.  ;D

Um ein AV Programm erfolgreich zu installieren müssen unbedingt einige wichtige Dinge beachtet werden.Es darf sich immer nur ein AV Programm auf der Platte befinden.Das alte Programm und auch nicht genutzte vorinstallierte Programme müssen erst restlos entfernt werden.Das heißt im Klartext:Deinstallation,dann muss mit dem entsprechenden Entfernungstool,das die meisten Hersteller anbieten noch alle Reste entfernt werden!Nach jeder Aktion muss der Rechner neu gestartet werden.Dann erst sollte das neues Programm installiert werden.Somit lassen sich im Vorfeld schon einige Probleme vermeiden.

« Letzte Änderung: 01.05.13, 17:44:59 von Exit »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

so, das system läuft wieder aber zur sicherheit werde ich die tage mein system neu aufsetzen.

@Exit,  mit welchem tool und wie kann ich beim booten nach schädlingen scannen.

wie installiere ich mein system richtig ohne das sicherheitslücken entstehen und das es fehlerfrei läuft?
welche vierenscanner (ich werde kasperskie nehmn) könnt ihr empfehlen und was für weitere tools sollte ich installieren um ein sehr gut geschütztes system zu haben.
habe momentan noch avast, MalwareBytes , spyebot und o&o defrag drauf und zusätzlich zum reinigen tuneup utility.
was für software sollte ich installieren und was nicht? was ist noch gute software die ich installieren sollte?

Du hast wirklich keinen Ratschlag mehr verdient.
Das ist ein Unding, dass Du einen Helfer angreifst, der Dir eine renommierte Software empfiehlt, als ob er verantwortlich für Dein Tun und dein vermülltes System ist.
 >:(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

bitte warum lief mein system vorher?
woher willst du auserdem wissen ob mein system vermüllt ist? aber das ich es immer sauber halte???
wenn es dir niocht passt musst du mir doch nicht antworten?

hoffe ihr anderen habt hilfe für mich 

 

Zitat
aber das ich es immer sauber halte

Mit TuneUp bestimmt nicht!Immer fleißig die Registry bereinigen.Ergebnis sieht man ja ständig hier im Forum!

Schließe mich der Meinung von @ ned devine an.Die Anschuldigungen gegen @ Ava Tar (der wie viele Helfer hier jeden Tag einen Großteil seiner Freizeit verbringt,um den Leuten bei ihren PC Problemen zu helfen) sind völlig Gegenstandslos!In den meisten Fällen liegt es an den unzureichenden Kenntnissen der User selbst,unsachgemäßen Ausführungen,und an nicht mehr völlig intakten Betriebssystemen.Und zum Schluss sind auch noch die bösen Helfer schuld!....WOW..... :(>:(
Der Ton macht die Musik...! 

« Windows XP: Google Logo wird nicht mehr angezeigtCamtasia Problem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!