Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

WIN XP reparieren, Ststem32 fehlt Datei, Festplatte = Unbekannter Datenträger

Hallo!

Ich habe folgendes problem:

Windows XP konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist: \WINDOWS\SYSTEM32\CONFIG\SYSTEM

Nun wollte ich die Datei reparieren über die Rep-Console...
Wenn ich jedoch md tmp (den ersten befehl) eingebe kommt "Zugriff verweigert".. Toll dachte ich mir, versuchst du es über die Reparatur von Windows via Boot-CD.
Da kommt ja dann irgendwann der Bildschirm wo er mir die Windows-Installationen anzeigt. Jedoch steht da "Unbekannter Datenträger, es befindet sich kein Datenträger in diesem Laufwerk." Somit kann ich keine Windows Installation zur Reparatur auswählen.
Unten drunter erkennt er aber die Partition auf der Windows drauf ist, hab ja nur diese eine. Formatieren möchte ich nicht wegen den daten.
Habe nun schon versucht mit NLite eine Boot-CD mit dazugehörigen SATA Treiber zu installieren. Er lädt alles einwandfrei, jedoch lande ich wieder da dass er mir keine Windows installation anzeigt. Wie gesagt im BIOS etc erkennt er alles anstandslos. Ich die Platte eventuell mechanisch defekt...?

Wieso bekomme ich "Zugriff verweigert" wenn ich "md temp" eingebe? Bin amverzweifeln. Danke.



Antworten zu WIN XP reparieren, Ststem32 fehlt Datei, Festplatte = Unbekannter Datenträger:

Achso ist ein notebook Esprimo Mobile U9200, es wurde nichts an der Hardware verändert, war auf einmal so.

SATA Modus steht auf compatible im BIOS...^^

Fange mal anders an:
Die "einfachste Art", daß sich Win-XP "selbst repariert":
Netztaster drücken - gleich danach mehrfach "F8" klicken

"Erweiterte Startoptionen" werden gezeigt
- wähle hier: "Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration starten"

Laß dem Windows etwas Zeit, sich unbeschädigte Dateien aus seinen versteckten Verzeichnissen zu ladwen.

Beschreibe nach der Aktion und Neustart des NB wie sich dein System verhält.

kommt sofort wieder die Meldung mit System32 fehlt Datei

Also "als letztes funktionierende funktion" Klick -> Fehler
Komme nichtmal zum starten, kommt blitzartig die meldung

Das hier:

Windows XP konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist: \WINDOWS\SYSTEM32\CONFIG\SYSTEM

weist auf den Fehler in einer Systemdatei - nicht aber auf einen Fehler an der Hardware hin!
(bezogen auf deinen "vrsteckten" Verdacht, daß die Festplatte nicht erkannt wird)



Das muß schon präziser formuliert sein - wann das Booten verhindert wird.

Das Drücken des Einschalttaster wird doch wohl n icht verhindert?
Es soll dann auch noch kein System starten - sondern durch den "F8"-Aufruf das Auswahlmenü erscheinen.

Das Menü erscheint. Dann wähle ich, wie du gesagt hast, die als zuletzt funktionierende bekannte Konfiguration aus, und sofort danach wenn ich auf Enter drücke kommt wieder die Meldung mit dem System 32

Kurios. Ich bin über "md tmp" in die Wiederherstellungskonsole gekommen. Habe das hier gemacht
"Von google kopiert"


""""Habe das Problem durch Zufall anders gelöst.

Für alle, die das selbe Problem haben es geht viiiiel einfacher !

Normalerweise sollte es so gehen wie in meinem Topicpost beschrieben. Es kann aber sein, dass die config datei komplett weg ist.
So war es bei mir und in diesem Falle gibt man , nachdem man C:\ vorne stehen hat nur copy C:\windows\repair\system c:\windows\system32\config\system ein !
dann C:\exit und das Problem ist gelöst."""


Und siehe da er startet wieder. nun schnell datensicherung machen.
trotzdem danke!


« bildschirmPC schalltet sich an, aber Bildschirm bleibt schwarz »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...