Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

neuer PC

hallo forum,

da mein pc nun schon in die jahre gekommen,
und manchmal leicht am rumzicken ist,
bin ich auf der suche nach etwas neuem.

leider ist mein budget sehr beschränkt.
(+/- 250€)


mein momentanes system:

AMD X2 4200+
MSI K9N Neo-F (MS-7369)
4GB DDR2 800 OCZ
SAPPHIRE HD 5570

was ich bis jetz ausgesucht habe:

AMD Phenom II X4 965, BE
G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
ASRock 985GM-GS3 FX
Corsair CX500M 500W

der pc soll hauptsächlich zum spielen u. surfen benutzt werden.

zb:
saints row, witcher 2, Serious-Sam 3, GTA IV, Metro.


ist diese konfiguration ausreichend?

mein gesamtbudget liegt wie gesagt bei ca. 250€

Festplatten, Laufwerke, und Gehäuse sind vorhanden.

wenn jemand da vielleicht noch einmal drüberschauen könnte,
wäre das sehr nett.


vielen dank



Antworten zu neuer PC:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mahlzeit  8)

dein Vorschlag mit dem AMD Phenom II war vor 4 Jahren mal eine super Angelegenheit. Aber gerade weil dieser Prozessor im Jahr 2008 entwickelt wurde und demnach heute überholt ist, schaffen es kleine 2 Kerner mitzuhalten, wobei diese günstiger, niedriger getaktet und stromsparender sind. Außerdem ist in deiner Konfig keine Grafikkarte vorhanden. Falls du vorhast, die alte 5570 weiter zu benutzen, wirst du nicht lange Spaß bei Spielen wie "Metro" (2033 oder Last Light) haben. Diese haben einen enormen Grafikhunger.

Hier ein Gegenvorschlag (empfohlen):

- Intel Pentium G2120 3,1GHz
- ASrock B75 Pro3
- HIS Radeon HD 7850
- bequiet SystemPower 350W 80+ Bronze
- 4GB G.Skill DDR3-1600

Preis gesamt:  297,69€
Deine Angabe zum Budget war 250€ +/-, Daher hoffe ich, dass beim + noch das nötige Restgeld enthalten ist. Der Pentium kostet nur gut die Hälfte, ist niedriger getaktet, verbraucht nur die Hälfte an Strom und Abwärme und arbeitet dennoch auf demselben Niveau wie der Phenom II x4 965. Die Radeon HD 7850 ist eine gute Mittelklassekarte, mit der sich auch moderne und aufwendige Spiele betreiben lassen. Vielleicht nicht auf max. Details, immerhin hoch bis sehr hoch.

Falls der Preis von knapp 300€ zu teuer ist, dann hier eine Anpassung:

- Streiche HIS Radeon HD 7850, setze Gigabyte Radeon HD 7770 OC

Preis gesamt: 252,03€
Hier etwas geringere Grafikleistung, aber immer noch ausreichend, um zwischen mittel und hohen Details zu daddeln.


Tipp:  Bei Mindfactory zwischen 24Uhr-06Uhr versandkostenfrei bestellen!

Gruß

hallo,
sorry das ich erst jetzt antworte.

erst einmal vielen dank für deine vorschläge!

es hat sich jetzt zufällig ergeben,
dass ich einige komponenten von einem freund abstauben konnte:

AMD FX-4100 4x3,6GHz
8GB 1333 RAM
Asus M5A78L-M

dazu kommt dann noch ein "Thermaltake Hamburg 530W" NT

deinen grafikkarten vorschlag habe ich übernommen :)

nochmal vielen lieben dank für deine mühe!

gruß


« 3 Bildschirme mit verschiedenen Auflösungen anschließen?Aufbau einer Serverstation mit Windows 7 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...