Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

ram aufrüsten

Hallo
Ich habe einen bzw. 2 Pc s der Fa. Acer Desktop Pc X1700
in beiden PCS sind 2 GB Arbeitsspeicher verbaut.
und zwar Kingston KVR800D2N2G /2 GB läuft einwandfrei.
Wollte aufrüsten und habe jetzt die gleichen noch mal nur wenn ich die in den zweiten Steckplatz verbaue und den pc dann starte erhalte ich die Fehlermeldung The file is possibly corupt usw.
Ich weiß nicht was ich machen soll möchte auch nicht im bios irgend etwas verstellen . Habe auch nicht viel Ahnung.
vielleicht kann mir einer helfen.
Bitte wenn irgend wie möglich ausführlich schreiben.

LG
und frohe Weihnachten



Antworten zu ram aufrüsten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du den neuen Riegel mal einzeln ohne den anderen getestet? Maximal sind 4 GB Ram möglich.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hast du den neuen Riegel mal einzeln ohne den anderen getestet? Maximal sind 4 GB Ram möglich.
Ja habe ich einzeln probiert  funktioniert  aber auch nur in einen Steckplatz. Bei einen  Steckplatz fährt der pc überhaupt nicht hoch.

Die Rambausteine werden nicht kompartibel sein. Frag jemanden der sich mit den verschiedenen Ram Typen auskennt welchen du dir zum aufrüsten kaufen musst. Lohnt aber bei alten Maschinen meist nicht mehr. 2GB sind normalerweise genug, es kann auch sein, dass das Betriebssystem nicht mehr als 3GB erkennt und es dann zu Datenfehlern kommt, in dem Falle ist der Wechsel von einem 32 Bit zu 64 Bit Betriebssystem von Nöten.


« Touchfeld Laptop reagiert nichtGeforce GTX 650 läßt sich nicht auf neuen PC installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Thermosublimationsdrucker
Farbdrucker, der die Farben der Trägerfolien in einen gasförmigen Zustand verwandelt, bevor sie in ein Spezialpapier eindringen. Siehe auch Thermotransferdruck...