Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Aufrüsten???

Servus,
eigentlich ist es ** Netiquette! ** aber verratet mir bitte mal ob mein Rechner leistungsfähig und zukunftssicher genug ist. Bin mir nicht sicher ob ich für kommende Grafikbomben wie Stalker, Half Life usw. aufrüsten soll. mein System: Athlon XP 2400+, 768 DDR-Ram PC333, Geforce FX 5900, MSI Nforce 2 Mainboard.



Antworten zu Aufrüsten???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Leistungsfähig schon
Zur Zukunftssicherheit wirst du wohl eine Glaskugel befragen müssen. Zukunftsicher ist er sicher nicht, aber das ist auch nicht der Fall wenn du dir das neueste kaufst. Ist halt immer nur eine Frage der Zeit, dafür sorgt schon die Spieleindustrie. Auf der anderen Seite müssen die Programmierer für Games auch immer die "Masse" der Konsumenten im Auge haben um auf vernünftige Verkaufszahlen für die Games zu kommen. Als Powergamer ist man halt immer angeschi.... und man muß zumindest die Graka regelmäßig auf den neusten Stand halten und den Proz. zu entlasten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also du wirst in Zukunft mind. 1 GB RAM benötigen, für Longhorn sogar 2 GB (das dann aber wahrscheinlich auch schoon DDR2-RAM)
Sonst ist die Grafik und der Rest gut, nur der Prozessor ist halt etwas schwach, da der nur 266 MHz FSB hat und der RAM 333 MHz, das könnte das System dann schon ausbremsen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich bin gegen diesen "Aufrüstwahn"!!

Man muß heute nicht über die Hardware nachdenken, die 2006/7 für Longhorn ausreichend wäre-die gibt es nämlich noch nicht!!!

Schmeißt doch nicht alle paar Monate viele Eur für ein paar Frames mehr Leistung raus!

 ::):(:'(

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich bin auch gegen aufrüsten. Hab jetzt für 150 Euro neues System zusammengelegt und jetzt bin ich für die nächsten Jahre damit zufrieden. Die Frage war aber ja, ob das System zukunftssicher war.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nichts ist sicher, die Zukunft schon gar nicht!! ;);D

Bei PC´s kommt es halt auf die Bedürfnisse an!

Eine allgemeine Richtlinie gibt es da nicht und kann es nicht geben!

Jeder muß das für sich selber entscheiden!!

Zur Zeit würde ich mir z.B. kein neues PC System zulegen-da sind die zukünftigen Entwicklungen zu umfangreich(BTX/PCI Express/ USB 3.0/Sata 2.0/ DDR2 /neue CPU Sockel /64bit etc!!)

Daher ist jegliches Aufrüsten z.Zt. eine Angelegenheit auf sehr kurze Zeit!

Gruß
Ralf

« Letzte Änderung: 09.06.04, 14:21:48 von rascherer2003 »

Habe einen Athlon 3200+ entdeckt.

CPU: Athlon XP 3200+
Cache L2 (KB): 512
Front Side Bus (MHz): 400
Sockel: Socket A
Taktfrequenz (MHz): 2200

Kann ich da meinen PC333 Ram reinstecken oder brauche ich auch neuen Speicher um keinen Leistungsverlust zu bekommen???

Verträgt sich mein Motherboard mit dem Prozessor????
hab ein MSI Nforce 2

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich glaub der 3200+ hat schon einen FSB von 400 MHz, also würd ich, wenn ich das System richig aunutzen wollte, einen 400er reinstecken

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
du brauchst halt ein gerades Taktverhältnis!
Also um keinen Leistungsverlust zu haben brauchst Du bei einem FSB von 400 auch 400Speicher!!
Sonst läuft der Prozessor zum Speicher asyncron!


Gruß
Ralf

Welches Board ist es genau? Dieses?
http://www.msi.com.tw/program/products/mainboard/mbd/pro_mbd_detail.php?UID=436
Das Mobo muß halt einen FSB von 400 unterstützen , ist aber nicht bei jedem nforce 2 Chipsatz der Fall!

« Letzte Änderung: 09.06.04, 14:45:53 von rascherer2003 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich Moment hast du aber, so wie ich das sehe, schon einen Prozessor mit FSB 266 und Speicher mit 333 MHz FSB. Laufen die denn ohne Probleme ?

Kann mich nicht beklagen. Das Motherboard läuft ja mit 266 und 333. MSI Nforce

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich Moment hast du aber, so wie ich das sehe, schon einen Prozessor mit FSB 266 und Speicher mit 333 MHz FSB. Laufen die denn ohne Probleme ?

Anmerkung:Es geht nicht um Probleme sondern um Leistungsverluste!!

Gruß ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würd mir dann den höchsten Prozesor holen, der noch 333 MHz FSB hat oder den 3200+ und RAM mit 400 MHZ FSB.

« Letzte Änderung: 09.06.04, 14:59:54 von Schwoebl »

Und welcher wäre dass???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Unterstützt das Board den nun FSB 400 und somit 400ter Speicher und den Barton 3200+

Gruß


« Unerwarteter shutdown on ACER TV2205.1 Surround System funzt net »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...