Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC friert oft ein

Hallo Leute, ich hoffe bei euch kann ich Hilfe kriegen bevor ich mehr ausgebe als es nötig ist.
Mein Problem mit dem PC ist das er einfriert, vor paar Monaten genauer gesagt nach dem ich ein Virus raufbekommen  und den PC anschließend formatiert habe hat es angefangen.
Anfangs war es vielleicht einmal in der Woche oder desgleichen aber die Zeitabstände werden immer kürzer so das man wirklich keine Lust mehr drauf hat am PC was zu machen.
Der friert bei allem mögliche ein (Internet, Film gucken, Spiele spielen oder beim einfachen arbeiten mit Office.)
Will gerne mit eurer Hilfe erst rausbekommen was da los ist bevor ich den PC Fachmann noch bezahlen muss damit er es rausfindet. Bin in der Ausbildung und deswegen ist es finanziell schwer.

Daten:
Intel i3570 3,4 ghz
8gb Ram
Nvidia GTX 660 2gb OC
1 TB Festplatte
Windows 7 Ultimate Service Pack 1 64 bit



Antworten zu PC friert oft ein:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Du solltest auch noch deinen PC posten.
Eigenbau? Dann Mainboard-Hersteller. Type und Rev Nummer.
Was verstehst du unter einfrieren? Wird ein Bluescreen ausgegeben? Wenn ja was wird in diesem beschrieben?
Wie wurde nach Virusbefall installiert? Wurde die gesamte Partition sind 2 gelöscht, neu angelegt und das system auf neu erstellte Partition installiert?
Wurden nach der Installation auch die Orginaltreiber der Hardwarehersteller installiert, oder läuft das System mit den Windows 7 Treibern.
Um welche Installations DVD handelt es sich? Eine Recovery FVF oder eine gekaufte "Orginal MS DVD"?

Kein Eigenbau (von otto)
mainboard hersteller ist msi b75ma-p45 (ms-7798)1.0
rev nummer chipset 09
rev nummer southbridge 04

unter einfrieren war gemeint das der pc plötzlich "stecken bleibt" man kann die maus nicht mehr bewegen, tastertur reagiert auch nicht mehr und wenn der einfriert und da läuft was im hintergrund dann bleibt der ton auch hängen.
soweit ich mich erinnern kann habe ich die partition komplett gelöscht eine neue erstellt und darauf die windows 7 version installiert.
die treiber habe ich von der cd aus installiert die beim kauf des pc mit dabei waren (nvidia aus dem internet)und zu der installation ich habe die kostenlose version von chip geladen und habe es installiert weil ich die serial nummer übernehmen wollte die auf dem pc klebt. hat aber nicht funktioniert und deswegen habe ich es per "tool" legalisiert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auch "OTTO" liefert PC mit vorinstalliertem System aus. Was war vorinstalliert? Was wurde nun installiert. Gleiche Version?
Deine Beschreibung würde auf ein thermisches Problem der Grafikkarte oder aber auch einen Defekt der Soundkarte hinweisen. Kannst du mal die Temeratur der Grafikkarte auslesen?
Das Board hat laut Datenblatt auch eine Grafik on Board. Entferne mal die Nvidia und versuche nur die on Board Grafik. Was tut sich?
Mit einem "Tool" aktivieren, ist nicht das Gelbe vom Ei.

Wurde auch die 100 MB Sytemreservierte Partition gelöscht?
Welcher Virus war es, weswegen du neu installiert hast?

Das habe ich mir grad rausgesucht aus einem Forum was ich mal geschrieben habe
"vorhin war mein PC ganz normal am laufen dann war alles weg und es kam ein kleines Fenster wo da als überschrift CASE 509 steht.

Im Fenster drinne steht folgendes: Your computer ist LOCKED. All files with extensions *.exe, *.doc, *.xml, *docx, *.rar, *.zip are ENCRYPTED. Trying to bypass this will make them unrecoverable! To UNLOCK your computer and decrypt files you must do SURVEY.
Tip: SMS surveys unlock faster

startmenü etc weg konnte nur über den open survey klick da drunter mozilla aufkriegen
und drunter ist ein leeres feld mit einem klick dahinter wo "unlock" drauf steht "

wie messe ich die temperatur der grafikkarte?
und die version davor war genau wie gleiche und beim formatieren habe ich auch die 100 mb partition gelöscht. habe erst im nachhinein rausgefunden wozu die gut war.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Nun über diesen Virus gibt es verschiedene Berichte. Sollte deine Platte tatsächlich "gesperrt" worden sein, versuche mit Testdisk oder anderer Partitionssoftware die Platte neu zu Formatieren. Nicht "schnell" sondern komplett.
Oder setze eine andere Festplatte ein und versuche auf diese zu installieren.
Mehr kann ich. ohne vor Ort zu sein, leider nicht mehr anbieten.

hey danke dir erstmal für deine antworten, wird so ein virus nicht automatisch beim formatieren gelöscht? und testdisc muss das dann von einem usb stick laufen?
bzw. kennst du vllt jemanden hier in berlin der faire preise hat in punkto reperatur?

Wenn du keine Daten retten oder "wieder finden" willst, mußt du nicht unbedingt ein Werkzeug nutzen, das auch geeignet ist, Daten wieder herzustellen - auch aus beschädigten Windows-Dateisystemen.

Soll die Festplatte von den Daten befreit und die bisherige Einteilung gelöscht, danach neu eingerichtet und formatiert werden - dann kannst du eigentlich jedes Partitionierungsprogramm nutzen.
Das Wesentliche ist: Das Programm muß von einem anderen System aus eingesetzt werden.
- Festplatte in oder an einen anderen PC koppeln
oder
- Partitionierungsprogramm auf selbst bootfähiger CD einsetzen
  z.B.: PartedMagic
http://www.heise.de/download/parted-magic-1192431.html
oder GParted mit Minilinux:
http://www.heise.de/open/meldung/GParted-Live-Mini-Linux-zum-Partitionieren-von-Festplatten-1641450.html

Hast du vor Ort keinen guten Freund oder Bekannten, der dir Unterstützung geben kann?
Inanspruchnahme von Reparaturdiensten - da kommt es stets darauf an welchen "heißen Draht" du zu solcher Einrichtung aufnehmen kannst.
Ein Ratschlag aus der Ferne muß nicht der beste Rat sein, wenn dich der Betreiber einer Reparatureinrichtung "über den Tisch zieht".
Die drei Filialen von K&M-Computer in Berlin haben angeschlossene Werkstattbereiche. Die "kleinen Läden" im Kiez sind auch nicht zu vergessen!
Bei Notwendigkeit von hier aus mal durch die gelben Seiten klicken:
http://www.gelbeseiten.de/computer-reparatur/berlin,mitte

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
wird so ein virus nicht automatisch beim formatieren gelöscht?
Ein Virus in der Regel ja. Aber hier steht ein Verschlüsselungslogerythmus zur Sprache. Sollte die Festplatte tatsächlich durch den Virus verschlüsselt worden sein, muss diese erst wieder entschlüsselt werden.
Daher sollte auch versucht werden die Festplatte im so genannten LOW LEVEL zu formatieren.
Wie lange wurde nach dem Stillstand von 6% bzw 4% gewartet?
Kann oft bis zu 10 Minuten dauern bis weiter gearbeitet wird.

« RAM Sticks: Was ist besser?USB Stick wird beim anstecken erkannt danach aber nicht weiter »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Virus
Als Computervirus bezeichnet man Programme, die sich ungewollt auf einem PC installieren und dan selbst weiterverbreiten und reproduzieren. Sie sind meistens darauf progr...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...