Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Welche Grafikkarte passt?

Nabend Leute, ich würde gerne meine GraKa und meinen Arbeitsspeicher aufrüsten nur ich weiß nicht ob meine gewünschte GraKa da reinpasst.
Bräuchte ich da auch ein passendes Netzteil und welcher Arbeitsspeicher hat dort Platz?

& ich hätte gerne diese GraKa
Grafikkarte, NVIDIA GeForce GTX 980
1202 MHz (Boost: 1304 MHz)
4 GB GDDR5-RAM (7,0 GHz), 2048 Shadereinheiten
DirectX 12 und OpenGL 4.4
NVENC H.264-Video-Engine


Mein PC:

- Betriebssystem: Windows 7 Professional 64 bit vorinstalliert + Lizenz

- Prozessor: AMD FX-Series Bulldozer FX-6300 6 x 3500 MHz

- Mainboard: Gigabyte GA-78LMT-S2

- Arbeitsspeicher: 8GB DDR3 RAM PC1600 MHz

- Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX750 2GB DDR5 mit HDMI, DVI

- Festplatte: 1000 GB SATA III Festplatte

- Laufwerk: DVD-Brenner 22x

- Gehäuse: Design Tower Zalman Z9

- Sound: 5.1 integrierte Soundkarte

- Netzteil: 500W Silent Netzteil

Danke im Vorraus



Antworten zu Welche Grafikkarte passt?:

- Mainboard: Gigabyte GA-78LMT-S2
  (Low Budget Mainboard - knapp 40 €)
Hast du dazu alle erreichbaren Dokumente durchgegrast um festzustellen ob sich so ein Flaggschiff von Grafikkarte
- Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 980
  (Beschaffungspreise zwischen 500 und 1700 €)
wirklich lohnt bzw. ob das Motherboard mit solchem Schlitten klarkommt, ohne daß die aktuelle Stromversorgung vom 500 W Netzteil zusammenbricht?

Im deutschsprachigen Teil des Installations-Handbuches ist leider nicht viel zu finden was sinnvoll machbar ist.
http://download.gigabyte.eu/FileList/Manual/mb_installation_guide-eu.pdf
http://download.gigabyte.eu/FileList/Manual/mb-manual_ga-78lmt-s2_e.pdf

Katalogseite bei Caseking:
http://www.caseking.de/shop/catalog/Grafikkarten/NVIDIA-Grafikkarten/NVIDIA-GTX-980-Serie:::10452_10651_11360.html

Lies die technischen Angaben zu einzelnen Grafikkarten (z.B. bei Caseking) - die Maße für Abmessungen mußt du schließlich auch berücksichtigen (meist: 268 x 137 mm und in der Bauhöhe wird Platz über drei Slotbleche benötigt / minimal zwei Slotbleche - da werden an deinem Board vermutlich die anderen PCI-Slots überbaut).

Zum Arbeitsspeicher schreibt Gigabyte auf der Übersichtsseite zum Motherboard und in der separaten "Memory-Support-List"
http://www.gigabyte.de/products/product-page.aspx?pid=4208#sp
http://download.gigabyte.eu/FileList/Memory/mb_memory_ga-78lmt-s2.pdf
Zwei vorhandene DIMM-Sockel - da bliebe nach deinem Willen nur: neue Module zu je 8 GB

Mein Eindruck: warten bis du die Absicht hast, auch ein anderes Motherboard in den Design-Tower einzubauen - dann si Aufrüsterei neu anschieben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo,passen wird die Karte wohl nicht.
Gehäuse: Grafikkarten: bis max. 290mm , Karte:40 x 25 x 6 cm.
Die Karte ist also 400mm lang.

Die Karte macht,so schön wie sie ist,auch wenig Sinn.
Einerseits bekommst du für das Geld fast einen kompletten Gamig PC,andererseits würde der FX-6300 die Karte so&so aus bremsen & das Potenzial könnte gar nicht genutzt werden.
Ich würde bei dem PC maximal eine GTX 970 einbauen,eine ca. 100€ günstigere R290 wäre allerdings die bessere Wahl.
Die R290 ist auch noch mal ein Stück stärker als die GTX970 & nicht weit von der 980 entfernt.

Bei solchen Fertig PC's ist das Netzteil meist nicht besonders gut,hier solltest du mal schauen welches es genau ist,Foto machen od. ablesen was bei 12V steht.

Diese Karte würde ,mit 3cm Luft,passen: http://geizhals.de/asus-r9290-dc2oc-4gd5-directcu-ii-oc-90yv05f0-m0na00-a1054782.html

« Letzte Änderung: 18.12.14, 19:03:49 von tieber1 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke, da ich eine Empfehlung bekommen habe werde ich mir nun noch ein neues Mainboard kaufen zu dieser GraKa:

http://www.amazon.de/dp/B00O3J624W/ref=wl_it_dp_o_pd_S_ttl?_encoding=UTF8&colid=2A53YWVMU4P2M&coliid=I32HB4LEQ50WW7

Wisst ihr welches da gut wäre? & vorallem welche auch in's Gehäuse passt :)!

lg. ():-)

« Letzte Änderung: 19.12.14, 13:22:42 von BumsDoggie »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...das ist der falsche Ansatz.
Die Karte passt von der Länge her nicht in das Gehäuse!
Um die Karte vom Potenzial/Leistung her nutzen zu können,brächtest du einen i7 + Mainboard + neues Netzteil + ausreichendes Gehäuse.
Das würde dann so aussehen,macht aber vom Preis/Leistungs Verhältnis her keinen Sinn,da du mit wesentlich weniger Geld die selbe Leistung erhältst.
http://geizhals.de/intel-core-i7-4770-bx80646i74770-a930986.html
http://geizhals.de/asus-h97-plus-90mb0in0-m0eay0-a1105992.html
http://geizhals.de/be-quiet-straight-power-10-cm-500w-atx-2-4-e10-cm-500w-bn234-a1165357.html

,als Gehäuse würden z.B. diese passen:
http://geizhals.de/corsair-carbide-series-300r-cc-9011014-ww-a710805.html

& ohne HDD Käfig auch dieses: http://geizhals.de/nanoxia-deep-silence-3-schwarz-nxds3b-a1146008.html


..die Karte selbst gibt es auch noch wesentlich günstiger:
http://geizhals.de/inno3d-ichill-geforce-gtx-980-herculez-x4-air-boss-c98u-1sdn-m5dnx-a1168270.html

« Letzte Änderung: 19.12.14, 18:42:56 von tieber1 »

« Notebook ASUS X52D - lauter Pfeifton beim HochfahrenEpson Stylus 3600 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...