Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC fährt mit der neuen Graka nicht hoch!

Hey Leute,

Hier erstmal mein PC:
http://h20564.www2.hp.com/hpsc/doc/public/display?docId=emr_na-c03070430&DocLang=de&docLocale=de_DE&siteID=LMptq60o9Wo-VIXXs3drqMwmSFLPNmwoiw

Hab da bereits ein besseres Netzteil eingebaut (500W). Die neue Graka ist eben eine Nvidia Geforce 760 GTX.

Das Problem ist nun, wenn ich die Grafikkarte anschließe fährt der PC nicht mehr hoch. Der PC geht an, dann erscheint das HP logo und nach 2 min wird mein Bildschirm einfach schwarz und es passiert nichts, auch nach einer Stunde nicht! Dann hatte ich im Internet rumgeschaut und herausgefunden,dass das Bus-system der neuen Graka PCIe 3.0 ist und das mein Mainboard eine ältere PCIe version hat. Doch Ich habe gelesen das PCIe abwärts/Vorwärts kompatibel ist und es keine Rolle spielt. Im Internet wurde dann eben geraten ein BIOS update zu machen, damit mein BIOS die neue Version der Graka erkennt, und zum laufen bringen kann. Nach dem einzigen Update auf der Hersteller-Seite, hat es leider noch immer nicht geklappt. Man muss aber sagen das die Graka beim hochfahren auch arbeitet, also die Lüfter drehen sich. Ich weiß so langsam echt nicht mehr, wie ich die Grafikkarte zum laufen bekommen kann. Hoffentlich könnt ihr mir helfen.

Danke!

« Letzte Änderung: 30.12.14, 16:54:14 von MadaraAkat »


Antworten zu PC fährt mit der neuen Graka nicht hoch!:

Überprüfe bitte deinen angebotenen Link, der angeblich zu den Daten deines PC führen soll...
Wer sich nicht einloggen kann (weil er deine Zugangsdaten nicht hat) - der sieht auch das Userprofil und deine PC-Daten nicht.
Schreibe ganz einfach hier welches Motherboard in deinem PC steckt.
Oder finde eine Seite mit den Daten, die jedem Leser zugänglich ist.
Die Grafikkarte hast du ja schon genannt

Die Problematik bei Google bringt auch recht viele Ergebnisse zu deinen bisherigen Erkenntnissen:
https://www.google.de/?gfe_rd=cr&ei=K72iVJnkA8nH8gekhYLABw#q=Neue+Grafikkarte+verhindert+Systemstart

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die Antwort!

Link ist nun aktuell, und hier ist ein Screenshot von CPU-Z über das Mainboard.


Das Bild kann man eventuell noch im CHIP-Forum finden, da ich auch ein ähnliches Thema dort aufgemacht habe.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie und wo ist dein Monitor mit dem PC verbunden? Dieses Board hat auch eine on Board Grafikkarte? Muss deshalb ev. im Bios auch deaktiviert werden. Solltest mal dein Handbuch zu Rate ziehen, was zu tun ist wenn eine zweite Karte eingebaut wird.
Hier mal ein Zitat aus einem anderen Forum mit selbigem Problem auf einem HP PC mit selbigem Board
 

Zitat
Ich suche im Netz und fand mehrere Post besagt, dass Motherboard / CPU mit Sandy Bridge darf nur unterstützt PCI 2.0 und kann nicht unterstützt PCI 3.0-Karten. Ich hatte gehofft, es gibt einige Workaround ohne Rückgriff auf die Änderung der Hauptplatine und / oder CPU ...
Quelle:
http://translate.google.at/translate?hl=de&sl=en&u=https://forums.geforce.com/default/topic/657533/attempt-to-upgrade-hp-h8-1121-with-nvidia-gtx770-won-t-boot-past-splash-screen/&prev=search
« Letzte Änderung: 30.12.14, 17:46:53 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich weiß jetzt nicht ob ich das richtig verstehe, oder ob ich falsch liege.

Ich bau keine zweite Karte ein, ich entferne die Nvidia Geforce 550Ti und setzte dafür die Nvidia Geforce GTX 760 ein.

Mein Monitor ist außerdem mit einem HDMI Kabel mit der Grafikkarte verbunden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Unter Zweite Karte meinte ich auch die Intel on Board und deine Nvidia. Hat sich aber erübrügt, gucke auf meine Korrektur im obiger Antwort, wonach angeblich dieses Board keine PCIe 3.0 Karten unterstütz.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab gelesen das PCIe abwärts/Vorwärts kompatibel ist,warum sollte das auf sandy brdige nicht gehen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So einfach ist das nicht! Das Board unterstützt nicht nur den Standard für PCIe3.0, sondern liefert auch den Strom über den BUS. Wenn Dein Board aber zu schwach dafür ist, dann bekommt die Grafikkarte zuwenig ab.

Frage: Hat die Grafikkarte einen extra Stromanschluss? War die vorherige damit bestückt?


« Wie kann ich einen bootbaren USB-Stick wieder in den vorherigen Zustand bringen?RAM Angaben »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...