Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

DNS Server nicht erreichbar

Hallo zusammen,

ich hoffe, ihr könnt hier helfen. Wir sind hier im WLAN Netz mit 2 Laptops unterwegs. Bei dem einen ging die Verbindung plötzlich mitten beim Surfen weg und nun kommt die Meldung DNS Probe Finished Bad Config. Folgendes wurde schon probiert, hat aber NICHT geholfen:

-Router Neustart
-anderen Browser benutzen
-Firewall deaktivieren
-ipconfig /flushdns
-abgesicherter Modus

Das System läuft mit Windows 8.1 Pro 64-bit.
Ich denke eigentlich nicht, dass es am Provider liegt, da ich mit mein Firmen-Laptop über das gleiche Netz diesen Beitrag verfasse und mit meinem privaten Laptop auch keine Probleme habe. Nur das Laptop von meinem Mitbewohner zickt rum. So weit wir feststellen konnten, lief sonst auch keine weitere Firewall auf dem Laptop und selbst wenn, sollte die ja im abgesicherten Modus nicht mitlaufen.

Weiß hier noch jemand weiter?

Vielen Dank schon mal.

Viele Grüße
Sascha



Antworten zu DNS Server nicht erreichbar:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

vergleiche mal die DNS-Einträge per   ipconfig /all
 [???]
Ggf hier zeigen ...

Wenn für die Konfiguration der WLAN-Verbindung an dem Notebook, das jetzt Probleme im WLAN hat vielleicht ein DNS-Server eingetragen wurde, der innerhalb der Verbindung gar nicht erreicht wird (weil die eingetragene IPv4 z.B. die eines anderen privaten Router ist) - dann hilft auch kein "ipconfig /flushdns"

Der Mitbewohner soll die DNS-Server-Konfiguration auf "DNS-Serveradresse automatisch beziehen" umkonfigurieren - dann wird der aktuell genutzte WLAN-Router als DNS-Server akzeptiert.

Wir haben jetzt eine bisher noch nirgends erwähnte Lösung probiert - mit Erfolg:

Systemwiederherstungspunkt von einem Zeitpunkt wiederherstellen von einem Zeitpunkt, als es noch ging.

So wissen wir zwar nicht, woran es liegt, aber vielleicht ist das ja auch für andere noch nützlich.

Danke trotzdem an eure Hilfsversuche

Trotz des eingetretenen Erfolges kannst du ja über die Eigenschaften der Drahtlosverbindung / Eigenschaften von IPv4 kontrollieren wie die aktuellen Daten unter "DNS-Server ..... " aktuell sind.
Falls dort etwas Anderes als "... automatisch beziehen" steht, muß das beim nächsten Ortswechsel in ein anderes WLAN auf jeden Fall berücksichtigt werden.

Die IPv4 des aktuell genutzten WLAN-Router als DNS-Serveradresse gilt eben nur in dem Netz, in dem man sich aktuell anmeldet.


« Windows 7: Webcam E7212 funktioniert nichtProgammierung Eumex 209 mit Gigaset A400 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!