Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Erfahrungen mit Stellar Datenrettung

Hallo an die Community,
ich habe seit kurzem Probleme mit meiner Festplatte. Es ist eine 500Gb externe Festplatte von Seagate.
Das Gerät wird nicht vom Computer erkannt und macht komische Geräusche.
Meine Google-Suche hat mir das Unternehmen Stellar Datenrettung vorgeschlagen.

Meine Frage: Hat jemand bereits Erfahrungen mit diesem Unternehmen?
http://www.stellardatenrettung.de/



Antworten zu Erfahrungen mit Stellar Datenrettung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kein billiger Spaß ... Backup wäre besser gewesen ...

http://www.krollontrack.de/

Stellar ist mir nicht bekannt ...

An welchen Datenretter man sich wendet - das ist fast gleichgültig, denn die "Leute aus dem Fachgewerk" sehen sich doch gegenseitig auch auf die Finger und "regulieren" ihre Preisforderungen am Arbeitsaufwand.
Noch ein Dienst:
http://www.xdatenrettung.de/agb.html

Suche im Netz nach Rezensionen - daraus läßt sich ableiten wie zufrieden die Kunden mit Preis und Leistung des Datenretter waren.

Zur Erklärung meines Links (xDatenretter):
Ich habe bessere Erfahrungen gemacht mit "der kleinen Firma im Berliner Hinterhof" als der "Datenretter-Kette", die in ganz DE verteilt Annahmestellen eingerichtet hat und die Hardware zur Datenrettung nach Fernost verschickt...  ::)
(In den "Annahmestellen" arbeitet mitunter nicht mal ein "Spezi", dem man Fragen stellen kann.)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo spitzweg, Hallo Tar-Ava,
vielen Dank für die Antworten.

Im Nachhinein ist man immer schlauer. Es muss wohl eine Datenrettung durchgeführt werden.
Ich habe Stellar Datenrettung und Kroll gestern kontaktiert.
Die Preise liegen sehr nah beieinander.
Jedoch erscheint mir Stellar Datenrettung doch schneller und im Kundeumgang deutlich besser zu sein. Ich habe bei beiden Anbietern eine gute und günstige Lösung angefragt.

Kroll meinte kann dauern, da Sie sehr ausgelastet sind. Bei meinem Hardware-Fehler dauert eine Rettung wohl mehr als 6 Wochen und die Diagnose kostet ca. 100 Euro. Der Emergency-Service scheint unbezahlbar.

Stellar Datenrettung hat mir direkt kostenlose Abholung und eine kostenlose Diagnose vorgeschlagen. Ich habe hier jetzt erstmal zugestimmt und die Platte wurde heute bereits abgeholt.

xDatenretter erschien mir etwas zu unseriös.

Vielen Dank für eure Hilfe.
Ich werde berichten.

Woran machst du die "Unseriösität" von xDatenretter fest?
Wenn du den verlinkten Rezensionen nicht glaubst, kannst du doch die Rezensenten per E-Mail befragen wie sie zu der Einschätzung kamen.

Ist dir der Gründer der Firma (ein Russe) "nicht ganz geheuer" oder was stört dich?
Wer genügend Zeit mitbringt, kann in der Firma den Mitarbeitern sogar "bei der Datenrettung auf die Finger schauen".

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich finde den Online-Auftritt schlichtweg nicht so gut.
Außerdem verstehe ich nicht ganz was mit Standard- und Spezialrettung gemeint ist.
Der folgende Satz macht mir natürlich etwas Angst: "Die Diagnose ist grundsätzlich kostenlos jedoch bis zum Betrag der Stufe Standardrettung verbindlich"
Wenn bspw. eine Datenrettung möglich ist, aber nur Müll-Dateien wiederhergestellt werden, müsste ich trotzdem die 350 Euro zahlen.

Stellar Datenrettung arbeitet scheinbar mit einer Dateiliste, die ich nach der Diagnose erhalte. Nur wenn die mir wichtigen Daten wiederherstellbar sind, wird die Datenrettung angegangen. Mir wurde fest zugesagt, dass ich bis zu dem Zeitpunkt nichts zahlen muss.
Die Festplatte wurde wie gesagt abgeholt und ich hoffe auf frohe Botschaft am Montag ;)

Trotzdem vielen Dank für dein Engagement!


« Probleme mit der neuen Grafikkarte.Win10: Laptop spinnt rum obwohl keine Tastatur angeschlossen ist... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Computer
Siehe PC....