Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Das Netzteil muss vom Strom getrennt werden um zu Starten

Hallo zusammen,
ich habe schon einen Thread in einem anderen Forum, aber leider hat dieser trotz guten Ratschlägen zu keiner Lösung geführt.
Vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee =)

Folgende Situation: Habe meinen alten Tower-PC wieder hervorgeholt, da ich ihn wieder vermehrt benutzten möchte. Habe vorher viel gependelt und dementsprechend nur meinen Laptop genutzt.

Bei dem PC hatte ich damals die Festplatte auf auf die schnelle recht ruppig entfernt.
Der großteil der Mainboardstecker war auch entfernt. Am Anfang hatte ich Schwierigkeiten die Pins richtig zu setzten und habe es auch erstmal falsch gemacht.
Irgendwann hat es dann geklappt und der PC lief ohne Probleme, allerdings fiel mir zu dem Zeitpunkt schon auf, dass der PC, wenn er mehrere Stunden nicht an war,nicht startet, dies lies sich aber mit dem ausschalten und einschalten des Netzteils wieder beheben.
4 Tage später blieb der PC einfach aus, trotz Resett.
Habe mir dann ein neues Netzteil besorgt und der PC lief wieder 1a.
Leider muss ich das Netzteil immer noch vom Strom trennen um den PC zu starten.
Ich musste wie vorher auch die Bootfestplatte wieder auswählen im Bios.

Ich habe die Bios-Batterie gewechselt, was aber leider zu keiner Besserunng geführt hat.
Powerbutton funktioniert und verschiedene Steckdosen habe ich schon durch.
Sobald er an ist bringt er seine volle Leistung ohne irgendwelche Probleme.

PS: Der PC wurde die letzten 1,5 Jahre nicht benutzt und ist jetzt 4-5 Jahre alt.



Win 7
Intelcore i7-2600k 3,4ghz x4
Asus Sabertooth p67
Geforce GTX 580
16gb ram


Über Hilfe würde ich mich sehr freuen
Vielen Dank
Iluv


« Klinkenbuchse Kaputt, Gibt es eine Chance auf Garantie?LenovoG700 läuft nur mit Netzteil, mit Akku geht er aus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!