Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mein Pc erkennt nur 4 Kerne meiner amd fx 6350 six-core CPU


Hallo erstmal,

Ich habe mir vor einigen Tagen einen FX-6350 Prozessor zugelegt.
Wenn ich benchprogramme wie CPU-Z laufen lasse liegen die werte sogar weit Unter denen des fx 6300....da dachte ich es kann was nicht stimmen.....bis mir auffiel das CPU-Z mir nur 4 kerne und 4 threads anzeigt.....da fehlen also 2!!!

Also habe ich versucht über "msconfig" die anderen kerne zu aktivieren was gescheitert ist da er mich nicht mehr als 4 auswählen lässt.....

Das Bios ist auf "all cores" eingestellt da ich sonst nur 1,2 oder 4 hätte einstellen können, kann mir bitte jemand helfen??!?

Win7 Premium N
8gb RAM
FX6350
ASROCK 970 Extreme 3 r2.0
MSI GTX 970


Antworten zu Mein Pc erkennt nur 4 Kerne meiner amd fx 6350 six-core CPU:

Und bevor jemand Fragt, Ja Ich habe die BIOS treiber und auch sonstigen updatemöglichkeiten geprüft und es ist alles auf dem Aktuellsten Stand :-\

Hast du denn auf der Festplatte deines Rechner Sofzware installiert, die sechs Kerne anfordert, um korrekt zu atbeiten?

Hast du denn auf der Festplatte deines Rechner Sofzware installiert, die sechs Kerne anfordert, um korrekt zu atbeiten?

Also ich weiss nicht wie ich das grade verstehen soll, was für software soll denn dafür nötig sein?
Habe benches laufen lassen die halt multicore tests machen und die laufen alle nur auf 4 kernen und mit schlechteren werten als der fx6300 im vergleich, was anhand der 2 nicht genutzten und irgendwie nicht aktivierbaren kerne liegt
Zitat
Also habe ich versucht über "msconfig" die anderen kerne zu aktivieren was gescheitert ist da er mich nicht mehr als 4 auswählen lässt.....
Du meinst doch nicht etwa unter den erweiterten Startoptionen die Option zum Einstellen der maximal zu verwendenden Prozessorkernen?
Damit wird NICHT angegeben, dass Windows alle verfügbaren Kerne verwenden soll. Das macht Windows von selbst. An der Stelle wird die Anzahl der zu verwendenden Kerne auf die eingestellte Menge reduziert. Z.B. aus Lizenzgründen, wenn eine verwendete Software auf einer Quadcore-CPU eingesetzt wird, aber nur für zwei Kerne gültig ist oder aber für Entwickler zum Testen einer Software auf weniger Kernen als im Entwicklungssystem verfügbar.

Diese Option besser komplett ignorieren, genauso wie die daneben befindliche Option zum Reduzieren des maximal zu verwendenden Speichers.

Zitat
Habe benches laufen lassen die halt multicore tests machen und die laufen alle nur auf 4 kernen
Und der Prozessor wird korrekt als FX-6350 erkannt?
Nicht dass du hier einen 6-Core gekauft haben willst, der sich als Fake herausstellt und tatsächlich nur ein 4-Core ist....
(Theoretisch ist das nicht ausgeschlossen, da diverse Fälle durch die Medien gegangen sind, bei denen Prozessoren mit gefälschten Aufdrucken in den Handel gebracht wurden. Möglich, dass es sich um ein Exemplar handelt, bei dem 2 Kerne fehlerhaft sind und deshalb deaktiviert wurden. Das hätte dann seitens AMD dazu geführt, dass er als FX-4350 verkauft worden wäre. (Ist nur Spekulation. Diese Möglichkeit sollte jedoch als Erstes ausgeschlossen werden. Immerhin erkennt selbst das BIOS den Prozessor offensichtlich nur mit 4 Kernen und daraus folglich auch Windows und die darunter verwendete Software.)

Also mir werden wenn ich den Geräte Manager von windows öffne dort 6 Kerne angezeigt, aber es werden zu 100% nu 4 verwendet, da ich selbe leistungs benches mit einem andern standard fx6350 verglichen  habe und meiner dabei massiv schlechter abschneidet.
Ich bin mir eig sehr sicher das es nicht gefältscht ist da ich den prozessor über einen trusted händler mit sehr guten bewertungen von allen seiten gekauft habe.
und auch im BIOS wird er als FX6350 erkannt, daher würde ich das es absolut ausschließen das es sich um einen fake handelt :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Empfolene Liste von Asrock wurde beachtet? Werden im Takmanager auch nur 4 Kerne angezeigt? Bios ist das neueste installiert.
Wenn dies alles zutrifft, dann hat deine CPU eine Macke.

Also ich habe mich natürlich informiert ob mein Asrock Board diese CPU unterstützt und das tut es, auch bis 8 kerne, daran kann es nicht liegen.

Das Bios ist auch auf dem aktuellstens stand von Ende letztem Jahres.
Und ich glaube auch eher weniger das meine CPU eine Macke hat, denn dann würde sie wahrscheinlich garnicht funktionieren ;)
ich werde es wohl nochmal in anderen Foren versuchen aber trotzdem danke für die hilfe versuche.

für weitere Ideen bin ich natürlich gerne offen!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn die CPU tatsächlich OK ist, hast du ein Problem mit dem Board bzw. den Einstellungen vom Bios.
Hier findest du dein Handbuch, leider nur in englich. Schau mal ab Seite 48 Einstellungen im UEFI Bios.
ftp://europe.asrock.com/Manual/970%20Extreme3%20R2.0.pdf
Desweiteren, wäre auch noch der Kühler zu erwähnen. Diese CPU wird sehr warm. Könnte daher sein, dass diese abschaltet wenn nicht genügend gekühlt wird.
Bios Version sollte die 2.60 sein.
Mehr kann ich dir leider auch nicht helfen.
Eventuell eine Linux Live starten und unter dieser kontrollieren wie viel Kerne laufen.
Laut Liste wird diese CPU empfohlen. Laufen sollte dieser egal welches Bios.
FX   FD6350FRW6KHK   125W   Vishera   3900MHz   2200MHz   2MBx3   8MB   C0   All
Muss aber nicht sein, dass andere nicht funktionieren. Soll aber nichts ausser acht gelassen werden.

« Letzte Änderung: 24.01.17, 19:14:25 von Hannibal624 »

Cpu-Z zeigt die 6 Cores 6Threads an,falls es keine zu alte Version des Programms ist sich um den Vishera mit Revision OR-C0 handelt,wobei es 2 Versionen des FX 6350 gibt,überarbeitet..

Piledriver/Vishera,-angezeigt wird Zambezi,
Kerne: 6 (3 Piledriver-Module),geh ins Bios ob dort alle 6 angezeigt werden,setze bei Advanced BIOS Features, Core Control auf Auto,deaktivere Turbo Mode starte neu.

zeigt CPU-Z nun korrekt an,kann man auf Wunsch Turbo wieder aktivieren,oder benutze SIW woran es liegt.

die Bios Version min. P1.50 deines Mainboards ist für Vishera,darum die genaue Bezeichnung der CPu FD6350FRW6KHK kontrollieren,sonst wird vll doch eine andere Bios Version benötigt.


« 1 Langer Beep 2 KurzeIch brauche eine neue Grafikkarte und wüsste gerne welche passt (Größe/Leistung) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...

Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...