Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Maus funktioniert bei Windows Vista nicht.

Hallo,
Ich habe mir einen Bastler-PC auf ebay bestellt,der einwandfrei funktioniert. DIeser läuft unter Windows Vista. Ich habe es mit 3 USB-Mäusen versucht. Der Courser hat scih aber nicht bewegt, wobei die Maus aber mit Strom versorgt wurde(merkbar an dem Licht des Sensors oder der Beleuchtung). Ich habe es sowohl mit neuen, als auch mit alten Mäusen versucht. Ich habe die Maus auch angeschlossen, bevor ich den PC starte. Nichts hat funktioniert.
Ich hoffe einer von euch kann mir einen Tipp geben.
Würde mich über eine schnelle Antwort freuen.
MfG




Antworten zu Maus funktioniert bei Windows Vista nicht.:

Hallo,
Ich habe mir einen Bastler-PC auf ebay bestellt,der einwandfrei funktioniert.

Das ändert trotzdem nix an der Tatsache, dass Vista gestorben ist. Ihr habt Müll gekauft, wenn der Rechner nicht min. Win7 ausführen kann.

 
Ich hoffe einer von euch kann mir einen Tipp geben.
Würde mich über eine schnelle Antwort freuen.
MfG

Du hast offensichtliche zehn Jahre alte Hardware bestellt. Das ist für IT-Verhältnisse schrott und Müll, will keiner mehr haben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du kannst wahrscheinlich auch noch mehr USB Mäuse anschließen, es wird sich nichts ändern. ;)

Ich nehme mal an, dass entweder das alte Vista noch drauf war oder im Sinne einer Recovery draufgespielt wurde. Natürlich hat dein hilfsbereiter eBay Verkäufer dass "mit seiner Maus" gemacht, deren Treiber jetzt hinterlegt ist.

Heißt: Entweder Du installierst das OS neu, damit der alte Treiber gelöscht und dein neuer gezogen wird. Oder Du entfernst den Treiber aus dem Gerätemanager - Entf + "Treiber löschen? -> Ja". Neustart - und hoffen, dass es noch Vistatreiber für deine Maus gibt.

Btw. Windows 10 kostet um die 25 Euro. Je nachdem wie alt deine Hardware (heißt vor allem: dein Mainboard) ist, wird sie vielleicht noch unterstützt. Der Support für Vista endete endgültig im April diesen Jahres, auch davor war er im Grunde pffff.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alternativ Lubuntu von Live DVd ausführen und schauen, ob maus funzt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Windows Vista wird nicht mehr mit Updates versorgt und Microsoft bietet auch keinen Support mehr dafür. Außerdem ist Windows Vista einfach nur für die Tonne :)

Wie mein Vorredner DustinPock schon geschrieben hat, würde ich an deiner Stelle ein paar Euronen in einem vernünftigen, aktuellen Betriebssystem investieren. Die werden auch mit Updates versorgt und bieten dir somit die Sicherheit kein Opfer von irgendwelchen Viren zu werden.

Deine Maus wird dann auch mit Sicherheit auf einem neuen Betriebssystem funktionieren ;)

Ich habe mal für dich gegoogelt und hier Windows 10 zu einem guten Preis gefunden.

Ich hoffe ich konnte dich überreden dein Vista zu verlassen. Das ding muss einfach überall abgeschafft werden ;D

Niemand weiß was für olle Hardware der TO da genau gekauft hat. Aber man kann davon ausgehen, dass es uralter Schrott ist, wenn noch Vista vorinstalliert dabei war muss das noch vor 2009/2010 gewesen sein, da da kam Windows 7 raus und die Rechner wurden vorinstalliert damit ausgeliefert.

Windows 10 auf so einen uralten Schrott, oder auch Bastelrechner wie der TO so schön sagt, laufen zu lassen, wird für viel Frust sorgen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ich vermute, dass der PC aufgrund seines Alters auch über einen PS2-Anschluss verfügt.
Besorge dir entweder einen entsprechenden Adapter USB>PS2 oder eine Maus mit PS2-Stecker, ggf bei Ebay.
Die Aufrüstung auf Windows 10 ist wie schon beschrieben ebenso sinnfrei wie der Einsatz von Linux. das für einen offensichtlich unerfahrenen User wie dich (ist jetzt keineswegs böse oder abwertend gemeint)in der Handhabung teilweise echt tricky ist

Schöne Pfingsten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Würde ich so nicht sagen. Ich hab' mal spaßeshalber Windows 10 (es gab sogar 'n Updatehinweis von Microsoft :D) auf meinem uralt EEE (2005) installiert - lief problemlos und deutlich schneller und besser als das vorinstallierte Vista.

Generell kenn' ich keinen Rechner, der mit Windows 10 schlechter, da ressourcensparender, als mit Windows Vista läuft. Das Hauptproblem wird sein dass es für (zu) alte Hardware schlicht und ergreifend keine Treiberunterstützung mehr geben wird.


« Workstation hat lange bis sie zu booten beginnt..Multifunktionsdrucker Officejet Pro 8500A »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Maus
Eine Computer-Maus ist ein peripheres Endgerät und gehört zu den Eingabemedien am Computer. Generell kann zwischen optischen-, Laser- und kabelgebundenen Mä...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...