Graka sendet urplötzlich kein bild mehr

Kein bios drauf bis jetzt wollte es grad drauf boote als der Bildschirm kein bild mehr bekam. Habe mehrere Bildschirme getestet und alle bleiben ohne erfolg. Die gpu ist festmontiert und weder an ihr oder an den PC wurde Irgend etwas verändert.
Graka: ph-gtx1050Ti-4G
MB: M5A78L-M LX3
 


Antworten zu dieser Frage:

... ein Spontanausfall des Grafikchip .....
Schon mal an solche Variante gedacht?
"Gesundraten" aus der Ferne hat noch nie geklappt!

Das waere so ein witz sie ist erst ein paar Monat alt.
I'm losing my shit jedes teil meines pcs scheint kaputt zu sein. Ich hab in dieser woche jedes ausgetauscht weil es plötzlich schrott war. Nur mein MB verlässt mich nicht

Hat dir diese Antwort geholfen?

Das waere so ein witz sie ist erst ein paar Monat alt.

Die dämlichen Argumente nehmen langsam aber sicher Überhand in den Foren.

"Nö ist erst wenige Wochen alt, kann nicht kaputt sein" oder auch geil --> "Kann garnicht kaputt sein, gestern gings noch"

Teste die Problemgrafikkarte an einem anderen Rechner aus. Oder nimm eine funktionierende Karte und pack die in den Rechner, der kein Bild mehr hat.
Oder geh in eine PC-Werkstatt, leg Kohle aufm Tisch und lass reparieren.
Oder nimm die defekte Grafikkarte und geb Sie dem Händler zurück, er soll dir eine neue geben. Vllt kann er sie auch durchtesten und bestätigen, dass sie kaputt ist oder vllt nicht.

 

Zitat
jedes teil meines pcs scheint kaputt
schon mal überlegt das dein altes AM3+ Mainboard nicht kompatibel zu neuer Hardware sein könnte.

« HP3070A - Neue Originalpatrone druckt kein schwarzRAM Fragen, Kompabiltität udn Sicherheit »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!