Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Externe Festplatte wird nicht angezeigt

Ich habe eine externe WD Elements Festplatte gekauft. Sie soll für 2.0 und xp kompatibel (beides habe ich an meinem pc) sein. leider wird sie zwar erkannt, aber nicht im arbeitsplatz angezeigt.

in der computerverwaltung sieht man sie. dort steht fehlerfrei. bei eigenschaften steht betriebsbereit. und auch die größe 1tb steht da.

wenn ich sie mit der rechten maustaste in der computerverwaltung anklicke, sind aber alle otpionen grau. auch die der pfadzuweisung. dh ich kann nichts machen. weder formatieren noch sonst was.

(und ja ich weiß, dass xp veraltet ist usw. . aber sie soll laut hersteller auf xp laufen)

habt ihr einen rat , eine idee für mich?






Antworten zu Externe Festplatte wird nicht angezeigt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Könnte Platte eventuel zu groß sein oder im exfat format vorformatiert sein?

zu groß inwiefern? also sie hat 1TB...

exfat...ich weiß nicht...wie finde ich raus, in welchem format es formatiert ist?

was ich noch ergänzen kann:
habe bereits beide usb-anschlüsse ausprobiert, mit gleichem erfolg bzw. misserfolg...

in der computerverwaltung steht hinter "fehlerfrei" in klammern GPT-Schutzparttion

bin übrigens totaler laie...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

System mit Gparted starten, dann draufschauen. Eventuell umformatieren, da windose ja nicht will.

wie startet man mit Gparted ?

und dann kann ich von dort umformatieren? und was sehe ich beim draufschauen bzw. worauf soll ich achten?

sorry, ich bin wirklich kompletter laie...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bitte mal zu Geparted schlaulesen, die iso bekommt man kostenlos, mit rufus kann man dieses auf einen usb stick schreiben und rechner damit starten.
Dies hier könnte man mal versuchen:
https://support.microsoft.com/de-de/help/955704/description-of-the-exfat-file-system-driver-update-package
Eventuel wird platte dann korrekt erkannt.

muss ich das erstmal mit dem Geparted machen oder kann ich auch gleich deinen link ausprobieren?

kann ich beim download des updates für Windows XP X64-basierte version etwas kaputt machen? bin mir nicht sicher, ob ich x64-basierte version habe...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich weis leider nicht, welche version Du hast. Die 32 bit version ist zu vermuten, die 64 bit version war recht selten. Rechtsklick auf computer und dann Eigenschaften, dann sollte version sichtbar werden.
Kannst meinen Lick versuchen, auf eigenes risiko jedoch.

habe bei systemeigenschaften "processor 64" gefunden... ist es das?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo Suusanne!
Laut einer Angabe von dir ist deine Externe GPT formatiert.
Hier lies mal was du tun kannst um diese Platte unter XP benutzen zu können
http://knowledge.seagate.com/articles/en_US/FAQ/006331en?language=de-de
Ich würde aber die Platte an einen Windows 7,8,10 PC anschließen, in der Datenträgerverwaltung alles löschen und die Platte MBR formatieren. Dann ist diese auch unter XP verwendbar.

Hallo hannibal,

super, vielen dank! ich habe das gefühl, dein vorschlag könnte die lösung sein. bei deinem link sieht der screenshot der computerverwaltung genauso aus wie bei mir... man sieht die platte, aber beim laufwerk ist gähnende leere...

frage mich allerdings, warum der hersteller dann angibt, es laufe auch unter xp...

naja, hautsache ich bekomme es gelöst...

die schritte deines links sind gut beschrieben, aber für mich als laie doch recht kompliziert...

wenn ich deinem zweiten vorschlag folge und auf MBR umformatiere, ist das vermutlich leichter, oder?

nur weiß ich ehrlich gesagt nicht, wie man das macht. gibt es hierfür vll. auch einen anleitungslink?


Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo Suusanna!
Dazu bedarf es eigendlich keiner Anleitung. Schließe die Externe an einem Vista/Win7/Win8/Win10 Rechner an. Starte die Datenträgerverwaltung und klicke in dieser mit Rechtsklick auf das Volumen. Macht sich ein Menüfeld auf. Hier alles löschen und dan GPT in MBR konvertieren.
Aber hir von Chip.de eine Anleitung.
https://praxistipps.chip.de/festplatte-gpt-in-mbr-aendern_38968
Viel Spass.

Hallo Hannibal,

ich habe es so gemacht, wie du mir geraten hast: ich habe die externe festplatte an einem anderen pc umformatiert auf MBR. Das hat auch geklappt.

Jetzt komme ich erst heute dazu, die umformatierte festplatte an meinem pc auszuprobieren. Leider wird die festplatte im arbeitsplatz immer noch nicht angezeigt. in der computerverwaltung kann man die festplatte aber sehen. diesmal ist in der computerverwaltung ein schwarzer balken und der text "nicht zugeordnet".

ich vermute, das heißt, keinem laufwerk zugeordnet? und was müsste ich dann tun?

oder muss ich noch einen treiber installieren?

lg, suusanne

Leider wird die festplatte im arbeitsplatz immer noch nicht angezeigt. in der computerverwaltung kann man die festplatte aber sehen. diesmal ist in der computerverwaltung ein schwarzer balken und der text "nicht zugeordnet".

Das ist normal, denn die initialisierte Festplatte existiert jetzt zwar in voller Größe - du mußt in der Datenträgerverwaltung in dem "nicht zugeordneten Bereich" noch die Partitionierung durchführen (Volumes einrichten).

Wenn das erfolgreich abgeschlossen ist, vergibt das Betriebssystem den Laufwerksbuchstaben - im Anschluß muß diese Partition (Volumen / Laufwerk) im Windows-Explorer zu sehen und nutzbar sein.

« HP Laserjet 1200 lässt sich unter Win 10 nicht installierenAndroid - Tablet mit integrierter Telefon-APP / was für unterwegs ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...