Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Graphikkarte zu meiner CPU AMD 8320

Hallo.

Habe heute den PC von meinem Vater bekommen mit einer AMD 8320 CPU jetzt möchte ich ein wenig zocken aber es ist nur eine Onboard Grafik verbaut.
Gibt es irgendwo eine Tabelle in der ich nachlesen kann welche Karte zu meiner CPU paßt?
Ich möchte nicht zu viel ausgeben da ich die Karte von meinem Taschengeld kaufen muss, und mein Papi baut sie mir dann ein.
Wenn es keine Tabelle gibt , kann mir dann bitte jemand einen Tipp geben.

Danke



Antworten zu Graphikkarte zu meiner CPU AMD 8320:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welche Grafikkarte in deinen Rechner passt bzw für deinen Rechner Sinn ergibt, hängt erstmal vom Mainboard ab. Und natürlich was du überhaupt vor hast zu spielen.

Je nachdem welche Grafikkarte es sein soll muss dann auch das Netzteil entsprechend dimensioniert sein. Und natürlich spielt auch das Gehäuse eine Rolle, denn wenn die Grafikkarte zu dick ist, könnte sie schon physikalisch nicht passen - oder sie ist so dick, dass keine vernünftige Kühlung mehr funktioniert weil zu wenig Platz da ist.

Natürlich ist die CPU auch wichtig aber man kann nicht nur wenn man weiß was für ne CPU du hast sinnvolle Grafikkarten-Vorschläge erteilen.

« Letzte Änderung: 12.07.18, 22:42:10 von nico »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bitte mal mainbord auslesen, am besten mit Aida64 einen hardwarebericht erstellen und diesen als txt datei bei workupload hochladen, link bitte hierher.
Aus dem bau heraus würde ich zu einer gebrauchten Radeon HD7880 raten, sollte reichen, je nach anforderungen.
Welche spiele sollen gespielt werden? eventuel ist eine systemoptimierung per bordmitteln hilfreich.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wieviel Geld willst du für eine neue Grafikkarte ausgeben? Und wenn wir genaue Daten von deinem Rechner haben, dann können wir dir auch etwas passendes empfehlen. Ansonsten wird das leider nix aufgrund fehlender Angaben.

Hallo.
Laut Ausage von meinem Vater sind folgende Komponenten verbaut
Mainboard:   Gigabyte  GA-78LMT-USB3
Netzteil:    BE-Quiet 500Watt
Ram:         8 GB DDR3 RAM PC3-12800
CPU:         AMD 8320

Ich würde gerne Fortnite zocken und mit der Onboard Grafik ruckelt alles.

Ich hoffe das Reicht als Info.

 

« Letzte Änderung: 12.07.18, 22:43:26 von nico »

Ich vergass zu schreiben das ich eine günstige Grafikkarte brauche mit der ich Fortnite spielen kann
Mein Freund sagt eine GT 1030 wäre gut genug
der andere sagt eine GTX 1060 wäre besser
Muß ich so viel ausgeben ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ICh würde erstmal das bios prüfen, jedoch gibt es von dem bord drei hardwarerevisionen.
version 4.1 sollte biosversion F4 haben
version 5.0 sollte biosversion FA haben, was neueres gibt es nicht.
version 6.0 sollte biosversion F2 haben.

Bei dieser CPU ist eine GTX 1060 übertrieben. Man könnte mal runfragen, ob man eine gebrauchte Radeon HD7870 bekommt, sollte reichen.
Eventuel könnte man prüfen, ob frstplatte im AHCI modus rennt, wenn nicht, sollte dies geändert werden. Falls dazu hilfe gewünscht wird, bitte mitteilen.

hallo.
Ich habe eine SSD festplatte drin. Muss ich da auch was verstellen.
Habe eine GT 1030 Silent FX eingebauen lassen. 
Spiel ( Fortnite) läuft aber auf guter einstellung nicht ganz rund.
Habe ich die falsche karte oder die Falsche CPU oder beides

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,
die karte ist nicht das gelbe vom ei zum spielen. Für office oder AoE 2 reicht es.
Eventuel muß der autostart entmüllt werden.
Der hinweis auf eine HD7880 war nicht ohne grund. 
Die GT karten von Nvidia sind immer die abgespeckte variante.
Eventuel Biosupdate vom bord machen lassen, ebenso Modus des SATA controllers prüfen lassen. Eventuel fehlt für dieses bord der AMD SATA treiber.


« Aus Handy Nokia (defekter Sim-Karten ausleser) Fotos heraus laden.Ryzen 3 2200g + MSi B350m Pro VDH Treiber Probleme »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!