Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC schaltet grundlos ab!

Hilfe!
Ich habe einen neuen Rechner mit integriertem 56K Modem.

Wenn ich online bin, schaltet das Teil plötzlich ab.
Das heißt, es ist so, als ob man vom Bildschirm plötzlich den Netzstecker ziehen würde. Bildschirm ist schwarz und es geht nichts mehr. Wenn ich den PC anschließend wieder starte, fährt er ganz normal hoch.

Das Problem tritt nur auf, wenn ich im Internet bin. Auch nicht immer, aber es nervt. Manchmal kommt es nach 5 Minuten, oder aber auch erstmal nach einer Stunde. Manchmal läuft er auch mehrere Tage ohne Fehler.
Das Modemkabel habe ich schon gewechselt. Hat nichts geholfen.

Einen Fehler im Monitor kann ich ausschließen, da er im offline-betrieb problemlos läuft.

Es ist ein neuer 2,8 - Rechner mit WinXP.




Antworten zu PC schaltet grundlos ab!:

Arbeitest du denn eher online oder offline?


Hm, an sich ist das kaum erklärbar. Hat der Monitor ne eigene Stromversorgung oder zieht der vom rechner mit? Vll zieht der monitor ja zuviel strom oder der netzstecker is futsch. War der Monitor zum PC mit dazu? Ansonsten könnte es ja auch eine Unverträglickeit des monitor(treibers) mit dem modem(treiber) geben. ist zwar verdammt selten, sollte man aber vll nicht ausschliessen. wenn du die möglichkeit hast, dann schließ mal einen anderen monitor an, und schau, ob das problem dann immer noch besteht!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, hört sich für mich als Treiberproblem an.
Ist ein 'generischer Treiber' für das Modem installiert?
Gibt es vielleicht einen XP-Treiber für das Modem?

hatte das gleiche prob mit meinem laptop.

hat sich immer nach einer unbestimmten zeit ausgeschaltet.....NEIN es war nicht der akku!!!

habe dann im bios mal powermanagement deaktiviert.
nun läuft es ohne probleme durch, solange bis ich es manuell ausschalte.
vielleicht hilft es dir ja.

halLoo ..  ;D;D


ich hab auch das problem, nur 1. bin ich ein totaler Computer-Ausländer, also nicht total aber im Großen und Ganzen wenns um meinen Laptop geht, und zwar schaltet der sich auch Grundlos aus, liegt nicht am Akku, und ich weiß nicht wie ich zum BIOS komme und powermanagement deaktivieren kann, ich hab n Acer Aspire 5610 Notebook, kann mir das jemand erklärn? *ganzliebfrag* ():-)


Dankee! :-[

an den temps kann es nicht liegen?
am start solltest du ne kleine info bekommen wie du ins bios kommst, normal ist es "entf", kann aber bei laptops verschieden sein ;) mal genau hinschauen

Ja wenn ich im BIOS bin kann ich nicht wirklich was ändern!  ???  :'( Zeit und andere kleinigkeiten, wo genau kann man denn da dann powermanagement deaktivieren? ... Was mir jetzt aufgefallen ist solange der Laptop offen dasteht geht er meistens nicht aus! Glaub ich halt mal weil ich ja den ganzen Tag in der Arbeit bin!  ;)


« Windows auf sata festplatteRechner bleibt im XP Ladebild hängen oder Resetet. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Modem
Modem ist ein Kunstwort und setzt sich zusammen aus  Modulator und Demodulator. Das Modem wandelt die digitalen Daten des Computers in analoge Daten, die über d...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...