Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Lieber AMD Athlon xp oder Sempron

Hallo zusammen

Ich spiele mit dem Gedanken meinen Spielerechner einen neuen Prozessor zu gönnen. Mein Board (Asrock K7S8X) ist für max. 3000 ausgelegt. Zur Zeit sind ja noch zwei 3000er auf dem Mark, der Athlon XP 3000+ und der Sempron 3000+. Der Xp soll 159 Euro kosten, der Sempron 119 Euro.
Wo genau liegt nun der Unterschied zwischen diesen beiden CPUs? Ist der Preisunterschied gerechtfertigt und sind die Leistungsunterschiede stark bemerkbar oder merkt ein normaler PC Nutzer wie ich den Unterschied gar nicht?

Viele Dank im voraus für die Antwort

Gruß Lazarus



Antworten zu Lieber AMD Athlon xp oder Sempron:

Sempron CPUs sind wie Celerons. Bei gleicher Taktrate langsamer als nicht-sempron-celeron-CPUs.

Also willst du wirkliche 3000+ power solltest du schon auf einen amd athlon zurückgreifen. Stell dir mal vor der preisunterschied wäre nicht gerechtfertig? so müsste amd doch sofort den amd athlon 3000 von markt nehmen  ;)

mfg

Das stimmt schon, nur frage ich mich ob ich diesen Unterschied auch bemerken werde. Habe mir mal ein paar Daten von beiden besorgt und unter Ahtlon steht nur Cache L2 Pipeline Burst- 512 KB und bei Sempron nur L2 512 KB. Desweiteren unterscheiden sie sich noch in der Taktfrequenz Athlon 2.167 GHz und Sempron 2000 GHz. Beide haben eine Busgeschwindigkeit von 333 Mhz und den Barton Kern. Für mich sind diese Angaben "Böhmische Dörfer", kann nichts damit anfagen. Sehe nur das die Unterschiede nicht allzu groß sind.

Deswegen halt meine Frage, wo genau machen sich diese Unterschiede bemerkbar, beim spielen, DVD schauen oder ....???

Gruß Lazarus

der Sempron 3000+ (2000MHz) ist tatsächlich nichts anderes als ein  AthlonXP mit Bartonkern, allerdings hat der XP3000+ eben 166MHz mehr, das ist aber nicht die Welt...

leistungsmäßig liegt er demnach mittig zwischen AthlonXP 2600+ (1917MHz) und XP 2800+ (2083MHz), musst du nach dem Preis schauen, welcher Prozessor sich nun evtl. eher für dich lohnt!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann man dann auf ein Mainboard, das "nur" Athlon/Duron/Athlon XP unterstützt auch einen Semptron draufpacken ?

Was hat es denn mit dem L2 Pipeline Burst aufsich, ist dort auch ein unterschied, weil dies bei dem Sempron nicht dabei steht. Was mir bei der Beschreibung noch aufgefallen ist, ist das bei dem Athlon ausführlich über3Dnow, Professional technology, MMX Befehlssatz geschrieben wird und bei der Sempronbeschreibung es gar nicht erwähnt wird. Denke aber doch, das es nur ein Darstellungsfehler ist und das der Sempron die gleichen Architektur-Merkmale hat wie der Athlon, oder???

Welchen Internetanbieter könnt Ihr mir den empfehlen! Bei Computeruniverse war ich schon, fand den Athlon da recht teuer, aber leider gibt es den Athlon bei den anderen Anbietern zur Zeit nicht mehr! Habe auch von einem Verkäufer im PC Laden gehört das der Athlon XP 3000+ gar nicht mehr hergestellt wird, zumindest kann er ihn nicht bekommen. Er arbeitet bei PC-Spezialist. Finde das ganze ein wenig merkwürdig, ein paar Anbieter haben ihn noch ganz normal, andere haben ihn aus dem Programm genommen oder haben lange Lieferzeiten.

Vielleicht kann mir hier einer Auskunft geben, was denn nun stimmt.

Vielen Dank für die schnellen Antworten

Gruß Lazarus

Mir wurde von einem PC Verkäufer gesagt, das würde gehen. Habt Ihr da andere Informationen? Muß man vielleicht ein Bios Update machen um es Kompatibel zu machen?

Abgesehen davon, tendiere ich auch mehr zu Athlon XP, muß nur schauen das ich ihn für einen vernüpftigen Preis bekomme. Aber interressieren tut es mich schon, ob man einen Semprom ohne Probleme auch auf ein Asrock K7S8X stecken kann.

Gruß Lazarus

der Sempron hat technologisch gesehen genau die selben Features wie der AthlonXP eben auch. Schließlich werden beide aus dem gleichen Kern gefertigt.
Die bekommen dann jeweils einen andere Produktnamen + anderes Rating, fertig sind XP und Sempron. Boards die AthlonXP unterstützen, unterstützen also auch Sempron Prozessoren, evtl. werden diese nicht namentlich erkannt (dazu bedarf es evtl. eines BIOS-Updates), aber das ist für die Geschwindigkeit so relevant als ob in Dortmund ne Currywurst platzt...

Der AthlonXP 3000+ wird meines Wissens sehr wohl noch hergestellt, falls du günstige Anbieter suchst, schau mal bei geizlahs.at/de oder preistrend.de
Sollte der Prozessor von AMD echt schon abgekündigt worden sein, dann hab ichs schier verpasst...

Ich habe ein ASRock K7S8X Board und eine Athlon XP 2400. Wenn du nun umsteigen willst auf ein Sempron musst du dir auf www.asrock.com ein Biosupdate runterladen und installieren, dann kannst du auch ein Sempron auf dein Board pflanzen  ;)

Ich würde an deiner Stelle auf keinen Fall einen Sempron kaufen. Auch wenns der gleiche Kern ist und ähnliche Funktionen hat, so ist die Leistung aber einfach nur scheiße. Sowohl was die Befehlssätze als auch den Cache angeht, ist man mit einem Sempron voll am ..,.. Ich wüsste jedenfalls nich, warum mein AMD XP 1700+ etwa 1,5mal so schnell ist, wie ein Sempron 2200+ obwohl mein System zugemüllt ist und das andere frisch installiert.

Das ist wie: Du willst von Barcelona nach Berlin.
Du wirs ankommen. Keine Frage. Aber die Frage ist wie und in welcher Klasse reist der Kunde ?
Hat der Kunde genug Zeit reicht das Fahrrad.

Die 2000km sind gleich lang für beide.

Also ich finde im Preis/leistungsverhältnis ist das normale Amd dem Sempron 'N bisschen vorraus. Aber was auch kaufst, es ist deine Entscheidung

Alex

Vor dem Kauf bitte die neueste CPU Liste des Boardherstellers durchchecken, denn bei mir ist zwar ohne weiteres ein AthlonXP 3000+ möglich, beim Sempron ist aber schon beim 2800 Schluß.

MfG

Klarer Ratschlag: Vergiss Sempron wenn Du zocken willst.

Der hat n reduzierten L2 Cache (nur die Hälfte) gg.über dem Athlon XP, basiert ansonsten auf der selben Technologie.

Ist also im Prinzip ein Duron im Schafspelz..

FINGER WEG!!!!!!

Athlon XP BARTON ist meine Empfehlung an Dich....

Ihr seid alle voll banane habt ihr mal geschaut was er für ein board hat

kauf dir erstmal ein anderes board der SIS-Chip ist ja wohl das langsamste was es gibt

da spielt es wahrscheinlich absolut keine rolle ob Athlon oder Sempron

nim den Sempron und hol dir für das gesparte ein K7VT4A+ oder PRO


« cl 2,5 DDR400 von TwinMoskeine Videowidergabe im externem LCD Fernseher beim Notebook »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...

Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...