Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Rechner wird ziemlich heiss....

Hallo.

Ich habe mir Erschrecken festgestellt, dass mein Rechner richtig heiss wird. Das heisst das Gehäuse, vor allem im hinteren Bereich. Ich weiss nun nicht, ob das normal ist? Der Rechner läuft fast durchgehend. Kann ich irgendwie die Temperatur feststellen und kann mir einer sagen, welche Temp. normal ist.

Ach so. Mein Rechner ist der vorletzte Aldi PC (P4, 2,6 Ghz). Aller grösseren Bauteile sind noch original drin.



Antworten zu Rechner wird ziemlich heiss....:

Mit den Programmen MotherBoardMonitor oder Sisoft Sandra kannste die Temperatur im PC messen.

Wie heißt wird der Tower denn? So heiß, dass man's nicht mehr anfassen kann?

Reklov

Schau doch einfach in Bios da kannste die Temperratur sehen... bis 70°C ist normal...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Progs helfen mir nicht weiter. Es wird immer 0 angezeigt. Dr. Hardware kann die Sensoren in meinem Rechner auch nicht verarbeiten.

Wie kann ich die Temperatur den im BIOS ablesen. Bion da noch nie drüber gestolpert. Da bräuchte ich mal ne genaue Beschreibung.

Rechner starten dann auf Entf drücken dann müsstest du im Bios sein und da steht etwas von Temperatur. Bei mir ist sie auch meistens ziemlich hoch so bei 50 °C Ich habe mir aber ein neues Netzteil, seinen Gehäuselüfter und einen neuen CPU-Lüfter. Es hat ein wenig geholfen.
Aber man hat mir im PC-Fachgeschäft gesagt, dass die hohe Temperatur bei Athlons normal sei.  ???

moin teck318
lade dir mal aida32 runter,wenn temperatursensoren in deinen rechner sind so werden sie von aida32 erkannt.
naja hat doch auch was gutes,stelle ne tasse kaffee auf den tower und er wird auch nach stunden nicht kalt...***grins*** sorry teck318
gruss der spitz

http://www.aida32.hu/aida-download.php?bit=32

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nu hat das geklappt (mit aida).

Board 44°
CPU   55°

Dat wird wohl normal sein.

Besten Dank

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bau dir hinten unter dem Netzteil einen zusätzlichen Gehäuselüfter ein. 80 mm 2 Kugellager Lüfter, kannst auch einen mit Leuchteffekten nehmen. Lass ihn dann Raussaugen.

Bei ASUS Mainboards kannst das im BIOS unter "Hardwareüberwachung" sehen. Wie es bei dir is weiß ich net. Schau am besten im BIOS nach.

Hallo,

mein PC läuft hinten heiß wenn er lange an ist, und heute habe ich ihn mal aufgemacht um mal den angesamelten staub wegzumachen und da ist mir aufgefahlen das der Lüfter vom Netzteil sich nicht dreht.

Aber ich denke und meine das der PC ohne das Netzriel keinen Strom mehr bekommt aber er läuft, nur der Lüfter vom Netzteil dreht sich nicht.

ist das Netzteil jetz Kaputt ?? 

.. ne der Lüfter vom Netzteil..


« amd athlon 64 6000+ x2Netzteil »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!