Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mac OS X: word reagiert nicht mehr, compi wird gleich ziemlich warm

hallo liebe helferInnen

ich benutze word zum schreiben meiner diplomarbeit (ich weiss bin selber schuld) und jetzt plötzlich, als ich am inhaltsverzeichnis basteln wollte, hat er angefangen zu blockieren.
ich kann zwar im weiteren text änderungen vornehmen, aber die seiten unmittelbar vor und nach dem inhaltsverzeichnis lassen nichts mehr zu. sogar eine leerzeile führt zur programmblockade.
der text wurde allerdings vorher an einem anderen compi mit open office bearbeitet. liegt es daran?
habe word 20 mal an- und ausmachen müssen, compi habe ich auch schon aus- und angemacht.
nach updates habe ich gesucht (gibt grad keine) und morgen muss ich die diplomarbeit abgeben.

kann man da was dagegen tun oder gleich am besten auf einem anderen compi weitermachen.
(open office habe ich auch versucht zu inastallieren, aber irgendwie klappt es nicht richtig)

danke allen herzlichst im voraus für schnelle tipps und lösungsansätze

 


Antworten zu Mac OS X: word reagiert nicht mehr, compi wird gleich ziemlich warm:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja ich hab von vielen gehört das das MicrosoftOffice auf dem Mac besser sein soll als auf einen Windowsrechner. :)
Hast Du mal probiert die Datei mit Openoffice oder Neooffice zu öffnen?
Kannst Dir beide Programm aus dem Netz ziehen.
DAs einzigste was passieren kann ist das beim speichern im Wordformat wohl bestimmte Sachen wohl nicht richtig klappen (formatierungen), hab ich gehört.
Ich speichere die Dokumente dann meistens in der Endversion als PDF.

Ps. Habs wohl überlesen gehabt das Du schon mit Openoffice probiert hattest. Eventuell ist das jetzt so ein Problem.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Petkova,
Du schreibst nicht, welche MS-Office Version Du installiert hast. Ich würde erst einmal nachschauen, ob Du die neuste Version hast. Sonst bringt möglicherweise ein Update von der http://www.microsoft.com/germany/mac/default.mspx[/url eine Verbesserung.
Ausprobieren. 

danke euch für die freundlichen hilfeversuche. leider hat  mich das nicht wirklich weiter gebracht. aber ich habe es geschafft das system zu überlisten  8)

alles liebe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn das Inhaltsverzeichnis mit der automatisierten Funktion von Word erstellt wird, sollten nur Formatänderungen durchgeführt werden, die keinesfalls zu einer Verschiebung von Seitenumbrüchen führen können. Aus diesem Grunde ist das Erstellen eines Inhaltsverzeichnisses erst nach Vollenden der Arbeit sinnvoll. Für alles andere gibt es ja die Gliederung, die man vor Beginn schon haben sollte, um mit den betreuenden Professoren zu diskutieren ... ;)

Gruss
Juergen


« Mac OS X: Alternative zu Front RowMac OS X: W-Lan USB stick für mac? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...