Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

IDE-Festplatte wird vom Gerätemanager nicht erkannt

Hallo,

ich habe gerade eine zusätzliche IDE-Festplatte eingebaut (vorher 2 S-ATA-Platten). Dummerweise erkennt XP diese Platte im Systemmanager nicht. Auch in der Computerverwaltung ist sie nicht enthalten.
Allerdings habe ich noch eine zweite XP-Partition auf der alten Platte. Wenn ich von der boote, ist die neue Platte auch da!  ???

Habe von dort aus die Platte partitioniert und formatiert, alles Bestens. Nur meine Standard-XP Konfiguration erkennt die Platte nicht. Muss alsi was an Windows sein.

Weiß jemand Rat?

Danke

Bert



Antworten zu IDE-Festplatte wird vom Gerätemanager nicht erkannt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

>>Muss alsi was an Windows sein.<<
Vollkommen klar, geht ja garnicht anders. Oder vielleicht doch?
Wie hast du denn die Festplatten gejumpert? Und an welchen Kanal angeschlossen?
Das solltest Du erst mal prüfen.
Jürgen

Hallo Jürgen,

Die "vermisste" IDE-Platte hängt am primären IDE-Kanal und ist als Master gejumpert.
Hilft das was?

Gruß

Bert

Selbstantwort nach viel Kopfzerbrechen:

Im IDE ATA/ATAPI-Controller (Systemsteuereung) im Primären IDE-Kanal war unter erweiterte Eigenschaften der Kanal 0 auf "keine" statt "Automatische Erkennung" gestellt.
Nur Bill G. weiß warum.

Gruß und Danke


« Armada 1700 Einbauanleitung für SDRAMEine der Dateien mit der Registrierung des Systems musste wiederhergestellt... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Alphakanal
Ein zusätzlich angebotener Kanal in Bildbearbeitungsprogrammen, der in Rastergrafiken zusätzlich zu den Farbinformationen die Transparenz (Durchsichtigkeit) der...

E IDE
Erweiterung des IDE Standards. Siehe auch IDE Standards...