Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kann auf Festplatte nicht mehr zugreifen

Hallo,

ich wollte mein Xp mal wieder neu aufspielen. und da ich ein paar ältere Geräte habe die Xp nicht so gerne hat, spiele ich immer erst Win98 drauf, installiere die geräte und spiele dann Xp drauf. Damit bin ich bisher ganz gut gefahren.
Bei der Installation von Win98 wurde auf meiner Datenfestplatte dummerweise ein sogenanntes "RAM-Laufwerk" (?) eingerichtet. Dies hatte zur Folge, dass ich nun auf diese Platte nicht mehr zugreifen, sie wird nur erkannt, aber weder die Partitinen noch die Daten sind abrufbar.
Ich habe vrsucht mit Easy Recover Lite die Daten wiederherzustellen, funktioniert aber nicht.
Gibt es irgendeinen Weg die Platte mit den Daten noch nutzbar zu machen? oder muss ich sie tatsächlich, um überhaupt drauf zugreifen zu können, partitionieren und probiere es mit Easy Recovery nochmal?

Über Tips wäre ich wirkich dankbar :)

Gruß
Simone



Antworten zu Kann auf Festplatte nicht mehr zugreifen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

servus

mhm wieso verträgt sich xp mit den geräten erst wenn du win98 aufspielst?
naja installiere doch erstmal xp auf einem seperaten laufwerk was du mit diesem einrichtest dann müßtest du auf die daten zugreifen können und sie sichern.
kann es sein das du die daten auf ein ntfs (partition´s Standard von xp)laufwerk hast womit win98 nix anfangen kann?
sag mal bescheit


gorden

Hi,

ja, die Daten sind auf einer ntfs partition, ist klar, dass ich mit win98 nicht dran komme.
aber mit xp komm ich auch net dran, die platte wird erkannt, aber ich kann nichts damit anfangen. noch nciht mal die größe oder ob was belegt ist kann mir angezeigt werden. lediglich der tip, dass ich die platte, um sie benutzten zu können, erstmal formatieren sollte.

gruß
Simone

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mhm mit einen anderen proggi formatiert kannst du auch ausschließen oder? (zb. mit partitionsmagic oder so)

gehe mal in die systemsteuerung dort in verwaltung und da wiederum in die computerverwaltung.

dort gibt es eine spalte mit den namen datenspeicher und dem untermenü datenträgerverwaltung.

wird dort die platte angezeigt und als fehlerfrei gekennzeichnet?


gorden

Habe dasselbe Problem (XP) und in der Datenverwaltung findet man eine Partition der alten Festplatte (Die alte c:-System-in NTFS) als fehlerhaft und die interessantere (alte D: nicht!)
Kann mir jemand weiterhelfen?
 


« Win XP: Grafikkarte !! gut genug ?Windows Vista: Das All-In-One Center läßt sich nicht öffnen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...