Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: bios reihenfolge bei der installation

hallo
folgendes problem:
ich möchte auf meinem neuen pc die winows xp cd installieren, hab es durch die hilfe des forums schon bis ins bios geschafft, weiß aber jetzt nicht welche reihenfolge ich zum booten einstellen muss. habe schon mehrere probiert. oder liegt es vielleicht garnicht an der reihenfolge??
jedenfalls passiert einfach nichts wenn er versucht zu booten, es kommt immer wieder der befehl, dass ich die cd einlegen und irgendeine taste drücken soll, wenn ich das tue, versucht er's (kurzes geräusch), es kommt ne menge schrift und dann wieder dasselbe. aber keine fehlermeldung oder so, einfach nichts ...
würde mich riesig freuen, wenn mir jemand helfen könnte. danke!



Antworten zu Win XP: bios reihenfolge bei der installation:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Bootreihenfolge wäre CD/HDD/A

Aber die stimmt anscheinend, da er ja von der CD bootet.

An welcher Stelle steigt er denn aus ?

hallo, wie meinst du das an welcher stelle? es passiert erst garnichts ... woher entnimmst du, dass er bootet und folglich die reihenfolge stimmt? wegen des kurzen geräusches? ich bin mir nämlich selbst gar nicht sicher, woran ich erkenne, dass er bootet ... hab noch nie ein betriebssystem selber installiert. vielleicht habe ich auch was ganz anderes falsch gemacht.
danke für die schnelle antwort!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
... es kommt immer wieder der befehl, dass ich die cd einlegen und irgendeine taste drücken soll, wenn ich das tue, versucht er's (kurzes geräusch), es kommt ne menge schrift und dann wieder dasselbe. aber keine fehlermeldung oder so, einfach nichts ...

deshalb !

Er greift auf die CD zu.
Drücken sie eine Taste um von CD zu starten.

Es ist schon eine Original WIN-XP CD ?

ja!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

eine "offene" oder eine Recovery-Version ?

So sollte die Installation ablaufen:
http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-neu-installieren.php3

das weiß ich nicht, es ist die cd die ich mit diesem laptop zusammen bekommen habe und nun will ich sie auf meinen neuen desktop tun.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann vermute ich mal das ist eine Recovery-CD, die meist mit Laptops ausgeliefert wird.

Dann klappt das auch nicht, daß diese auf dem Laptop installiert wird, da diese genau auf die Hardware vom Laptop ausgerichtet ist.

na super und jetzt? was genau für eine version brauche ich denn, hab rade be ebay geschaut es gibt ja soo viele versionen ... was ist der unterschied zwischen sp1 und sp2 cd? ich habe xp home und wollte das auch gerne auf dem desktop ... bin ein bisschen überfordert. und was kostet das wenn man es so einzeln nachkauft? bestimmt ne menge ... un ich dachte ich kauf mir einen pc ohne betriebssystem weil ich doch schon eins habe ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich weiß, die alte Laier, aber rechtlich gesehen darf eine Windows-Version/Linzenz auch nur auf einem Rechner installiert werden.

XP-Home mit SP1 oder SP2 bedeutet, das ServicePack1 oder 2 ist schon auf der XP-HOME-CD mit integriert. Kautst du ohne SP1 oder SP2 muß das SP2 (momentan aktuell) nachinstalliert werden. Diese ServicPacks sind kostenlos und können im Imternet runtergeladen (ca. 280 MB) werden, sind aber sehr oft auf CD's von PC-Heften, wie PC-Magazin, Chip usw.

Denke jetzt mal eine Home-Version wird so um die 80,00 € bei Ebay zu haben sein.

ok zwei letzte fragen noch: woran merke ich ob ich bei ebay dann nicht doch eine version ersteigere, die nur auf dem mit ihr zusammen gekauften pc läuft, oder die noch nie auf einem anderen pc installiert war? ich meine, wenn man einen pc mit software kauft ist die ja meistens schon drauf und die cd ungeöffnet dabei ...

und was sind OEM und DSP-versionen?? nicht dass ich wieder was kaufe was dann nicht läuft ...

ansonsten danke achim für deine geduld :-) und deine antworten!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

eine OEM-Version ist nicht verkehrt.
Alles andere sollte eigentlich im Angebotstext stehen, ansonsten beim Verkäufer nachfragen.

Es muß die XP-CD + Lizenzaufkleiber sein !


« Win XP: Bootes nicht mehrWin XP: Int.Explorer7 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AGP Schnittstelle
Die AGP (Accelerated Graphic Port) - Schnittstelle ist auf neueren Mainboards die Schnittstelle für die Grafikkarte. Die Vorteile gegenüber dem PCI - Slot, in d...

PCI Schnittstelle
PCI ist eine Kartenschnittstelle auf dem Mainboard. Man unterscheidet die Kartensteckplätze in die alten ISA - Ports und PCI - Ports. Siehe auch Schnittstelle...

Serielle Schnittstelle
Genormte Schnittstellen zur seriellen Datenübertragung vom und zum Computer, beispielsweise RS 232 und RS 422. Bei einer seriellen Datenübertragung werden die B...