Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: PC STARTET BEIM HOCHFAHREN NEU!

 >:(

Hi, bin neu hier im Forum...

Also.....
|SYSTEM|
1024 MB RAM 2x512!
ATI Radeon 9800PRO
SERCIVE PACK2


Seit einem Monat startet mein PC beim hochfahren neu.
Es kommt das Windows Start logo und dann kommt eine Zeit nix.
Und dann auf einmal Startet er neu.
Also er startet neu und kackt immer wieder ab.
Der PC macht bilder von dem BlueScreen der dann kommt in dem Ordner: C://WINDOWS/Minidump/^^^^^^^^.dmp
Diese .dmp dateinen kann ich aber nicht öffnen.
Im Abgesicherten Modus funzt er. EINMAL WILL ER NEU STARTEN UND DANN PIEPT ER DIE GANZE ZEIT UND DANN STAND DA:"YOU HAVE NOT REACHED THE GRAPHIC..............PROPER INSTALL *oder so was*"
Ab und zu kamm er hoch. Dann ist er aber neu gesartet beim Spielen oder bei ertwas Installieren ist es auch schon einmal passiret!
Also aufgeschraubt und am Grafikkarten kabel rum gemacht und fest gemacht.

Dann habe ich gestern meinen PC neuaufgesetzt. Am anfang ging es.
Und dann beim Neustarten kackt er auf einmal wieder ab und Startet wie schon gesagt neu.   NUR JETZT KOMMT ER GAR NET MEHR HOCH!

WAS KANN ICH TUN DAMIT ICH WENIGSTENS LESEN KANN WAS DA BEIM BLUESCREEN STEHT. ODER NOCH BESSER WER KANN MIR DIE LÖSUNG FÜR DAS PROBLEM SAGEN!

DANKE

« Letzte Änderung: 11.03.06, 14:14:04 von holzjunge »


Antworten zu Win XP: PC STARTET BEIM HOCHFAHREN NEU!:

Wenn die Kiste im abgesicherten Mode doch noch mal startet, dann unter
Start -> Systemsteuerug -> System -> Erweitert -> Starten und Wiederherstellen -> Erweitert "Automatisch Neustart .." deaktivieren, damit der Bluescreen lesbar bleibt. Ausserdem würde ich dann auch gleich mal Chkdsk /F durchführen lassen.

Chkdsk /F durchführen was soll das sein und wie führe ich das aus!?
naja

Auto.Boot deaktiviert.
Normaler BlueScreen mit den Normalen Text der Auch egal ist aber das ist glaube ich wichtig in der BlueScreen!:


IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL


Techinsche Information:
*** STOP: 0x0000000a (0xffffff03,0x0000000z,0x00000001,0x804ee021)

Ich glaube das ist Wichtig!

http://www.winfaq.de/faq_html/tip0391.htm

Der Fehler kann durch falsche Treiber verursacht werden. Ich habe ihn aber auch schon bei defektem Speicher gesehen (wenn ich mich richtig erinnere) - könnte aber auch bei Plattenfehler gewesen sein.

Chkdsk /F dient zur Überprüfung der Partition. Zur Eingabe auf Start -> Ausführen gehen, da Cmd eingeben und im DOS-Bildschirm CHkdsk /F eingeben. Anschließend mit Exit wieder raus und Neustart.

Hallöle,

vielleicht ist das http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-104748-0.html auch Deine Lösung?!

Bzw. bei mir war es beim ersten mal so wegen dem SP2 das mein RAM sich daraufhin verabschiedet hat.   >:(

HAbe diese Phänomen 2 mal bis jetzt feststellen können und jedesmal war das SP2 im Spiel.     :o

Zudem konnte ich im BIOS; am Anfang des Probs; den BUS-Takt vom RAM runter schrauben. Dadurch lief mein PC länger am Stück.

ES KAMM EINE NEUE BLUESCREEN MELDUNG
WIEDER NORMALE MELDUNG BLA BLA BLA!!!

BAD_POOL_CALLER


Technische Information:
*** STOP: 0x000000c2 (0x00000007,0x00000cd4,0x00000000,0x862f97d8)

Was soll ich tun!?
HARDWARE ODER SOFTWARE FEHLER!?!?!?!?!?!?!?!?!?!??!???!!?!?

das mit dem CHKdsk/......... mach ich jetzt ^^   :)

ALSO ZUSAMMEN FASSUNG!!!

Habe gestern mein XP neu installiert auf C!

Beim Neustarten gab es dann keine Probleme!
Aber seit eben kackt er wieder beim Neustarten ab.
Wieder gleiche BlueScreen meldung!
IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

BAD_POOL_CALLER
Was soll das heißen!?


Noch ein Problem!!!!!!!

Ich habe eine ATI 9800Pro und habe die Treiber installiert die auf der CD drauf waren. Der Treiber lief auch lange!

Dann mal denn neusten ATI Catalyst drauf gemacht 6.3 glaub ich!
Seit demm wird mein Monitor ab und zu auf einmal Schwarz und es kommt nix mehr.

Beim Spielen Friert alles nach kurzer zeit ein und das Bild verwischt total und der Bildschirm wird Schwarz! Dann höre ich zwa alles sehe aber nix mehr. Dann dauert es ein bisschen und es kommt ein Bluescreen das der Fehler vermutlich von der datei: ati2dvag ausgelöst wurde.......(C://WINDOWS/system32/ati2dvag.dll)

Obwohl es mit dem Treiber von der CD lief kackt er jetzt immer ab!!!
Zwei sch... Probleme die ich lösen muss. Denn wenn das so weiter geht schmeiss ich die ATI ausdem Fenster. Nur Probleme seit der ATI 9800Pro!!!

Was mir noch aufgefallen ist: Grafikkarte und Soundkarte teilen sich den gleichen IRQ!!!

Bitte um eure Hilfe!


« warum piepst mein PC und zeigt kein nur eine Fehlermeldung auf dem ansonsten schWin XP: Autostart-eintrag startet nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...