Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win2000: wieso kann ich kein win 2k auf einem intel pentium3 600mhz mit 64mb ram instal.?

Hallo,
Ich hab nen urald MEDION PC mit 600mhz und 64mb sd-ram,auf dem meine win 2000 installation scheitert. Sie bleibt bei nem bluescreen immer hängen.....

 

« Letzte Änderung: 18.09.08, 21:19:32 von Dr.Nope »


Antworten zu Win2000: wieso kann ich kein win 2k auf einem intel pentium3 600mhz mit 64mb ram instal.?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

hab's in dunkler Erinnerung

- für Windows 2000:
- mind. 400 MHz
- mind. 32 MB RAM

aber da kommt sicher noch wer mit Details!

Vielen dank,aber erfüll ich nicht mit meinem genannten Daten nicht die Mindestvorraussetzungen? Es müsste doch eigentlich gehen.
aber wieso nicht??? 

« Letzte Änderung: 18.09.08, 21:24:06 von Dr.Nope »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin moin.
Das liegt mit Sicherheit nicht an deinen Voraussetzungen, auch wenn sie nicht gerade üppig sind  ;) Ich denke das liegt vielmehr an irgendeiner Hardware die nicht mitspielt. Gib mal ein paar Info's zu deinem Rechner. Vielleicht kann man so etwas mehr sagen.

Ok,also das ist ein Medion PC mit der MED S/N:03098010080396.
Wie gesagt 64MB SD Ram,14GB Festplattenspeicher,600MHZ prozessor (Intel pentium 3) und nen Lite On CD Laufwerk 40 Fach.
Wenn das zu wenig ist sag einfach......und danke.

« Letzte Änderung: 18.09.08, 21:24:35 von Dr.Nope »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wichtiger wäre das Board und die Karten die da ewentuell noch so rumdümpeln. Da ich kein Medion-Mitarbeiter bin, kann ich auch mit der Seriennummer herzlich wenig anfangen. Außer vielleicht google'n aber das kannst du wahrscheinlich schon allein  ;)

Villeicht hilft das ja weiter: Ich hab ne 32MB Grafikkarte im Board.
Das Gerät ist von '99.Win 98se war dabei. 2x usb 1.1. 1xseriell 1x paralell 1x mic 1x phones 1x gameport.

mehr weis ich glaub ich auch nicht...
was genau willst du denn wissen???

« Letzte Änderung: 18.09.08, 21:25:03 von Dr.Nope »
« Letzte Änderung: 18.09.08, 21:25:23 von Dr.Nope »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

lade Dir bitte www.everest.de runter. Mit diesem Prog. kann alles, was sich auf Deinem PC befindet ausgelesen werden und dann kannst die Fragen besser beantworten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hmm ich hab mir mal die Daten bei dem von ebay angebotenen Rechner angesehen. Da ist eigentlich nichts exotisches bei. Lief den der Rechner solange noch mit 98 oder hast du den ins Leben zurück holen wollen?

Hallo,
also mit win 98 lief er noch problemlos.

« Letzte Änderung: 18.09.08, 21:25:55 von Dr.Nope »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann sollte aber eigentlich auch W2k kein Problem sein. Wo bleibt den die Installation hängen?

Hallo sprenz,
die Installlation blieb eignentlich immer bei dem Installieren der netzwerksoftware und bei den regstrieren der komponenten hängen.
Also meistens im Bereeich "Einige Vorgänge müssen noch abgeschlossen werden."

« Letzte Änderung: 18.09.08, 21:26:01 von Dr.Nope »

Hallo Rasmus.
Ich würd erstmal alles an Hardware rausnehmen was für die Funktion des pc´s nicht wirklich notwendig ist,dann neu aufsetzen und erst wenn das System steht die Teile einzeln einbauen(mit Treiber etc....)und somit das Problem eingrenzen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin moin.
Ich hatte dieses Problem einmal bei einem Notebook auf dem ich XP installieren wollte. Die Installation blieb grundsätzlich bei der Netzwerkinstallation hängen. Wenn man lange genug wartete (man konnte viel Kaffee trinken), wurde die Installation dann irgendwann fortgesetzt. Brachte aber kein wirklich funktionierendes BS hervor. Abhilfe schaffte hier das austauschen eines Speicherriegels der offensichtlich nicht mehr so wollte wie ich. Das ist zwar kein muß für dein Problem aber einen Versuch ist es alle Male wert.


« Win XP: Windows bleibt beim "neu starten" hängen, hilfe??Win XP: Datei gelöscht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...