Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Problem mit Remotedesktop

Hallo zusammen. Eigetlich hat es bisher immer geklappt, aber jetzt irgendwie nicht mehr, und zwar die Remotedesktopverbindung im Heimnetzwerk.Auf beiden PC's sind Passwörter, die Firewalls sind deaktiviert und die Einstellungen unter Arbeitsplatz Remote sind auch alle in Ordnung wie sie auch früher waren. Wenn ich jetzt zu einem PC connecte kommt als erstes die Passwortabfrage von PC. Soll ja auch so sein. Soblad ich dann ok klicke geht der Bildschirm am PC zu dem ich connecte komplett aus, geht also in den Standby. Am PC mit dem ich connecte bleibt der monitor an aber ist schwarz und es passiert nichts. Irgendwann kommt dann folgende meldung: Das Zeitlimit der Remoteverbindung ist erreicht. Versuchen Sie, die Verbindung......". Mit dem PC mit dem ich connecte kann ich dann normal weiterarbeiten. mit dem pc zu dem ich connecte, da bleibt der monitor aus. normalerweise ist es doch so, wenn zu einem pc eine verbindung besteht dass dann da steht: der pc ist gesperrt oder sowas, das der bildschirm ausgeht ist mir völlig neu. kann mir jetzt jemand bei meinem problem helfen?



Antworten zu Win XP: Problem mit Remotedesktop:

Kann mir hier wirklich keiner helfen???

Hallo,
Ich habe das gleiche Problem.
Jemand zu helfen ?

Mike


« Ihre Frage: WindowsXP Macht Spybot Systemwiederherstellungspunkte weg?Win XP: Windows-Explorer zeigt immer den gleichen CD/DVD-Inhalt an »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!