Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Dos im abgesicherten Modus

Frage an die Spezialisten:

Wie komme ich im abgesicherten Modus ins Dos?

mfg
fred2



Antworten zu Dos im abgesicherten Modus:

sry aber schau erst mal hier
Vor dem ersten Beitrag bitte beachten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Also wenns um XP geht, da gibts kein Dos mehr.

Antwort an Martin: Ich habe dort geschaut und verstehe nicht so ganz, was Du mir sagen willst.
Falls Du auf das Dos anspielst: Ich habe WindowsXP angegeben, weiß aber nicht, wo es geblieben ist!

Ja, Doc, es handelt sich um XP und Deine Aussage verstehe ich auch nicht so ganz, denn Du weißt mindestens so gut wie ich, dass man in XP im normalen Modus ins Dos kommt. Wenn Du natürlich Haare spalten willst und das Eingabefenster oder wie immer sich das Ding genau nennt, nicht als Dos bezeichnen willst ...Außerdem komme ich doch mit einer Boot-CD auch ins Dos.

Klär mich bitte auf, wie Du das meinst.

mfg
fred2

Meine ursprüngliche Frage kannst Du übrigens vergessen, denn ich gehe eben nicht im abgesicherten Modus ins Dos

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

- zu dem Zeitpunkt wo du im "Menü" den abges.Modus auswählst
- gibts auch den Punkt "Eingabeaufforderung" - dein DOS

Danke eBill,

Du hast mir jetzt schon zum zweiten Mal eine prägnante, richtige Antwort gegeben.

Du hast "mich" gut geholfen.

Ciao, fred2

An eBill:
Ich glaube für mein heutiges Problem habe ich Dich zu früh gelobt, denn ich habe Dir blind vertraut, beim Nachsehen aber festgestellt, das meine Home Edition an der von Dir angegebenen Stelle keinen Dos-Zugang hat; wenigstens habe ich keinen gefunden. Vielleicht hast Du ja die Professional, wo es u.U. möglich ist.

Das ist aber nicht schlimm. Ich komme ins Dos. Ich war nur im abgesicherten Modus zu Gange und wollte mal kurz was im Dos machen, aber ich kam nicht rein. "Zubehör" ist ja im abgesicherten Modus nicht geladen.

Entschuldige bitte, dass es mir meine begrenzte Intelligenz nicht erlaubt, einfache Sätze zu formulieren :-))

Verstehst Du, was der Doc meint, wenn er schreibt, im XP gibt es kein Dos??

Mfg
fred2

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
An eBill:
Ich glaube für mein heutiges Problem habe ich Dich zu früh gelobt, denn ich habe Dir blind vertraut, beim Nachsehen aber festgestellt, das meine Home Edition an der von Dir angegebenen Stelle keinen Dos-Zugang hat; wenigstens habe ich keinen gefunden. Vielleicht hast Du ja die Professional, wo es u.U. möglich ist.

Das ist aber nicht schlimm. Ich komme ins Dos. Ich war nur im abgesicherten Modus zu Gange und wollte mal kurz was im Dos machen, aber ich kam nicht rein. "Zubehör" ist ja im abgesicherten Modus nicht geladen.

Entschuldige bitte, dass es mir meine begrenzte Intelligenz nicht erlaubt, einfache Sätze zu formulieren :-))

Verstehst Du, was der Doc meint, wenn er schreibt, im XP gibt es kein Dos??

Mfg
fred2

Sorry - ich nix XPprof => Win2000

- gemeint war "Safe Mode with Command Prompt"
- gemeint war "Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung"

==> Bild: http://www.petri.co.il/images/w2k_safemode.gif

bzw. für XP :

http://www.colby-sawyer.edu/images/image_7112.gif

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Haare spalten wollte ich auch nicht. Aber es ist nun mal so wie ich sagte. Das verhalten von XP ist mit einem Dos nicht mehr vergleichbar. Diese Eingabeaufforderung im abgesicherten Modus wird z.B. erst aufgerufen nachdem das ganze XP samt Anmeldebilschirm geladen wurde. Alles was da dann kommt ist die Eingabeaufforderung. Also praktisch normal den abesicherten Modus starten und die Eingabeauffoderung noch dazu. In Windows98 z.B. gings anders, da war dann wirklich nur DOS gestartet nicth im Hintergrund noch das Windows. Das einzig vergleichbare wäre die Rettungskonsole bei XP, da hat man aber nur ein paar wenige Befehle zur Verfügung. Soweit dazu.

Dank an eBill und Doc Nope dafür, dass Ihr Euch die Mühe gemacht habt, so ausfürlich zu antworten.

Jetzt ist alles sonnenklar. Über "cmd" in "ausführen" kommt man auch im abgesicherten Modus ins Dos.

Dass das dann nicht ganz genau dasselbe Dos ist wie wenn ich über Boot-CD ins Dos gehe ist schon klar, aber ich konnte bisher alle meine mir von früher noch geläufigen Dos-Befehle (Auch ich kenne noch die Zeiten von CPM und Dos, lange bevor die erste Windowsversion kam!) ausführen.

Euch beiden noch einmal vielen Dank
Ciao
fred2

ZUBEHÖR , Eingabeaufforderung ???

@ fred2

Wäre schön, wenn Du Dir unter WinXP den Begriff DOS energisch vermeidest.
Es gibt dort kein DOS, höchstens eine Dos-ähnliche Eingabeaufforderung.
Kannst da ja mal VER eingeben, dann heißt es Windows XP.

Zum Beispiel kannst Du hier natürlich keine alten DOS-Spiele starten oder tiefergehende Kommandos wie format C:, fdisk etc. eingeben.

Und die Reparaturkonsole ist auch kein DOS. Dort kann man kein einziges externes Programm aufrufen und der Zugriff auf vieles ist im Normalzustand gesperrt.


« Ich kann Windows XP nicht installieren! Fehlermeldung wegen winlogon.exe"a disk read error occurred" »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
DOS
Die Abkürzung DOS steht für "Disk Operating System". Dies ist ein System aus dem Hause Microsoft und war der Vorgänger von Windows. Maus und Multimedia war...

Dock
Das Dock von Mac OS X ähnelt ein wenig dem Windows-Startmenü: Hier werden die gerade aktiven Programme angezeigt, aber auch die Programme, die der Nutzer zum sc...

Pulldown Menü
Der Begriff pull down stammt aus dem Englischen und bedeutet herunterziehen. In früheren Jahren befand sich in rein textlich ausgerichteten Benutzerobeflächen d...