Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

brauche hilfe, pc bootet nix

hallo ihr lieben profis,
hab mal meinen alten rechner ausm keller geholt und wollt ihn mal wieder anschließen.
... tut sich aber nix mehr.
er ist gleich beim start ohne fehlermeldung einfach hängen geblieben.
hab dann die festplatte ausgebaut und an nen anderen rechner rangehängt und sie dann formartiert.
hab mir auch ne xp und ne win 98 startdisk gemacht (wollte eigentlich xp draufmachen)
und wenn ich ihn jetzt einschalte, kommt die meldung "datenträger entfernen neustart: taste drücken."
und mit der xp disk kommt die meldung disk I/O wrong.
was kann ich machen das alles wieder fit ist???



Antworten zu brauche hilfe, pc bootet nix:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn diese Meldung kommt, solltest Du brav sein und den Datenträger (Diskette, CD, USB- Stick) wirklich entfernen. Der PC wird es Dir mit einer ordentlichen Fehlermeldung danken - und diese wird direkt oder im übertragenen Sinne bedeuten "Kein Betriebssystem vorhanden".
Ich gehe mal von einer intakten Hardware aus.
Also legst Du Dir Deine Originale XP- Installations- CD bereit, stellst (wichtig!) Im BIOS die Bootsequenz auf
First Boot Device = CDROM um und installierst XP.
Sinnvoll wäre es, wenn Du Dir hier ein paar Tipps herausliest - ist auch ne Installationsanleitung mit bei:
Intelligente Neuinstallation
und Dir dann noch diesen Artikel zu Gemüte führst:
Systemsicherung
Jürgen

« Letzte Änderung: 10.08.06, 20:58:33 von jüki »

Recht verworren, der Fall  :D

Eine XP-Startdiskette gibts überhaupt nicht.

Und wenn Du versuchst, auf dem Zweitrechner XP auf die Platte zu bringen, dann wird dieses XP große Schwierigkeiten machen, wenn die Platte zurückgehängt wird. Sprich: Der Keller-Rechner ist von CD zu booten, dann zu installieren.

« Letzte Änderung: 10.08.06, 21:06:37 von bernd-x »

vielen dank für eure antworten,
aber wenn kein datenträger im laufwerk ist kommt die meldung
datenträger enfernen
neustart: taste drücken

und im bios kann ich nur folgende funktionen ändern:
boot from LAN first - enable
boot sequence - c,cdrom,a (hab schon alle varianten ausprobiert)
boot up floppy seek - enable
boot up numlock status - on

ich muss irgendwas im bios machen denk ich, aber was???

« Letzte Änderung: 10.08.06, 22:48:45 von marcOn.84 »

i

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
boot from LAN first - enable
Auf disabel stellen

boot sequence - c,cdrom,a (hab schon alle varianten ausprobiert)
boot sequence - cdrom,c,a

Dann XP-CD einlegen und er müsste von dieser starten

danke für die antwort...

habs eingestellt so wie du es gesagt hast, kommt aber immer noch die meldung:
datenträger entfernen
neustart: taste drücken

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann hast du keine bootfähige CD erstellt. Teste die doch mal in einem anderen PC.

das ist die original windows cd.
die meldung kommt auch schon vor dem booten des cdrom laufwerks

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann ist entweder die Bootreihenfolge nicht richtig oder da kommt eine Meldung, dass du zum booten von der CD eine Taste drücken sollst.

und wie soll ich die bootreihenfolge einstellen? :'(
hab doch schon alle ausprobiert...

hilfe....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei der Boot sequence muss cdrom vorne stehen.

geht nur
c only
ls/zip, c
a, c, scsi
c, a, scsi
c, cdrom, a
a, cdrom, c
d,a, scsi
e, a, scsi
f, a, scsi
scsi, a, c
scsi, c, a

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann nimm a,cdrom,c

jetzt hats geklappt, hab vorhin aber echt schon alle varianten ausprobiert.

1000 dank an euch, habt mir echt gut weitergeholfen,
danke!!!


« benutzerkonten auf einem server anlegen ;von jedem anderen pc im netzwerk ladenWie kann ich Teile einer DVD in Windows Movie Maker einfügen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!