Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Generic Host Process hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.

Moin,

diese Meldung kommt seid neuerdings bei mir nach einiger Zeit wenn ich am Rechner bin, bin dabei immer im Netz gewesen. Danach wenn ich den Bericht nicht sende funktioniert das Internet nich mehr aber es wird noch angezeigt als würd es. Erst nach einem Rechner neustart geht es wieder bis die meldung wieder kommt.
Adaware, Spybot hab ich schon durchlaufen lassen, mein Antivir Programm ist Avast.

Hab schon in etlichen Foren geschaut, die meisten wissen keinen Rat oder verweisen "schlauer" weise an andere Beiträge in andern Foren mit den selben Thema aber auch ohne Lösung  :-\



Antworten zu Generic Host Process hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.:

 >:( Na was meinst du wie ich in die anderen Foren gekommen bin indenen ich schon schaute ... erfolglos.

Wirklich auf google verweisen ist nicht grad hilfreich.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn diese Meldung im Zusammenhang mit dem Internet erscheint. dann hast Du Dir mit einer 95%igen Sicherheiot ein nettes Würmchen eingfangen. Wie es genau heiß - da gibt es ne ganze menge. Stammt jedenfalls aus der Klasse "Sasser" und beschneidet (unter anderem) Deine Rechte.
Fertigtext:
************************************************************************************
Führe als Notbehelf hijackthis durch - das Tool kannst Du Dir hier saugen:
Klick!
Scanne Deinen PC damit und füge die Logfile in das hier: 
Klick!
erscheinende Fenster - sage dort "Auswerten" und folge den dort gegebenen
Anweisungen.
Die genaue Beschreibung der Wirkungsweise von "hijackthis" findest Du hier:
Klick!
************************************************************************************
Du kannst von der Tatsache ausgehen, das Dein PC nicht mehr wirklich der Deinige ist.
Lies das da: Sicherheit wieder herstellen
und bereite Dich auf eine Intelligente Neuinstallation vor.
Jürgen

Edit: Ich kann leider meine Oberlehrerhafte Art immer nur mit allergrößter Mühe unterdrücken -
wenn Du das Getier aus der Sage meinst mit Deinem Namen - der wird ohne h geschrieben,  "Werwolf"

« Letzte Änderung: 13.08.06, 14:39:46 von jüki »

 :-\ hat nichts gebracht, kommt immernoch.Nuss ich jetzt echt meinen gesammten rechner platt machen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
:-\ hat nichts gebracht, kommt immernoch.Nuss ich jetzt echt meinen gesammten rechner platt machen?

? platt machen ?

! nicht unbedingt !

Ellegantes Werkzeug(Bundle) :  Hitman Pro 2

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich, bitteschön, ICH mute meinem Betriebssystem keinerlei Bastel- Reparaturen zu.
Weil ich Wert auf ein stabiles, schnelles und sauberes System lege, auf das ich mich zu 100% verlassen kann.
Allerdings - ich benötige um ein total "versautes" Betriebssystem wieder herzustellen, nur 3 Minuten.
Weil ich nämlich meine PCs alle nach meiner eigenen Methode installiert habe, die ich oben mit "Intelligente Neuinstallation" beschrieben habe - und diese Installation mit dieser 
Systemsicherung immer sauber zur Verfügung habe.
Jürgen

« Letzte Änderung: 13.08.06, 16:20:48 von jüki »

 >:( So eine verdammte ....

hab jetzt extra meinen Rechner neu gemacht und was ist der mist ist immernoch da..... Was soll ich denn nun machen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

.. Was soll ich denn nun machen?


- ich weiß ja nicht, wie du es angestellt hast
- aber "platt machen" fängt mit sauberer Formatierung an!

==> http://www.computerhilfen.de/tipps-festplatte-formatieren.php3

Auf ein Neues! - Los geht's!

ja er hat ihn neu aufgesetzt udn ich glaube sogar richtig denn was verstehst du denn unter neu aufsetzten? ich habe folgendes getan mehr kann man wohl nicht:

XP CD rein, booten, FESTPLATTEN NORMAL FORMATIERN, installieren

denn ich glaube ihm das das problem noch da ist da ich genau das selbe habe udn acuh ich habe XP vor paar stundne neu aufgesetzt udn das problem ist noch da! ich ahbe nichts ausser antivir, hijackthis udn spaybot auf dem rechner udn trotzdem das problem also was ist das für ein mist!

@eBill

Hmm habs gemacht wie Lord Jackpot:
XP CD rein, booten, FESTPLATTEN NORMAL FORMATIERN, installieren

Ist deine Version die du da meintest etwa anders? Also ist das formatieren gründlicher?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

da gibts nicht viel dazu zu sagen

ich formatiere immer 4x: FAT NTFS FAT NTFS  jew. quick & genau!

und die Partitionierung mach ich auch gleich

Hmm naja nochmal neu aufsetzten bringt da wohl nichts oder?
Ist ja formatiert, fragt sich nur wie es dann sein kann das der Fehler immenroch da ist. Ach ja hab mittlerweile auch wieder Adaware hijakthis und spybot durchlaufen lassen natürlich virenfrei...

hmpf weiß denn niemand rat?

also ich denke wir beide sind nur der anfang einer neuen karriere eines wurms oder viruses der gerade anfängt sich zu verbreiten wie damals der blaster worm! udn unser wurm denke ich halt schiest irgendwie die sychosst exe ab und verursacht dadurch diesen generic bla bums fehler! udn da die sychosst exe halt auch dafür da ist das das i net läuft musst du halt rebooten um dann wiede rins i net zu kommen! und das es ein neuer wurm ist von dem noch keine rweiss lässt darauf schliessen das ich jetzt zum DRITTEN mal in 2 stunden xp neu installiere udn jedesmal nach der installation sobald ich mit dem i net verbinde kommt schon der fehler ohne das ich was anderes mache! verbinde ich abe rnicht mit dem internet kommt der fehle rauch nicht! desweiteren demoliert mir dieser fehler auch schön die taskleiste udn den desktop bzw das them schaltet sich kurzzeitig ab! also ich habe es erst seid gestern abend und in meinem bekanntenkreis berichteten mir genau 5 leute vom genau dem selben problem und zwar auch seid gestern abend! udn bei denen hilft acuh neuinstall nichts! also leute freut euch es wird euch auch erwichen es sei denn ihr nutzt linux oder so! und bis microschrott den fehler mal fixt wird es eh ne weile dauern dafür muss es ausmasen annhemen wie beim blaster

also ich denke wir beide sind nur der anfang einer neuen karriere eines wurms oder viruses der gerade anfängt sich zu verbreiten wie damals der blaster worm! udn unser wurm denke ich halt schiest irgendwie die sychosst exe ab und verursacht dadurch diesen generic bla bums fehler! udn da die sychosst exe halt auch dafür da ist das das i net läuft musst du halt rebooten um dann wiede rins i net zu kommen! und das es ein neuer wurm ist von dem noch keine rweiss lässt darauf schliessen das ich jetzt zum DRITTEN mal in 2 stunden xp neu installiere udn jedesmal nach der installation sobald ich mit dem i net verbinde kommt schon der fehler ohne das ich was anderes mache! verbinde ich abe rnicht mit dem internet kommt der fehle rauch nicht! desweiteren demoliert mir dieser fehler auch schön die taskleiste udn den desktop bzw das them schaltet sich kurzzeitig ab! also ich habe es erst seid gestern abend und in meinem bekanntenkreis berichteten mir genau 5 leute vom genau dem selben problem und zwar auch seid gestern abend! udn bei denen hilft acuh neuinstall nichts! also leute freut euch es wird euch auch erwichen es sei denn ihr nutzt linux oder so! und bis microschrott den fehler mal fixt wird es eh ne weile dauern dafür muss es ausmasen annhemen wie beim blasterlordjackpot@gmx.net


« Windows fährt auf einmal langsam hoch und sehr langsam!!!!!mein rechner brauch so lange beim runterfahren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...