Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP läßt sich nicht auf neue oder alte festplatte installieren !!!!!!!!

trotz neuer festplatte, neuen cd laufwerk bekomme ich xp nicht installiert.
patition kann erstellt und formatiert werden, nur sobald die xp daten in den windows ordner kopiert werden kommt nach einiger zeit " kann bestimmte datei nicht in win. ordner kopieren. bnrauche dringend hilfe



Antworten zu Win XP läßt sich nicht auf neue oder alte festplatte installieren !!!!!!!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Unabhängig vom Betriebssystem:  Wenn Du den PC auf
FirstBootDevice=CDROM
umgestellt hat, die Hardware in Ordnung ist (davon muß ich ausgehen) kommt nur noch infrage
- die CD ist beschädigt oder es ist eine Selbstgebrannte
- der Player ist verschlissen oder defekt.
In seltenen Fällen kann diese Fehlermeldung auch auf einen nicht mehr sauber laufenden RAM zurückzuführen sein.
Jürgen

« Letzte Änderung: 13.08.06, 17:40:18 von jüki »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

cds sind alle ok... hab schon vier verschiedene durch. laufwerk ist auch frisch drinn.
wie meinst das mit dem ram ????
was kann ich da noch versuchen ??
bin schon am verzweifeln......

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Beantworte ehrlich die Frage:
Ist es eine originale, von Microsoft produzierte und unbeschädigt wirkende CD - oder ist es eine selbstgebrannte CD?
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das ist eine von mir gekaufte XP home sp1 und von meinem kumpel eine XP home sp2 und davon je eine gebrannte falls mal eine zerkratzt.............

Hallo,

haste eine DOS-Bootdisk?

wenn nicht besorgen www.bootdisk.com

dann das Programm "mbrkill"

das Programm auf die Bootdisk kopieren

mit der Bootdisk starten und dann

das Programm ausführen

dann mit der CD neu booten und

installieren nach den Anweisungen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das deutet auf einen Fehler im Lesemodus hin.
Verstehe mich bitte nicht falsch: ich bin nicht als Detektiv unterwegs, der illegale Installationen verhindern soll und in jeder diesbezüglichen Frage sofort eine zu vereitelnde Straftat vermutet - das überlasse ich den Eiferern.
Meine Frage oben war nicht unbegründet. In 90% aller Fälle tritt dies nämlich bei beschädigten Originalen oder bei selbstgeberannten Scheiben auf.
Ich kann da nur empfehlen
- versuchen, die Orignal- CD mit "CloneCD2 oder ähnlichem zu brennen. Langsamstmögliche Geschwindigkeit. Geht - da nicht kopiergeschützt auch mit NERO. Dateien nach dem Brennen überprüfen lassen.
- mit UltraISO eine *.ISO erstellen - diese mit Nero brennen
- eine saubere CD ausleihen. Damit installieren - aber den eigenen Key verwenden.
Die "Art" der CDs muß identisch sein, Home, Prof usw.
- Microsoft anschreiben, das Problem schildern. So du im Besitz eines originalen Keys bist, sollte das kein Problem sein. Kostet i.a. um die 20 Euro.
Sollten die restlichen 10% zutreffen - da empfehle ich das Wechselseitige, probeweise Entfernen eines RAM- Riegels.
Jürgen

Edit: Da Dir der gleiche Fehler identisch mit einer neuen Festplatte widerfuhr, wird die Wahrscheinlichkeit der Beschädigung des Bootsektors verschwindend gering sein.
Die von Dir genannte Fehlermeldung tritt zudem nie bei einem Fehler im Bootsektor/MBR auf.

« Letzte Änderung: 15.08.06, 14:19:36 von jüki »

Hallo,

 

Zitat
Die von Dir genannte Fehlermeldung tritt zudem nie bei einem Fehler im Bootsektor/MBR auf.

Genau dieses ist bei vielen meiner etwa 40000 Installationen die ich nunmehr gemacht habe aufgetreten!

Insbesondere tritt dieser Fehler auf wenn eine Windows 2000/XP Installation abgebrochen wird, wie in diesen Fall! - mehrfach

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kein Kommentar.
Jürgen

Hallo,

 

Zitat
Kein Kommentar.
lächerlich! ;D;D;D

Hallo,

@kiste666

Wieviel RAM-Riegel sind drin?

Wenn mehrere probier' mal wechselseitig

vllt. haben die ein Problem!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hab jetzt ne boot disk drinn.....
brauch aber nen befehl....
es steht A:/)
und nun ?????
mit dem ram werd ich es danach gleich versuchen hatte dieses ram problem als ich sie mir frisch einsetzte...

Hallo,

hast das Programm "mbrkill"

aus dem I-Net geladen?

und entpackt und auf die Bootdisk kopiert?

dann heißt der Befehl: mbrkill


http://www.hoelscherweb.de/downloads_mbrkill.htm

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

habe den fehler wohl gefunden!!!!!!!!!!
es lag tatsächlich an den ram speicher!! die install. von win xp läuft.
habe jetzt 2 alte und kleinere 256er rein gehaun und nen großen 1024er entfernt.... wie kann das. hatte mal alle drinn da sind mir sämtliche sachen abgeschmiert. liegt es an der reihen folge oder worann ??


« Datenrettung!!!Benutzerkonten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!